Nikki und Brie Bella wurden mit 1,5 Wochen Unterschied zur gleichen Zeit schwanger: Einblick in ihre Geschichte

M. Zimmermann
24. Juni 2020
15:30
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Die WWE Bella-Zwillinge Nikki und Brie enthüllten, sie sind beide schwanger! Was noch aufregender ist, ist, dass sie mit nur 1,5 Wochen Unterschied fällig sind.

Werbung

Nikki Bella sagte:

"Ich hatte immer wieder dieses Gefühl, dass ich einen Schwangerschaftstest machen muss, aber ich war noch nicht einmal zu spät. Und so dachte ich: "Warum habe ich immer wieder dieses Gefühl? Bekomme ich Zwillingsschwingungen von ihr, weil sie mir gerade gesagt hat sie ist schwanger?"

Werbung

Wie ist das überhaupt möglich, wenn man bedenkt, dass die Zwillinge nicht damit gerechnet haben? Die Wahrheit ist, dass die Bellas viel gekämpft haben, um schwanger zu werden und sogar damit begonnen hatten, ihre Hoffnungen aufzugeben. Aber was war der Grund dafür? Wie Brie diesen herzzerreißenden Prozess beschrieb:

"Wir versuchten es acht Monate lang, und ich konnte nicht schwanger werden. Ich war gestresst, und es passierte nicht."

 

Werbung

"Um ehrlich zu sein: Ich bekam diese Schweißausbrüche, wenn ich darüber nachdachte, wie man mit zweien reist. Ich höre, dass der Wechsel von einem auf zwei die Dinge sehr verändert. Bryan reist die ganze Zeit."

Aber der WWE-Ringer hat nicht aufgehört zu glauben:

"Es gab ein paar Mal, da war ich so spät und war sicher, dass ich schwanger war. Dann bekam ich meine Periode."

 

Werbung

"Ich glaube, das Universum sagte mir etwas - wie: es ist kein guter Zeitpunkt noch ein Baby zu bekommen."

Und was ist mit den Gedanken des anderen Zwillings? Damals im Jahr 2017 dachte Nikki nicht einmal, sie würde jemals Kinder haben wollen:

"Mit Brie zusammen zu sein, sie ist die erste Person, die ich zu sehen bekomme, wie, im Alltag, und es hat mich wirklich nachdenklich gemacht, ich liebe es, spontan zu sein. Ich liebe meine Karriere, und ich will keine Mutter sein."

Werbung

Nikki teilte mit, wie viel Druck sie durchmachte über Familienbildung und Kindererziehung nachzudenken. Sie beschrieb die Art, wie sie sich fühlte:

"Ich bin in dieser unglücklichen Situation, in der ich 36 Jahre alt bin und jeder erinnert mich daran: 'Deine Eier, deine Eier!' Also friere ich meine Eier ein."

Werbung

Aber was brachte sie dazu, eine solche Entscheidung überhaupt zu überdenken? Nun, der entscheidende Punkt war, dass Nikki entdeckte, dass sie PCOS hat, was ihre Fähigkeit, Kinder zu bekommen, selbst wenn sie es wollte, noch weiter vermindert hat. Was war also der Wendepunkt für diese beiden Damen?

Nikki hat sich schließlich zusammengerissen und beschloss, diesen Kampf um ihr Glück aufzunehmen und sagte:

"Ich bete nur, dass ich noch ein paar fruchtbare Eier habe und dass ich immer noch Mutter sein kann. Also ja, ich habe das Gefühl, dass Mama sein in meiner Zukunft ist. Ich bin mir nur nicht sicher, wie bald."

Und was ist mit Brie? Sie verriet:

Werbung

"Wir sprachen darüber und dachten, es wäre unglaublich, Birdie zu sehen als große Schwester. Ich muss nur an meine Karriere denken - und passt es jetzt, oder muss ich warten, bis mein Mann mehr zu Hause ist?"

Werbung

Also, wie ist das alles geendet? Die Bellas haben vor kurzem den winzigen Unterschied in ihren Schwangerschaften herausgefunden!

"Also mache ich am Ende einen Schwangerschaftstest. Und ich habe es Artem zu diesem Zeitpunkt nicht gesagt. Ich wollte das nur für mich selbst machen. Als ich wiederkam, und es hieß: Schwanger, musste ich mich kurz hinsetzen."

Kannst Du Dir vorstellen, wie schockierend das für beide war? Als Nikki Bella ihre Gefühle offenbart hat:

"[Es war] eine totale Überraschung. Ich brauchte sogar eine gute Woche, um mich damit zu arrangieren, wie: 'Oh mein Gott, ich bin schwanger.' Ich bin noch nicht bereit dafür."

Werbung
Werbung

Was ist mit Bries Gedanken zu ihren gleichzeitigen Schwangerschaften? Sie sagte:

"Die Leute werden denken, dass das ein Witz ist. Wir sind beide schockiert. Die Leute werden denken, wir hätten es geplant, aber eine Schwangerschaft kann man nicht wirklich planen!"

Für Brie, die zuerst entdeckte, dass sie schwanger war, wird es ihr zweites Kind aus ihrer Beziehung mit Daniel Bryan sein. Das erste Kind von Daniel und Brie ist ihre liebenswerte Tochter Birdie Joe Danielson, die bereits 2 Jahre alt ist. Für Nikki ist es allerdings ihr Erstes, und zwar mit Artem Chigvintsev!

Werbung