Closer Weekly: Meghan Markles Mutter Doria wird Archies Leben positiv beeinflussen

Meghan Markles Mutter hat viele hervorragende Eigenschaften und wird Berichten zufolge nur positive Energie an ihren Enkel Archie weitergeben. Es ist gut, dass die Royals in ihren Staat gezogen sind.

Meghan Markles Mutter, Doria Ragland, kann ihren Enkel wegen des Coronavirus zwar im Moment nicht persönlich sehen, aber das Paar hat noch viele Jahre vor sich, um eine Bindung aufzubauen.

Laut Closer Weekly wird die Beziehung des Duos für den kleinen Jungen, der jetzt 11 Monate alt ist, ganz und gar vorteilhaft sein. Ragland, die etwa 63 Jahre alt ist, hat viele großartige Eigenschaften.

DORIA WIRD EIN GUTES VORBILD SEIN

"Doria, 63, ist eine spirituelle und ruhige Frau, die sich in ihrer eigenen Haut wohlfühlt", sagte der Closer-Insider. Ragland ist eine ehemalige Yogalehrerin, deren mütterliche Fähigkeiten sich in der Verhaltensweise von Tochter Meghan Markle zeigen.

Markle hatte zusammen mit ihrem Ehemann Prinz Harry auch die Willenskraft und das Selbstvertrauen, Anfang des Jahres als Senior Royal zurückzutreten. Der Insider sagte:

"Sie hat Meghan dazu erzogen, in ihren Überzeugungen stark zu sein."

Der Rückzug, gefolgt vom Umzug des Paares nach Los Angeles, ist etwas, das Ragland als eine gute Sache für Archie ansieht.

Prinz Harry und die Schauspielerin Meghan Markle während eines offiziellen Fototermins zur Bekanntgabe ihrer Verlobung in The Sunken Gardens im Kensington Palace am 27. November 2017 in London, England | Quelle: Getty Images

Prinz Harry und die Schauspielerin Meghan Markle während eines offiziellen Fototermins zur Bekanntgabe ihrer Verlobung in The Sunken Gardens im Kensington Palace am 27. November 2017 in London, England | Quelle: Getty Images

MARKLES ELTERN SIND GETRENNT

Ragland ist auch begeistert, dass ihr Enkel ihr physisch näher kommt, so dass sie sich besser kennenlernen können. Solange es COVID-19 noch gibt, wird FaceTime jedoch ausreichen müssen.

Der Fitness-Guru, ehemals Sozialarbeiterin, hat eine Privatpraxis, in der sie sich um ältere Patienten kümmert. Sie bekam Markle mit ihrem Ex-Mann Thomas Markle Sr., einem ehemaligen Beleuchtungsdirektor.

Das Paar trennte sich, als Markle gerade mal sechs Jahre alt war, und obwohl Markle eine Zeit lang bei ihrem Vater lebte, blieb sie mit ihrer Mutter eng verbunden. Sie war an der Planung der Hochzeit des Königspaares für 2018 beteiligt.

MEGHAN WIRD DURCH IHRE MUTTER GESTÄRKT

Im Februar erklärte ein angeblicher Freund der ehemaligen "Suits"-Schauspielerin, dass Markle "viel Kraft von ihrer Mutter bekäme". Zu dieser Zeit war Harry in England und vollendete ihren königlichen Ausstieg.

Harrys Großmutter, Königin Elizabeth II., wird wahrscheinlich auch eine Beziehung mit dem kleinen Archie haben. Im April sagte die Monarchin, der kleine Junge sei "das bezauberndste Kind", so eine Quelle.

Es war der 94. Geburtstag der Königin, und sie führte einen Videochat mit Harry und Markle. Die Königin denkt angeblich auch, dass Archie seinem Vater als Baby ähnelt.

DIE ROYALS SETZEN SICH IN LA EIN

Auch Prinz Harry und Meghan Markle leisten ihren Beitrag inmitten des Coronavirus. Für die Osterfeiertage lieferten die beiden in Zusammenarbeit mit dem Projekt Angel Food Mahlzeiten für die Menschen aus, die gegen die Krankheit kämpfen.

Wie die meisten anderen genießen das Paar und ihr Sohn viel Zeit mit der Familie. Prinz Harry nahm am vergangenen Wochenende an einem Videogespräch mit Betreuern und Eltern teil und drückte seine Freude darüber aus, zu Hause zu sein.

Prinz Harry und Meghan Markle nehmen am 05. März 2020 an den Endeavour Fund Awards in London, England, teil. | Quelle: Getty Images

Prinz Harry und Meghan Markle nehmen am 05. März 2020 an den Endeavour Fund Awards in London, England, teil. | Quelle: Getty Images

PRINZ HARRY SIEHT DAS LICHT AM HORIZONT

Auch wenn der Prinz und seine Frau einige ihrer Freunde nur gelegentlich sehen konnten, war der positivere Aspekt des Ganzen die Zeit, die er mit Archie verbringen konnte.

Der Royal lobte Eltern, die mehrere Kinder haben und sich durch diese herausfordernde Zeit kämpfen. Allein ein Kind ist kein leichtes Unterfangen. Vielleicht erhalten die beiden ehemaligen Royals ja bald Unterstützung von Meghans Mutter.

Ähnliche Artikel
Getty Images
Beliebteste Apr 21, 2020
Meghan Markle & Prinz Harry werden angeblich ihre Titel nach ihrem offiziellen Ausstieg behalten
Getty Images
Beliebteste Apr 27, 2020
Einblick in die Beziehung von Prinz Harry und Prinz William
Instagram
Eltern Apr 03, 2020
Welche Promi-Paare 2019 Eltern wurden
Getty Images
Leben Mar 25, 2020
Das Privatleben von Billy Joel: 4 Frauen und 3 Töchter des berühmten Musikers