MedienTV

20. April 2020

Fakten über Mark Harmon, die Fans möglicherweise nicht über den Schauspieler wissen, der Leroy Jethro Gibbs in NCIS spielt

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Fans des "NCIS" kennen Mark Harmon als Marine Gunnery Sergeant, der zum Spezialagenten in der erfolgreichen Krimiserie wurde. Seine Bereitschaft, die Regeln zu verbiegen und seine unkonventionelle Herangehensweise an die Verbrechensaufklärung bringt die Arbeit immer zum Erfolg.  

In den letzten 17 Staffeln der erfolgreichen Krimiserie "NCIS" hat die Figur des Schauspielers Mark Harmon, Leroy Jethro Gibbs, den Funken auf der Leinwand am Leben erhalten.

Sein Charakter hat einen großen Anteil daran, wie erfolgreich die Serie über die Jahre geworden ist. Hier sind 12 interessante Fakten über den Schauspieler, die die Fans vielleicht nicht über ihn kennen.

Werbung

Mark Harmon im Four Seasons Hotel in Beverly Hills, Kalifornien am 22. April, 2009. | Quelle: Getty Images

DIE ERSTEN JAHRE

1. Abgesehen davon, dass er ein unglaublicher Schauspieler ist, ist Harmon ein liebevoller Ehemann für seine Frau Pam Dawber und ein liebevoller Vater für seine beiden Söhne Dean und Ty.

Werbung

2. Sein Charakter in "NCIS" mag von seiner Frau auf der Leinwand geschieden worden sein, aber im wirklichen Leben ist Harmons Ehe mit seiner Frau Dawber seit 1987 stabil geblieben.

Mark Harmon am Bayerischen Hof am 25. Mai, 2010 in München, Deutschland. | Quelle: Getty Images

Werbung

3. Bevor er als Gibbs bei "NCIS" berühmt wurde, war er das Gesicht von "Coors Beer". In den frühen 1980er Jahren spielte er in über 20 Bierwerbungen die Hauptrolle.

4. Seinen ersten Auftritt als Gorilla hatte Harmon 1973 in "Ozzie's Girls". Ozzie Nelson, der Produzent und Star der Show, war mit ihm durch Heirat verwandt.

Mark Harmon in der Tonight Show mit Jay Leno bei den NBC Studios am 31. Januar, 2012 in Burbank, Kalifornien. | Quelle: Getty Images

Werbung

EIN BEEINDRUCKENDER LEBENSLAUF

5. Harmon hat eine musikalische Familie! Er ist der Onkel von Matthew Nelson und Gunnar Nelson von der Band "Nelson". Außerdem ist er der Onkel von Tracy Nelson.

6. Bevor er Schauspieler wurde, arbeitete er kurzzeitig als Verkäufer für eine Tennisschuhfirma. In der frühen Phase seines Lebens arbeitete er auch als Zimmermann.

Ein Screenshot von Mark Harmon vom 21. März 2019 als NCIS Special Agent Leroy Jethro Gibbs. | Quelle: Getty Images

Werbung

7. Harmons auffallend gutes Aussehen und seine Persönlichkeit brachten ihm den Titel "Sexiest Man Alive" ein, der 1996 von "PEOPLE" vergeben wurde.

8. Harmons ältester Sohn Sean trat in seine Fußstapfen, um Schauspieler zu werden. Er erschien in "NCIS" als das jüngere Ich der väterlichen Figur Gibbs in einer Rückblendepisode.

Pam Dawber and Sohn Sean Dawber nehmen an der Mark Harmon Star-Zeremonie auf dem Hollywood Walk of Fame teil am 1. Oktober, 2012. | Quelle: Getty Images

Werbung

PRIVATLEBEN

9. Seine Schwestern, Kelly Harmon und Kristin Harmon, sind genauso begabt wie er. Kelly ist als "Tic Tac" Model beliebt, während Kristin eine Malerin ist.

10. In einem Interview mit "Parade" gab Harmon zu, dass Football seine größte Leidenschaft vor der Schauspielerei war. Während seiner Collegezeit an der UCLA in Los Angeles spielte er als Quarterback für die Bruins.

Mark Harmon spricht beim sechsten Stand Up To Cancer (SU2C) Telecast beim Barkar Hangar am Freitag, 7. September, 2018. | Quelle: Getty Images

Werbung

11. Harmon ist ein Fitness-Freak! Er pflegt einen aktiven Lebensstil, indem er körperlich aktiv ist. Er hat in den letzten sechs Jahren täglich mit Pilates trainiert.

12. Der Schauspieler rettete einmal das Leben zweier Teenager, die außerhalb seines Hauses in einen Autounfall verwickelt waren. Harmons Frau rief den Notruf an, als er das Autofenster mit einem Vorschlaghammer zerbrach und die Jungen befreite, damit sie nicht verbrannten.

Werbung