logo
Quelle: undefined

Frau teilt, wie ihr der "charmante" Freund verbot, während Entbindung Gas und Luft zu bekommen

Maren Zimmermann
25. Apr. 2019
03:34
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Eine Frau aus Nordwales erzählte ihre Geschichte über den Missbrauch ihrer Ehe und die schockierenden Details machen es fast unglaublich zu glauben, dass sie überleben würde, um die Geschichte zu erzählen.

Die Prävalenz von ehelichem Missbrauch ist ziemlich alarmierend geworden, da viele wie sie das Internet verunreinigen.

Wenn man Zoe Roberts ansieht, kann man sich nie vorstellen, welche harte Tortur sie durch die Hände ihres extrem kontrollierenden Mannes ertragen musste.

Die 29-jährige Zoe Roberts traf Glyn Owen Hodges zum ersten Mal vor etwa acht Jahren, als sie als Verkäuferin arbeitete. Sie hätte die Schwierigkeiten, in die sie geriet, nie vorhersehen können und bezeichnete den stämmigen Mann bei ihrer ersten Begegnung als absolut "charmant".

Glyn zeigte Zuneigung für die jugendliche Schönheit, indem er das Geschäft regelmäßig besuchte und seine Bemühungen blieben nicht unbemerkt.

Zoe sagte:

"Ich wusste, dass er von mir schwärmt, weil er sich entschuldigte, etwa fünfmal am Tag in den Laden zu gehen. Er war sehr süß, voller Komplimente."

Die Beziehung begann bald darauf und alles schien perfekt zu sein, da das Paar scheinbar Hals über Kopf verliebt war. Zoe erklärte, dass Glyn anfangs "ein echter Gentleman" war, der sie mit viel Aufmerksamkeit überschüttete und er wollte ihr sogar bei der niederen Hausarbeit helfen.

Paar sitzt Arm in Arm auf Bank | Quelle: Shutterstock

Paar sitzt Arm in Arm auf Bank | Quelle: Shutterstock

Glyn war viel anders und reifer als Zoe, da er ein Vater von zwei Kindern war, Ergebnisse aus seiner früheren Beziehung. Zoe sagte, dass sie ihn bewundernswert gefunden hatte, da er sich sehr um seine Kinder kümmerte.

Gerade als sie dachte, sie würde glücklich bis ans Ende ihrer Tage leben, verlor Zoe ihren 45-jährigen Vater an Krebs. Sie fand auch heraus, dass sie schwanger war und etwa zu dieser Zeit empfand Glyn sie als verletzlich und zeigte allmählich sein wahres Selbst.

"Als ich schwanger wurde, hat sich Glyn komplett verändert. Ich hatte Mühe, mit dem Verlust meines Vaters fertig zu werden und Glyn schien zu sehen, dass ich verletzlich und schwach war und er begann, mich zu kontrollieren. Er machte böse Kommentare und in Reihen nahm er mir meine Handtasche und mein Telefon weg."

Schwangere Frau wird untersucht | Quelle: Shutterstock

Schwangere Frau wird untersucht | Quelle: Shutterstock

Glyn wurde immer schlimmer und tat alles, was er konnte, um sie leiden zu lassen. Er schien sich von ihrem Elend zu ernähren, als Zoe behauptete, dass er sie während der Wehen terrorisierte, indem er ihr "das Gas und die Luft wegnahm". Lange danach waren die verbalen Missbräuche konstant geworden und die Mutter wurde unter seiner Aufsicht gefangen gehalten.

Die extremen Anzeichen von Besitzgier und Hass, wie die Rationierung der Verwendung von Klopapierrollen, das Verbot der Verwendung von Make-up und gewalttätigen Episoden, die auch das Spucken auf sie einschlossen, veranlassten Zoe schließlich, ihn den Behörden zu melden. Jetzt verurteilt, wird Glyn 18 Monate im Gefängnis verbringen und soll zehn Jahre lang keinen Kontakt zu Zoe haben.

Eine begeisterte Zoe sagte:

"Ich fühle mich, als hätte ich mein Leben zurück, ich kann Make-up tragen und glamourös sein und es bedeutet mir die Welt."

Es gibt viele andere wie Zoe da draußen, die Opfer von schrecklich missbrauchenden Männern wie Glyn geworden sind. Missbraucht zu werden, kommt nicht immer in Form von körperlicher Gewalt oder erniedrigenden Worten; es können kleine Handlungen sein, die einen in Verlegenheit bringen. Es ist wichtig, diese kleinen Zeichen zu erkennen.

Ähnliche Neuigkeiten

Vater neugeborener Drillinge trifft am Krankenhaus ein und entdeckt, dass Frau spurlos verschwunden ist – Story des Tages

03. Mai 2022

Alter Mann sieht jeden Tag frische Blumen auf dem Grab seiner Frau und trifft dort eines Tages eine junge Frau - Story des Tages

20. März 2022

Nach dem Tod seiner Frau sieht ein Mann monatelang eine unbekannte Frau in seinen Träumen und trifft sie später zufällig - Story des Tages

14. Februar 2022

Vater versteckt Brief von ihrem Freund an Tochter, sie findet ihn Jahre später – Story des Tages

04. März 2022

Eine Frau bemerkt, dass ein 89-jähriger Mann jeden Tag rote Rosen in ihrem Laden kauft und beschließt, ihm zu folgen - Story des Tages

19. März 2022

16 Jahre nach dem Verschwinden des Vaters findet Mädchen einen Umschlag voller Geld und einen Zettel unter der Tür – Story des Tages

09. März 2022

Mann sieht zufällig die Doppelgängerin seiner Tochter auf der Straße betteln und folgt ihr – Story des Tages

07. April 2022

Frau verklagt ihren Mann auf Schadenersatz, Tochter unterstützt Stiefvater statt ihr – Story des Tages

17. Mai 2022

Nach dem Tod ihres Mannes erfährt die Witwe, dass sie nie verheiratet waren und sie keinen Anspruch auf Erbe erheben kann – Story des Tages

23. Februar 2022

Waisenjunge findet abgenutzten Rucksack in verlassenem Haus und erfährt, dass er seiner vermissten Mutter gehört – Story des Tages

16. Mai 2022

Mann verspottet Jungen, der im Flugzeug laut vorliest, bittet am Ende des Fluges um Verzeihung – Story des Tages

03. Mai 2022

Bei der Beerdigung seines Vaters sieht Sohn den Doppelgänger seines verstorbenen Vaters aus der Ferne – Story des Tages

23. März 2022

Junge übergibt armer verwitweter Mama eine Schachtel und sagt: "Papa hat gesagt, du sollst das aufmachen, wenn wir Hilfe brauchen" - Story des Tages

03. April 2022

Teenager gibt seinen neugeborenen Sohn zur Adoption frei, Jahre später trifft er ihn zufällig - Story des Tages

05. Februar 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited