2 Kinder ertrinken in Auto, nachdem Frau sie einschloss und einkaufen ging

Die Mutter von zwei Kindern wurde verhaftet, nachdem das Auto, in dem sie sich befanden, in einen Bach in Mississippi gerollt war, und die Kinder starben.

Der vierjährige Steve Smith und der einjährige Rasheed Johnson Jr. ertranken am Samstag, den 9. März gegen 18 Uhr, als ihre Mutter in einem Stop-n-Go-Laden einkaufen ging. 

Ihre Schwester, die zweijährige Raelynn Johnson, war auch im SUV, als es in den Deer Creek rollte. Ihre Mutter Jenea Monique Payne sagte, dass sie nicht länger als 10 Minuten weg war, bevor sie zu ihrem Fahrzeug zurückkehrte. 

Sie rief die Polizei, aber die Rettungsdienste holten die Kinder erst gegen 20.00 Uhr aus dem Nissan Pathfinder.

Die 25-Jährige Payne wurde wegen zweifacher fahrlässiger Tötung und einer Anzahl von Kindesvernachlässigungen angeklagt. 

Sie wurde später auf Kaution entlassen. In Bezug auf die erste Verhaftung sagte der Polizeichef:

"Am Ende ließ sie drei Minderjährige für längere Zeit unbeaufsichtigt, als sie in ein Geschäft ging. Das ist an sich schon illegal. Das war Teil der Nachlässigkeit, die letztendlich zu ihrem Tod führte."

Laut Davis ist es wahrscheinlich, dass der Vierjährige das Fahrzeug mit den Schlüsseln gestartet hat, die Payne in der Zündung gelassen hatte. 

Die Ermittler stellten fest, dass Steve das Auto im Leerlauf stand, so dass es in den Bach rollen konnte.

Die Abteilung gab eine Erklärung heraus, die lautete: 

"Das Fahrzeug fuhr daraufhin weiter nach unten und in den Bach. Die freiwilligen Feuerwehrleute von Leland untersuchten den Bach und versuchten, das Fahrzeug zu finden, als ein Rettungsteam ankam und ins Wasser ging."

Payne sagte, dass das Auto ausgeschaltet war, als sie ging, während Zeugen sagen, dass es lief und zu der Zeit im Parkmodus war.

Rasheed schlief hinten mit seiner Schwester. Steve war vorne und trug einen Sicherheitsgurt. 

Feuerwehrchef Johnson und andere Feuerwehrleute waren nur in der Lage, Raelynn zu retten, als sie den Bach betraten. Sie mussten in Sicherheit gehen, bevor sie die beiden Jungen bergen konnten.

Venutti Towing zog später das weiße Fahrzeug aus dem Bach heraus. Dann erklärte der Washington County Gerichtsmediziner Melton Johnson die beiden Kleinkinder um 20:37 Uhr für tot am Tatort. 

Ein ähnlicher Vorfall ereignete sich im Oktober 2018. Diesmal wurde ein Kind in einem verschlossenen Auto vergessen und starb am Ende.

Das 21 Monate alte kleine Mädchen wurde im Auto ihres Vaters vergessen, als er zur Arbeit ging. 

Anstatt das Kind in die Krippe zu bringen, fuhr der Spanier in den Stadtteil Hortaleza in Madrid und ließ seine Tochter im Fahrzeug zurück.

Als die Mutter an diesem Tag um 15.00 Uhr in der Krippe ankam, sagten sie ihr, dass ihre Tochter nie abgesetzt wurde.

Sie fand das Auto des Vaters und öffnete es mit Ersatzschlüsseln.

Leider konnten die Sanitäter, die zum Tatort gerufen wurden, das kleine Mädchen nicht wiederbeleben. Sie hatte einen Herzstillstand erlitten und wurde am Tatort für tot erklärt. 

ⓘ AMOMAMA.DE unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AMOMAMA.DE setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AMOMAMA.DE plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Artikel
Eltern Feb 22, 2019
Kleinkind ertrinkt, nachdem Papa sie zur „Unterhaltung” über einen gefrorenen Fluss mitnimmt
International Apr 02, 2019
Eltern brauchten 14 Stunden, um zu erkennen, dass sie 2-jährige Tochter im Park vergessen haben
International Feb 13, 2019
„Ekelhaft”: Feuerwehrmann stirbt, nachdem das Krankenhaus ihn nach einem Herzinfarkt abwies
Jan 18, 2019
Ein schockierendes Video, das zeigt, wie aus dem fahrenden Auto ein Kindersitz mit dem Baby rausfällt