Über AM
EntertainmentAnekdote

28. Februar 2019

Kleiner Junge lernte in der Schule, dass jeder Geheimnisse hat und beschloss, es zu nutzen

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Ein kleiner Junge erfuhr in der Schule, dass jeder mindestens ein streng gehütetes Geheimnis hat, also beschloss er, diese neuen Informationen zu seinem Vorteil zu nutzen.

Jedes Kind merkt irgendwann, dass jeder Dinge hat, die er lieber für sich behält und nicht an eine andere Person weitergibt.

Ein kleiner Junge namens Billy lernte das in der Schule, also beschloss er, schelmisch zu sein und seinen Eltern einen kleinen Streich zu spielen.

Als er von der Schule nach Hause kam, ging er direkt zu seiner Mutter und sagte:

„Mama, Mama! Ich weiß alles!"

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Seine Mutter brachte ihn schnell zum Schweigen und gab ihm 100 Dollar und sagte:

„Hier, nimm dir 100 Dollar und sag deinem Vater nichts davon, okay?"

Billy antwortete „Okay, Mami" und verließ den Raum mit einem breiten Lächeln auf seinem Gesicht.

Erstaunt über die Antwort seiner Mutter beschloss Billy, dies auch bei seinem Vater zu versuchen.

Als sein Vater von der Arbeit zurückkam, rannte er ihm entgegen und schrie:

„Papa, Papa! Ich habe alles herausgefunden!"

Wird geladen...

Werbung

Sein Vater bedeckte schnell seinen Mund und holte $100 heraus, damit er seinen Mund hielt und sagte:

„Hier, nimm 100 Dollar und sag nichts zu deiner Mutter, okay?"

Er sagt „okay" und ging diesmal mit einem größeren Lächeln auf seinem Gesicht.

Das wurde für den unartigen kleinen Jungen sehr interessant, und er war entschlossen, sein Einkommen noch weiter zu steigern.

Am nächsten Morgen, auf dem Weg zur Schule, sah er den Briefträger und beschloss, sein Glück noch einmal zu versuchen.

Er ging auf ihn zu und sagte:

Wird geladen...

Werbung

„Mr. Focker, ich weiß alles!"

Als der Postbote das hörte, fiel er auf die Knie und sagte:

„Dann komm.... Komm näher..... Mein Sohn!"

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung