Turnerin überrascht erneut mit viralem Video ihrer neuen Routine zu Michael Jacksons Hits

Die 21-jährige Katelyn Ohashi hat wieder einmal das Unmögliche möglich gemacht und mit ihrer neuesten Routine eine weitere perfekte Punktzahl erreicht - nur für den Fall, dass jemand an ihrem Talent gezweifelt hat. Diesmal in ihrer Heimatstadt Seattle.

Das Event hätte nicht besser laufen können, denn Ohashi erzielte während vor mehr als 7.000 Menschen, die ihr am 10. Februar einen herzlichen Applaus gaben, die fünfte perfekte 10 in  der Bodenroutine in ihrer bisherigen Karriere.

Die UCLA-Studentin sicherte sich ihren Platz als Königin der College-Gymnastik mit einer perfekten Routine, zu der auch ein geteilter Doppel-Spagat gehört, ein sehr schwieriger Schritt. Ohashi begleitete ihren Auftritt wie immer mit großartiger Musik.

Übersetzung: Eine 10 ist für diese Boden-Routine von @katelyn_ohashi nicht genug

Ohashi hat wieder einmal ihren Sinn für gefühlvolle Musik gezeigt, unter anderem mit Musik von Tina Turner und The Jackson 5.

Die Athletin, die ihr Gymnastik-Training für die UCLA aufgefrischt hat, nachdem sie ihre olympischen Träume aufgrund einer Verletzung im Jahr 2015 aufgegeben hatte, war mit ihrer Routine zufrieden, und sie korrigierte sogar ein Detail, das sie zuvor geplagt hatte.

„Ich war froh, dass ich eine Show für mein Heimpublikum veranstaltet habe und wirklich froh, dass ich im Takt geklatscht habe”, sagte Ohashi der Daily Bruin und verwies auf ihre früheren Schwierigkeiten in der Routine.

Wie bereits bei ihren vorherigen Auftritten zu sehen war, waren ihre Teamkollegen da, tanzten an der Seitenlinie mit ihr und ahmten Ohashis Bewegungen nach. Das nennt man wahren Teamgeist!

„Sie weiß, wie man mit ihrem Team Spaß hat. Sie weiß, wie sie ihre Teamkollegen aufheizen kann und was sie braucht, um sich auf den Geräten wohlzufühlen.”

-UCLA Gymnastik-Trainer Valorie Kondos, Los Angeles Times, 10. Februar 2019.  

Ohashis erster viraler Auftritt fand im Juni 2018 statt, als sie bei der Pac-12 Gymnastik-Meisterschaft zu einem Medley von Michael Jacksons größten Hits auftrat.

Bekannt wurde sie durch den ikonischen Tanzschritt des Popstars, den Moonwalk.

Diese Vorstellung, die vom Publikum mit Standing Ovations gefeiert wurde, half dem Team ihrer Universität, die beste Punktzahl der Saison zu erreichen und sich gegen das Oregon-Team durchzusetzen.

Katelyn Ohashi - Quelle: Twitter / @uclagymnastics

Katelyn Ohashi - Quelle: Twitter / @uclagymnastics

Diese junge Frau hat sich von ihren diversen Verletzungen der letzten Jahre nicht aufhalten lassen und weiter für ihren Traum gekämpft. Und mit dieser neuen Leistung hat sich sich wieder einen Schritt näher getanzt.

Eine unglaubliche Leistung!

Ähnliche Artikel
Eltern Apr 05, 2019
Paris Jackson teilt seltenes Bild mit Mutter, während sie ihre Gesangskünste zur Schau stellt
International Mar 07, 2019
Michael Jacksons angebliches Opfer enthüllte Briefe und Geschenke vom Sänger
Gesundheit Mar 14, 2019
Seltenes Video von Freddie Mercurys Duett mit Caballé zeigt sein Talent in voller Pracht
Medien Feb 26, 2019
Unvorstellbare Anschuldigung gegen Michael Jackson von Dienstmädchen: „Er war ein Pädophiler.”