10 Sachen, die 2000 bereits veraltet waren

Es gibt einige Dinge, die bis 2000 für viele noch ganz wichtig waren, aber heutzutage erinnern sich nur wenige an sie.

In der Welt änderte sich vieles, die Sachen ändern sich so schnell, dass es manchmal ganz schwer ist, das zu verfolgen.

Hier sind einige Sachen, die es seit 2000 nicht mehr in unserem Leben gibt:

1. Videorekorder

Quelle: Wikimedia Commons

Quelle: Wikimedia Commons

Erinnerst Du Dich noch an die großen Videokassetten, die man manchmal ausleihen musste? Als DVD 1997 entwickelt wurde, fingen die Kassetten an, abzusterben.

´2. Analogkamera

Quelle: Wikimedia Commons

Quelle: Wikimedia Commons

Man musste so viel warten, um die Bilder zu bekommen! Wie viele Tage hast Du gewartet, bis Du endlich deine Fotos bekommen hast?

3. Bildrauschen

Quelle: Flickr

Quelle: Flickr

Wenn die Antenne des Fernsehers kein Signal empfangen konnte, dann war es soweit: Man konnte überhaupt nichts sehen, kein Signal, stattdessen nur Bildrauschen.

4. Diaprojekt

Quelle: Wikimedia Commons

Quelle: Wikimedia Commons

Mit einem Diaprojektor konnte man Dias mit Licht auf eine Bildwand projizieren. Kannst Du Dich daran noch erinnern? Die modernere Version von Diaprojektor wird allerdings immer noch benutzt.

5. Faxgerät

Quelle: Flickr

Quelle: Flickr

In unserem Jahrzehnt von E-Mails und Messenger gibt es vielleicht kaum jemanden, der diese Faxgeräte benutzt. Sie stehen noch in einigen Büros, als Erinnerung an die Vergangenheit.

6. Polaroid

Quelle: Maxpixel

Quelle: Maxpixel

Diese Kameras waren damals ein Wunder! Ein Foto konnte sofort gedruckt werden! Heutzutage können das sogar einige Smartphones.

7. Wählmodem

Quelle: Wikimedia Commons

Quelle: Wikimedia Commons

Früher brauchte man ein Wählmodem, um im Internet zu sein. Das heißt, dass wenn man im Internet war, konnte man nicht anrufen. Die Töne dieses Geräts sind für viele nostalgisch.

8. Disketten

Quelle: Pixabay

Quelle: Pixabay

Die Disketten waren früher das Beste, um die Daten von einem Gerät auf das andere zu übertragen. Heutzutage braucht man sogar keine USB-Sticks mehr, man bevorzugt nun das Cloud.

9. CD-Ordner

Quelle: Flickr

Quelle: Flickr

Jetzt braucht man nicht, die Lieblingsmusik und die Lieblingsfilme in einem Ordner zu sammeln. Diese Aufgabe erfüllen nun Online-Plattforms oder die Playlists.

10. Alte Waschmaschinen

Quelle: Wikimedia Commons

Quelle: Wikimedia Commons

Die Waschmaschine braucht man in jedem Haushalt, aber früher waren sie nicht automatisch. Obwohl es keine Elektronik gab, waren solche Waschmaschinen kaum schlechter als die heutigen.