logo
Quelle: undefined

Mach' einen virtuellen Rundgang durch den Palast von Prinz Charles

author
20. Nov. 2018
12:46
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Dank Google ist es jetzt möglich, Clarence House, die Residenz von Prinz Charles zu besuchen. Dieser virtuelle Rundgang wurde anlässlich seines 70. Geburtstags gemacht.

Werbung

Die Fans von Prinz Charles können jetzt einen virtuellen Rundgang durch den Palast von Prinz von Wales machen. Außerdem kann man auch die Gärten besuchen.

Werbung

Prinz Charles brauchte fast vier Jahrzehnte, um die Gärten in seiner offiziellen Londoner Residenz anzulegen. Der Palast ist für den Prinzen besonders. So besonders, dass er beschloss, die Blicke des Palastes mit den anderen im Rahmen des Projektes „Google’s Art“ zu teilen.

Werbung

Google veröffentlichte verschiedene Fotos und Videos, auch viele ganz seltene. Es gibt mehrere 360-Grad-Panoramas, so hat man wirklich das Gefühl, in dem Palast zu sein.

Dank der Arbeit des Google-Teams kann man wirklich verstehen, wie leidenschaftlich sich der Prinz mit Kunst beschäftigt.

Quelle: Google Arts & Culture

Quelle: Google Arts & Culture

Werbung

Mit 360-Grad-Panoramas kann nun jeder durch die Zimmer gehen, die Kunst genießen, von einem Zimmer in das andere gehen und die Kunstwerke besser kennenlernen.“, so Suhair Khan, die Pressesprecherin der Abteilung Google UK.

Quelle: Google Arts & Culture

Quelle: Google Arts & Culture

Werbung

Prinz Charles erfuhr im Mai 2018, wie das Unternehmen arbeitet, nachdem er das Büro in London besucht hatte. Danach kontaktierte er sofort Google, um zusammen an dem großen Projekt zu arbeiten.

Quelle: Google Arts & Culture

Quelle: Google Arts & Culture

Werbung

Ich muss sagen, dass der Prinz fasziniert war, zu wissen, dass das Projekt den anderen erlaubt, Museen zu besuchen, die man sonst nicht besucht hätte.“, so der Pressesprecher des Prinzen.

Prinz Charles war glücklich und sogar geehrt, als er das Angebot von Google bekam, an dem Projekt zu arbeiten. Wie der Pressesprecher des Prinzen mitteilte, war der 70-jährige Prinz eine große Hilfe.

Quelle: Google Arts & Culture

Quelle: Google Arts & Culture

Werbung

Auch etwas Anderes, was in der königlichen Familie vor Kurzem passierte, sorgte für Schlagzeilen! Prinz Charles feierte am 14. November seinen 70. Geburtstag. Um diesen Tag zu feiern, veröffentlichte die königliche Familie zwei Porträts auf denen auch der jüngste Enkel von Prinz Charles zu sehen ist, kleiner Louis.

Diese zwei Porträts wurden von dem Fotografen Chris Jackson in dem Haus von Prinz Charles gemacht. Auf den Fotos kann man den Prinzen mit seinen zwei Söhnen und noch weitere Familienmitglieder sehen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Prinz Charles begriff nach Dianas Tod, dass er sie geliebt hatte – sie war die 1. Frau, die ihm 'wahre Liebe gezeigt' hatte

12. Februar 2022

Prinzessin Diana befürchtete, dass Prinz Charles schon Monate vor dem Unfall einen "Autounfall" plante, sagt ihr Ex-Butler

05. März 2022

Prinzessin Margaret soll angeblich ihre Kinder nicht mit Diana sprechen gelassen haben – sie war über ihren "Verrat" wütend

08. März 2022

Prinz Charles antwortet auf die Behauptung, er habe die Hautfarbe von Meghan & Harrys Baby in Frage gestellt

27. Januar 2022