logo
Quelle: undefined

Ein junger Rugby-Star, der eine Schnecke gegessen hatte, verbrachte acht Jahre gelähmt und verstarb mit 28

author
07. Nov. 2018
16:55
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Sam Ballard, der von allen, die ihn kannten, als ein guter und talentvoller Junge beschrieben wurde verstarb wegen eines schockierenden Fehler. Dieser Fehler, den er an einer Nacht betrunken machte, kostete ihm alles.

Werbung

Sam Ballard machte alles immer richtig, so meinen seine Familie und Freude. Der Jugendliche aus Sydney hatte an einer Nacht eine gute Zeit mit seinen Freunden und einigen Flaschen Rotwein. Anscheinend versuchten die Jugendlichen, die Erwachsenen zu spielen, berichtet Fox News.

Das war 2010 und das war die Nacht, die sein ganzes Leben änderte. Es gab im Hof eine Schnecke. Die Jungen bleiben immer Jungen, sie wetteten, dass Sam die Schnecke nicht essen wird.

Werbung

Jimmy Galvin, einer der besten Freunde des Verstorbenen beschrieb den Moment so: „Wir saßen und hatten eine gute Nacht, wir versuchten, wie Erwachsene zu wirken, und da erschien eine Schnecke.“, sagte er laut Fox News.

Sam schlug angeblich vor, die Schnecke zu essen und da passierte das Tragische.

Der Junge wurde nicht auf einmal krank, aber er hatte Beinschmerzen an nächsten Tagen. Er dachte, dass das wegen der Schnecke war, aber seine Mutter meinte anders. „Da wird niemand krank.“, sagte sie ihm.

Es stellte sich später heraus, dass Sam einen Ratten-Lungenwurm hatte.

Werbung

Solche Würme haben meistens Nagetiere, aber Schnecken können auch zu den Wirten von diesen Parasiten werden, wenn sie Fäkalien essen.

Werbung

Sam erkrankte an Meningoenzephalitis. Viele überleben das, aber Sam überlebte das nicht. 420 Tage verbrachte er in Koma. Als er aufwachte, war sein Gehirn schon fast zerstört.Acht Jahre später, nachdem er die Schnecke gegessen hatte, verstarb Sam.

„Seine Freunde blieben immer bei ihm. Am Freitag Sam verstarb, umgeben von der Familie und treuen Freunden. Seine letzten Worte waren an seine Mutter: „Ich liebe Dich“.

Sam konnte nicht selbst essen, er brauchte auch in dem WC Hilfe. Der Schüler konnte auch seine Arme nicht bewegen. Er war vollständig auf seine Mutter angewiesen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Stiefsohn wird von Adoptiveltern verspottet & seine Geschwister finden Briefe, die sie vor ihm versteckt haben - Story des Tages

27. März 2022

Millionär wirft den armen Verlobten seiner Tochter raus, sie treffen sich Jahre später zufällig wieder - Story des Tages

19. März 2022

Frau sieht Jungen oft bis in die Nacht auf dem Spielplatz lernen und beschließt, ihn anzusprechen - Story des Tages

20. März 2022

4 Freunde versprechen, sich in 40 Jahren zu treffen, 3 treffen ein und finden Notiz 'Ich komme nicht' – Story des Tages

12. Februar 2022