Über AM

07. November 2018

Ein Zebra gebärt einen seltenen Mischling

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Ein sechsjähriges Zebra und ein vierjähriger Esel hatten einen seltenen Mischling.

Kristine Turner ist 39. Ihr gehört ein großer Bauernhof in Somerset. Gerade dort wurde der seltene Mischling geboren.

Ohne Zweifel ist das ein sehr seltener Mischling. Auch in Großbritannien ist das nur der zweite Mischling von diesen Tieren, den es je gegeben hatte.

Das kleine Fohlen heißt Zippy. Natürlich ist der seltene Mischling bereits zu einer Sehenswürdigkeit geworden.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

EIN UNERWARTETER MISCHLING

Ziggy ist ein sechsjähriges Zebra, Rag ist ein vierjähriger Esel. Sie sind nur die Eltern eines seltenen Zebroides. Das Hybrid der Zwei heißt eingedeutscht „Zesel“.

Eigentlich wollte die Besitzerin des Bauernhofes ihre Tiere schon seit Langem kreuzen. Sie versuchte das mehrmals zu tun, aber nichts passierte.

Wird geladen...

Werbung

„Über Jahre hinweg dachte ich, dass Ziggy schwanger war, aber als die Zeit kam, so sah es ganz anders aus.“, erzählte Kristine Turner in einem Interview mit Daily Mail.

„Ich habe schon die Hoffnung verloren, die beiden zu kreuzen, bis das selbst passierte.“

Wird geladen...

Werbung

EINE ÜBERRASCHENDE GEBURT

„Ich habe mir das Feld angesehen und da war das kleine Zebroid, ich konnte mich nicht kontrollieren…Ziggy ist eine gute Mutter, sie ist immer da, sie machen alles zusammen.“, so Turner.

„Er ist halb wild, deshalb tritt er mich, wenn ich ein bisschen näher komme, und dann rennt er weg.“, beschreibt die Besitzerin das Hybrid.

Wird geladen...

Werbung

DIE ANDEREN ZEBROIDE

Solche Hybride gibt es bereits seit Langem. Auf der Krim lebt zum Beispiel in dem Zoo der Stadt Simferopol auch ein seltenes Hybrid aus Zebra und Esel.

Der Kleine heißt Telegraph und wurde vor vier Jahren geboren. Das Tier hat den Kopf und den Körper eines Esels, aber seine Beine haben schwarze Streifen, wie bei einem Zebra.

„Telegraph ist sehr beliebt bei unseren Besuchern.“, so der Zoodirektor in einem Interview mit AFP über das ungewöhnliche Tier. Der Zebra-Esel sorgte auf der Halbinsel für Aufregen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung