Michael Schumacher zieht auf Mallorca um? Die unerwartete Antwort seiner Familie

Diese Nachricht wurde sofort in der ganzen Welt bekannt. Michael Schumacher zieht nach Mallorca!

Angeblich sollte der 49-Jährige Rennsport-Star in das vor kurzem gekaufte 30-Millionen-Anwesen umziehen.

Das mag gut klingen…stimmt aber gar nicht.

Sabine Kehm, die vielen schon bekannter, als Schumacher selbst ist, dementierte am Donnerstag die Nachricht, berichtete AFP.

„Die Familie Schumacher plant nicht, nach Mallorca umzuziehen.“, teilte Kehm mit.

Einerseits stimmt es wirklich, dass die Schumachers das ehemalige Anwesen des Präsidenten von Real Madrid im Süden gekauft hatten.

Es bleibt anderseits sehr unwahrscheinlich, dass die Formel-1-Legende nach Spanien umzieht.

Nach dem schlimmen Skiunfall, der sich Ende 2013 ereignete, bleibt das Anwesen in Genf die Krankenstation.

Bei der Wohnung in Spanien handelt es sich um eine Art Ferienhaus, wo sich Corinna, die Ehefrau von Michael Schumacher, 49, und seine Kinder Gina (21) und Mick (19) erholen können.

Es ist ziemlich praktisch, die Wohnung auf Mallorca zu haben: Von Genf nach Palma braucht man nicht länger, als anderthalb Stunden mit dem Flugzeug.

Die Familie habe auf der Insel seit Jahren mehrere Freunde.

Wie berichtet wird, ist es für die Familie günstiger, in der Schweiz zu wohnen. In dem Alpenland zahlt man wesentlich geringere Steuern, als in Spanien.

Woher kommen aber Gerüchte darüber, dass Schumacher nach Mallorca umzieht?

Die Gerüchte gibt es seit Mittwochabend. Die Bürgermeisterin von Andratx, Katia Rouarch, sollte in einem Interview mit dem Schweizer Magazin „Illustre“ Folgendes gesagt haben:

"Ich kann ihnen offiziell bestätigen, dass Michael Schumacher sich in unserer Gemeinde niederlassen wird und sich alle bereit machen, ihn willkommen zu heißen“.

Es ist nicht ausgeschlossen, dass es sich um einen Übersetzungsfehler handelte.

Unsere Bürgermeisterin hat niemals gesagt, dass Michael Schumacher nach Mallorca zieht und wir Sicherheits-Maßnahmen für seine Ankunft vorbereiten. Möglicherweise handelt es sich hier um einen Übersetzungsfehler. Die einzige Sache, die Katia Rouarch erwähnt hat ist, dass die Gemeinde Antratx vorbereitet wäre, falls die Familie sich entscheiden würde, hierher zu ziehen. In diesem Fall würde die Familie, wie alle anderen Einwohner von Antratx behandelt.“, so der Sprecher der Bürgermeisterin am nächsten Tag.

Ähnliche Artikel
Gesundheit Mar 08, 2019
Michael J. Fox verrät, dass Trumps Hohn über behinderten Reporter ihn tief verletzte
International Mar 07, 2019
Michael Jacksons angebliches Opfer enthüllte Briefe und Geschenke vom Sänger
Eltern Feb 23, 2019
Kita fesselt Babys und verwahrt sie in Kisten, was die Familien empört
Stars Feb 06, 2019
Michael J Fox mit Gehstock gesichtet, während er weiter gegen Parkinson kämpft