Eine Frau bricht zusammen, nachdem sie das Gesicht ihres verstorbenen Ehemannes bei einem anderen Mann sieht (Video)

Lilly Ross verlor ihren Ehemann vor zehn Jahren. Sie sah aber das Gesicht ihres verstorbenen Ehemannes bei einem anderen Mann.

Dank den modernen Technologien kann man in unserer Zeit sogar das Gesicht transplantieren. Das ist kein Science-Fiction Film mehr, das ist heutzutage Realität.

Andy Sandness bekam auf so eine Weise das Gesicht von Calen Ross. Beide Männer haben viel Gemeinsames.

Zwei Männer planten, sich das Leben zu nehmen, aber nur Ross gelang es. Sandness zielte in das Kinn, aber er überlebte den Schuss. Das war 2006.

Ross überlebte nicht, er nahm sich 2016 das Leben, fast zehn Jahren nach dem Selbstmordversuch von Sandness.

Er hinterließ seine 19-jährige Frau Lilly, die damals in dem achten Schwangerschaftsmonat war.

Der Tod von Ross half aber anderen Menschen. Seine Nieren, Lungen und auch die Leber wurden den anderen Menschen transplantiert.

Lilly beschloss, auch das Gesicht von Ross für die Transplantation freizugeben. Das war für die junge Frau keine einfache Entscheidung. Sie wusste, dass ein anderer Mann mit dem Gesicht ihres verstorbenen Ehemannes leben wird.

„Ich war zuerst skeptisch. Ich wollte nicht, durch die Stadt gehen und plötzlich Calen sehen.“, erzählt Lilly über ihre Entscheidung.

Die Ärzte beruhigten die Witwe und sagten, dass der Mann, der das Gesicht bekommt, nicht ganz wie ihr Ehemann aussehen wird. Der Mann, der ein neues Gesicht braucht, wird seine Augen und seine Stirn behalten. Nur die untere Hälfte wird transplantiert.

 Nachdem Lilly „Ja“ gesagt hatte, wurde Sandness sofort in das Krankenhaus gebracht. Die Chirurgen brauchten sechs Stunden für diese Operation. Zum ersten Mal wurde in dieser Klinik das Gesicht transplantiert.

Der Mund von Sandness war nach dem Selbstmordversuch nicht größer, als eine Münze. Er hatte auch eine Ersatznase.

16 Monate nach der Operation traf Sandness Lilly, um sich bei ihr zu bedanken.

„Man kann sich nicht genug dafür bedanken, was du mir gegeben hast. Lilly, das ist unglaublich, das ist ein unglaubliches Geschenk.“, so Sandness.

Als Lilly das Gesicht ihres verstorbenen Ehemannes sah, brach sie zusammen. Sie sagte zwar, dass das Gesicht „wunderbar aussieht“, aber sie konnte die Tränen nicht zurückhalten.

Ähnliche Artikel
Beziehung Mar 15, 2019
Schmerzhaftes Geständnis einer Frau, die mit einem Vergewaltiger zusammenlebt
Dec 18, 2018
Eine Frau schlägt sich ins Gesicht, um ihrem Mann häusliche Gewalt vorzuwerfen
Beziehung Feb 26, 2019
Frau fand heraus, dass ihr Mann sie betrog
Dec 13, 2018
Eine Frau schlug sich selbst ins Gesicht, um ihrem Mann häusliche Gewalt vorzuwerfen