Mein Ehemann betrügt mich regelmäßig mit unserer Putzfrau. Ich habe gedacht, so soll es sein

Liebe Amomama,

Ich habe mich mit 18 geheiratet. Das ist 23 Jahre her. In dieser Zeit habe ich schon vieles mit meinem Ehemann erlebt. Wir waren mehrmals pleite, aber ich war immer dabei, um ihn zu unterstützen. Er war sogar alkoholsüchtig, aber ich habe ihm geholfen, diese Krankheit zu überwinden.

Es ist mir klar geworden, dass ich ihn nicht mehr auf dieselbe Weise liebe, wie vor 20 Jahren. Er auch nicht mehr. Aber wir haben Respekt voreinander. Ich respektiere ihn, weil er Geld verdient und er respektiert mich, weil ich seine Kinder großgezogen habe. Wir leiten zusammen eine Firma namens „Familie“.

So habe ich mir das früher vorgestellt.

Quelle: Shutterstock

Quelle: Shutterstock

Das passierte vielleicht vor zwei Jahren. Ich habe mein Kind in den Kindergarten gebracht. Wir waren fast da, aber da hat mein Sohn verstanden, dass er seinen Teddybären zu Hause gelassen hat.

Er hat angefangen, so laut zu weinen, dass wir keine andere Wahl hatten.

Gott sei Dank, dass ich alleine in das Haus gegangen bin.

Ich habe im Haus gesehen, wie die Putzfrau vor meinem Mann gekniet hat.Er wurde nervös und hat das Ganze so dargestellt, als ob er sie für den dreckigen Fußboden bestrafft hätte.

Quelle: Shutterstock

Quelle: Shutterstock

Das stimmte überhaupt nicht, aber ich musste weggehen. Das Baby war im Auto und wir waren spät. Ich habe den Bären genommen und bin rausgegangen.

Ich habe verstanden, dass er nicht nur mich in diesem Leben wollen kann. Ich habe so getan, als ob ich nichts gewusst hätte.

Ich habe sogar festgestellt, dass unsere Putzfrau völlig gesund war. Es war besser, dass er mich mit einer gesunden Frau betrügt und nicht mit irgendeiner Hure in irgendeinem Hotel.

Mein Ehemann hat natürlich gewusst, dass ich alles gewusst habe. Wir waren so lange zusammen, dass wir einander so gut gekannt haben.

Quelle: Shutterstock

Quelle: Shutterstock

Ich habe ihm sogar erlaubt, mit ihr zu schlafen. Mein Körper war nicht mehr so schön, wie bei ihr.

Ich habe darüber nur meiner Mutter erzählt, die natürlich angefangen hat, meinen Ehemann zu hassen.

Nach einem Jahr hat mein Ehemann aufgehört, seine Affäre zu verstecken.

Er flirtet mit ihr, er macht mit ihr alles, was er will. Er hat sogar vor mir und vor meinem älteren Sohn sie am Arsch gegrabscht!

Er denkt, dass ihm alles erlaubt ist, aber wie kann ich ruhig bleiben, wenn er mich vor meinen Kindern nicht respektiert! Wir haben einander doch unterstützt, vielleicht muss ich ihn wieder mal unterstützen.

Ich weiß nicht, was ich tun soll. Wie kann ich das meinen Kindern erklären? Was soll ich mit der Putzfrau tun?

Wenn du Rat brauchst, schreibe an uns. Tausende Frauen genau wie du durchleben die Schwierigkeiten des Lebens. Du bist nicht allein, wir sind für dich da und wir hören zu. Also schreibe anonym an uns mit diesem Formular.

Ähnliche Artikel
Jan 09, 2019
Eine Frau schrieb einen epischen Brief an die Liebhaberin ihres Ehemannes
Dec 17, 2018
Ein Ehemann verlässt seine Frau mit sechs Kindern, aber sie erfährt, dass es in der Welt doch Engel gibt
Dec 19, 2018
Eine 53-jährige erfuhr, dass ihr Ehemann drei andere Frauen und 13 Kinder hatte
Beziehung Mar 02, 2019
Sexlose Nächte und Frustration: Mama enthüllt die Bitterkeit einer Ehe mit 4 Kindern