logo
Quelle:

Jungen und Trainer, die in einer Höhle in Thailand gefangen sind, können endlich freigelassen werden

Maren Zimmermann
09. Juli 2018
22:28
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Einige Jungen und ihr Fußballtrainer sind seit Tagen in einer Höhle in Thailand gefangen.

Werbung

Einige der Jungs konnten mittlerweile aus der Höhle, die teilweise unter Waser steht, befreit werden.

Der Verantwortliche für die gewagte Rettung von 12 Jungen und deren Fußballtrainer aus einer tiefen Höhle in Nordthailand hat zur Folge, dass eine dritte Mission am Dienstag "100 Prozent erfolgreich" sein wird, nachdem am Montag vier weitere Kinder auf dramatische Weise befreit wurden.

Werbung

Ein dritter Rettungsversuch würde am Dienstagnachmittag gestartet, kündigte Narongsak Osottanakorn, der Gouverneur der Provinz Chiang Rai und Leiter der gemeinsamen Kommandozentrale, die die Mission koordiniert, am Montagabend an.

Aber er würde nicht bestätigen, ob alle fünf der verbleibenden Überlebenden, die für eine weitere Nacht in einer dunklen Höhle 2,5 Meilen innerhalb des labyrinthischen Untergrundnetzes ausharren müssen, in einem Zug befreit werden könnten.

„Zur Zeit hoffen wir auf Vier.", sagte er und hob die Möglichkeit hervor, dass eine der Parteien für weitere 24 Stunden zurückgelassen werden könnte.

Werbung

Die Gruppe bleibt trotz einer verbesserten Wettervorhersage in den nächsten Tagen in unmittelbarer Gefahr. Die Höhle könnte noch mehr unter Wasser geraten, als sie ohnehin schon ist.

Werbung

Bereits jetzt stehen weite Teile der Höhle unter Wasser.

Die Operation am Montag bringt die Anzahl der geretteten Jungen auf acht, die Rettung fand zwei Stunden schneller statt als am Sonntag, und alle Kinder sollen in einem guten Zustand im Krankenhaus sein und nach Pad Krapow, einem thailändischen Gericht aus Basilikumblättern, Fleisch und Reis fragen.

"Das Team gewöhnt sich an die Operation und in der Höhle haben wir mehr als 100 Mitarbeiter, die für die Führungsseile zuständig sind, um die Tanks zu füllen und 18 Taucher, um die Kinder zu holen", sagte er.

Der erste Junge, der am Montag gerettet wurde, wurde zwischen 16.30 und 16.45 Uhr aus dem Höhleneingang zu einem Krankenwagen gebracht.

Werbung

Er wurde mit einem Krankenwagen in ein Feldlazarett gebracht, wo er vor einem Hubschrauber-Transfer zu den wartenden Ärzteteams in der nahegelegenen Stadt Chiang Rai transferiert wurde.

Während des gesamten Tages übertrug das öffentliche thailändische Fernsehen Live-Videos von Medivac-Hubschraubern, von denen angenommen wurde, dass sie die Jungen transportieren und in der Nähe des Provinzkrankenhauses von Chiang Rai landeten.

Dem ersten Kind folgten in schneller Folge drei weitere zwischen 18 und 20 Uhr.

Werbung

Sie schlossen sich der ersten Gruppe von vier Jungen an - die am Sonntag gerettet wurden - die jetzt in isolierter medizinischer Versorgung sind, während Ärzte sie auf potenziell tödliche Infektionen testen, die sie in der feuchten Höhle hätten einfangen können.

Die Rettung der Acht wurde Abends auf der Facebook-Seite der Thai Navy Seals mit dem Namen "Boar" in Anlehnung an ihren Teamnamen "Wild Boars" bestätigt.

Keiner der Jungen wurde namentlich identifiziert, da die Behörden die Familien der noch in Gefahr befindlichen Personen nicht verärgern wollen.

Medizinische Experten diskutierten am Montag, wann es für ihre Familien sicher wäre, sie zu sehen, und schlugen die Möglichkeit vor, den Eltern zu erlauben, ihre Söhne durch ein Glasfenster zu begrüßen, und betonten, dass dies "kein Umarmen, kein Küssen" beinhalten würde, bis ihre Blutwerte bekannt sind.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Jeden Tag sieht die alte Dame einsame Drillinge, die den ganzen Tag am Strand spielen, und folgt ihnen – Story des Tages

23. Februar 2022

Ein Mädchen bittet Eltern, ein verlassenes Kind zu adoptieren, das sie im Bus gefunden hat - Story des Tages

12. Februar 2022

Polizei bricht in ein verlassenes Haus ein und sieht einen kleinen Jungen in der Ecke weinen – Story des Tages

05. April 2022

20 Jahre nach dem Tod der neugeborenen Tochter hört ein Mann: "Papa, ich habe dich endlich gefunden" – Story des Tages

24. März 2022