Über AM

03. Juli 2018

Mary Ingalls von „Unsere kleine Farm“ ist jetzt 55. Kannst du sie wiedererkennen?

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Die meisten von uns erinnern sich an sie nach ihrer großartigen Rolle in „Unsere kleine Farm“.

Über 4 Jahrzehnte nach der Serie sieht sie immer noch umwerfend aus. Likemag berichtete darüber, was sie seitdem gemach that.

Melissa Sue Anderson ist eine amerikanische Schauspielerin, die am 26. September 1962 in Kalifornien geboren wurde. Sie wurde durch ihre Rolle in der bekannten Serie „Unsere kleine Farm“ berühmt.

Aber bevor sie die Zusage für diese Roller erhielt, war sie als Tänzerin aktiv. Danach spielte sie mit nur 10 Jahren bei „Verliebt in eine Hexe“ mit.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Danach erhielt sie die Rolle in „Unsere kleine Farm“, wofür sie später für einen Emmy nominiert wurde. Melissa Sue Anderson ist jetzt 55 Jahre alt.

Die ehemalige Schauspielerin hat auf Twitter ein Foto von sich geteilt, mit dem sie beweist, wie schön sie noch heute ist. Die Frau, die Mary Ingalls spielte, ist 55 Jahre alt und sieht genauso umwerfend aus wie damals.

Wird geladen...

Werbung

Sie ist die einzige Schauspielerin aus der Serie, die für einen Emmy nominiert worden ist.

„Ich war erst 11, also kann ich nicht wirklich sagen, wie lange es gedauert hat, aber es kam mir ewig vor. Schließlich kriegte ich die Zusage. Ich habe die Rolle bekommen.“

Wird geladen...

Werbung

Nachdem ihr Charakter in der Serie blind wurde, machte Anderson das Beste daraus. Sie ging zu der wohltätigen Organisation „Foundation for the Junior Blind“ um sich darüber zu informieren, wie sich eine junge Person an eine Erblindung gewöhnt.

Wird geladen...

Werbung

Sie sagte, dass es ihr Spaß machte. Kurz darauf verließ sie trotzdem die Serie.

Sie arbeitete auch bei anderen Projekten in Film und Fernsehen mit, aber sie ist vor allem noch als „blinde Mary“ bekannt, nach über 40 Jahren.

Wird geladen...

Werbung

Seit 1990 ist Melissa Sue Anderson mit Michael Sloan verheiratet. Zusammen mit dem Produzenten und Drehbuchautor hat sie zwei Kinder.

Auch Melissa Gilbert, die in der Serie mitspielte, ist den Fans noch immer gut in Erinnerung. Wie People berichtete, entschied sie sich im Jahre 2015 dafür, ihre Brustimplantate zu entfernen.

Die Schauspielerin entschied sich damals für einen eher natürlichen Look. Das lag auch an ihrem Mann.

Sie findet, dass die Entscheidung „das Klügste“ sei, was sie jemals getan habe. Gilbert hörte auch damit auf, sich mit Botox behandeln zu lassen. Sie färbt auch nicht mehr ihre Haare.

Wird geladen...

Werbung

„Ich weiß nicht, wann ich aufgehört habe, rothaarig zu sein, aber ich bin es jetzt endlich nicht mehr. Mit Grau ist das viel einfacher!“, erzählte sie in dem Interview mit People.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung