Susanne Klatten: Deutschlands reichste Frau lässt sich von ihrem Mann nach 30 Jahre Ehe scheiden

Deutschlands reichste Frau lässt sich von ihrem Ehemann scheiden. Auch dieses Paar wird jetzt getrennte Wege gehen.

Susanne Klatten und ihr Ehemann Jan Klatten werden nicht lange zusammen bleiben. Das Paar war 28 Jahre lang verheiratet. Die Klattens haben drei gemeinsame Kinder.

„Nach mehr als 30 guten und spannenden Jahren geben wir heute unsere Trennung als Paar bekannt“, zitiert Frankfurter Allgemeine die Worte des Paares. „Wir gehen in Dankbarkeit für die gemeinsame Zeit und in Freundschaft in eine neue Lebensphase.“, heißt es in dem Statement.

Klatten ist angeblich die reichste Frau Deutschlands. Ihr geschätztes Vermögen beträgt mehr als 20 Milliarden US-Dollar. Ihr gehören auch 20.9 Prozent der Aktien von BMW. Außerdem ist Klatten an vielen anderen Firmen und Konzernen beteiligt. Susanne Klatten ist auf Platz 38 der Forbes-Liste 2018 der reichsten Menschen der Welt und auf Platz drei der reichsten Menschen Deutschlands.

Susanne und Jan Klatten lernten einander bei BMW kennen und heirateten einander 1990. Die Beziehung sorgte 2008 für Schlagzeilen wegen einer Affäre von Susanne Klatten. Klatten erstellte damals eine Anzeige gegen Helg Sgarbi, der sie erpressen wollte. Sgarbi wurde verurteilt und verbrachte sechs Jahre im Gefängnis. "Ich habe häufig genug den Fehler gemacht, mich Menschen zu öffnen, die dieses Vertrauen nicht verdient haben. Dann wird man zum Opfer. Das ärgert einen. Das tut weh. Und ich frage mich hinterher: Wie konnte das passieren?", äußerte sich damals die Unternehmerin.

In ihrer Erklärung betonten Susanne und Jan Klatten, dass sie auch weiter miteinander vertrauensvoll umgehen werden. "Themen im unternehmerischen wie auch im privaten Umfeld werden uns weiterhin verbinden", betont man im Statement.

2015 erzählte Klatten in einem Interview, wie sie ihren Mann kennenlernte. Es wurde früher behauptet, dass ihr Mann sieben Monate lang nicht wusste, wer sie ist. "Diese Geschichte war frei erfunden. Wir wurden uns schon vorgestellt, als ich in der BMW-Zentrale in München in einer Finanzabteilung arbeitete.", klärt die Situation die BMW-Erbin.

Susanne Klatten gehört zu den größten Parteispendern der CDU und der FDP. Seit 2004 ist Susanne Klatten Ehrensenatorin der Technischen Universität München und seit 2005 das Mitglied der Hochschulrat der Universität.

Ähnliche Artikel
International Feb 28, 2019
Donald Trump Jr. verkündet die Scheidung von seiner Frau Vanessa nach 13 Jahren Ehe
International Feb 09, 2019
Frau, die 300-Jahre alten Geist eines Piraten heiratete, verrät, dass sie sich getrennt haben
Jan 24, 2019
Ein behinderter Mann und eine „gewöhnliche“ Frau überwinden alle Hindernisse, um zusammen zu sein
Dec 17, 2018
Ein Mann verlässt seine Frau, mit der er 37 Jahre zusammen war, für seine Sekretärin