12. Juni 2018

Mannbricht den Arm der Frau bei einem brutalen Wutanfall

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Werbung

Ein Mann aus Oregon namens Jay Allen Barbeau griff absichtlich ein verlobtes Paar an, wodurch eine mit einem gebrochenen Arm und die andere mit einer Gehirnerschütterung zurückließ.

Barbeau verfiel angeblich in einen Wutanfall, als er Megan Stackhouse und Lucinda Mann angriff. Die beiden Frauen, die sich kürzlich verlobt hatten, waren nach dem Vorfall traumatisiert. 

Der 49-jährige Angreifer steht nach Angaben der Behörden vor einer Anklage wegen Körperverletzung.

Werbung

Der Angriff am 1. Juni führte dazu, dass Barbeau vom Landgericht Deschutes mit drei Anklagepunkten wegen Körperverletzung und rücksichtslosem Fahren angeklagt wurde.

Aufzeichnungen ergaben, dass er am 4. Juni angeklagt wurde und im Gefängnis von Deschutes County festgehalten wurde.

Im Gespräch mit Oregon Live erinnerte sich die 34-jährige Stackhouse:

"Die ganze Sache war absolut schrecklich."

Die 26-jährige Frau Mann sagte, Barbeau sei "unerbittlich".

Das Paar steckte in der Nacht des Überfalls im Stau und bemerkte, dass der Lastwagen hinter ihnen sie seit etwa 20 Uhr verfolgt hatte.

Werbung

Stackhouse und Mann erklärten, dass der Truck so dicht hinter ihnen fuhr, dass sie nicht einmal die Scheinwerfer oder das Nummernschild sehen konnten.

Schließlich beschloss Stackhouse, die das Auto fuhr, anzuhalten, um den Lastwagen an ihnen vorbeifahren zu lassen.

Werbung

Da stieg der Mann, der später als Barbeau aufgedeckt wurde, aus seinem LKW und stürzte sich auf das Paar, heißt es laut Polizeibericht.

Barbeau zerschmetterte Stackhouses Heckscheibe und das linke Rücklicht mit der Faust.

Da das Seitenfenster des Fahrers heruntergeklappt war, war es für Barbeau leicht, Stackhouses rechten Arm zu schnappen.

Ihr zufolge begann der Angreifer, sich zu verbiegen und zu verdrehen, bis der Arm schließlich nachgab.

Sie sagte: "Es war eine komplizierte Fraktur. Es war sichtlich kaputt."

Werbung

Danach fing Barbeau an, ihr ständig ins Gesicht zu schlagen und zerbrach die Brille, die sie trug.

In diesem Moment verließ Mann den Beifahrersitz, um Barbeau davon abzuhalten, ihre Verlobte anzugreifen.

Barbeau packte sie schnell und schlug mit sie dem Kopf auf den Beton, wodurch sie bewusstlos wurde. Mann enthüllte später, dass sie deswegen eine Gehirnerschütterung erlitten hatte.

Später ging der Angreifer zurück zu seinem Lastwagen, wo ihn eine Frau verzweifelt zum Verlassen drängte, wie Stackhouse erklärte.

Obwohl die Behörden gerade rechtzeitig kamen, um Barbeau festzunehmen. Das Paar wurde sofort ins Krankenhaus gebracht.

Für weitere Informationen über den Angreifer, besuchen Sie unseren Twitter-Account, @amomama_usa.

Werbung