Die Sicherheitskamera zeigte, wie die Mutter ihr Baby ins Gesicht schlug

Was diese Frau getan hat, war ziemlich seriös. Nun weiß die ganze Welt, wie sie mit ihrem Baby umgeht.

Das Nachrichtenportal El Cinco berichtete über dieses virale Video. Eine Frau schlägt ihre Tochter ins Gesicht. Das Video, das bald in den sozialen Netzwerken erschien, sorgte für Kritik.

Das Video zeigt, dass die Mutter ihre Tochter schlägt. Eigentlich kann man das schon als Kindermissbrauch klassifizieren.

Diese Szene wurde von den Sicherheitskameras eines Kaufhauses aufgezeichnet. Dieses Video wurde von dem Leiter des Kaufhauses ins Netz gestellt, weil er dachte, dass die Welt wissen muss, wie man mit den eigenen Kindern auf keinen Fall umgehen muss.

Man kann sehen, wie die Frau ihr Baby in den Armen hält. Dann beginnt die Kleine zu weinen, aber statt sie zu trösten, schlägt sie ihre Mutter wieder und wieder.

Dis Video zeigt, dass die Mutter mit Gewalt das Fläschchen dem Mädchen gibt, obwohl sie das überhaupt nicht will.

Die Mutter versteht, dass das Mädchen überhaupt nicht essen will und wird noch wütender.

Ihre Handlungen wurden von vielen verurteilt. Ein normaler Mensch behandelt die anderen auf diese Weise niemals.

„Man muss sich immer daran erinnern, dass man mit einem unschuldigen Wesen zu tun hat“, kommentieren die Benutzer auf YouTube.