logo
Quelle: undefined

Pakistan: Hunderte neugeborene Mädchen werden wegen “kulturellen Präferenzen” weggeworfen

author
31. Mai 2018
11:54
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Eine weitere Schock-Nachricht geht um die Welt! In Pakistan werden immer wieder neugeborene Mädchen im Müll tot aufgefunden. Schuld dafür soll die Unerwünschtheit der Mädchen in diesem Land sein.

Werbung

Im vergangenen Jahr wurden alleine in der größten Stadt von Pakistan 345 tote Babys aufgefunden. Das Erschreckende dabei: 99 Prozent davon waren Mädchen.

Immer wieder erscheinen solche Nachrichten, dass kleine Mädchen selbst von deren eigenen Eltern umgebracht werden oder gar gesteinigt. So berichtete „The News“, dass ein Mädchen von dessen eigenen Eltern mit einem Messer erstochen wurde, während ein anderes auf der Treppe der Moschee gesteinigt, weil sie ein uneheliches Kind war.

Doch damit nicht genug! Viele Eltern werfen ihre Kinder einfach weg, wenn sie entdecken, dass es Mädchen geboren wurde. 2017 wurden viele Leichen der Babys in den Müllcontainern aufgefunden. Leider werden in Pakistan immer noch Jungen vorgezogen.

Werbung

Dem Bericht von „The News International“ zufolge, dokumentierten Aktivisten einer Wohltätigkeitsorganisation namens Chhipa 93 solche grausamen Fälle in Karachi. 70 Fälle fanden 2017 statt, während andere 23 im Jahr 2018.

Dennoch wird es behauptet, dass die Kinder nicht wegen des Geschlechts weggeworfen werden, sondern weil sie unehelich erzeugt wurden.

Werbung

Es wird angenommen, dass unehelich geborene Mädchen von der Gesellschaft ausgeschlossen werden und daher keine Möglichkeit ein normales Leben zu führen haben. Dagegen werden Jungen, die unehelich erzeugt wurden, von der Familie geschützt und von der Gesellschaft angenommen.

Da die Anzahl der Fälle jedes Jahr zunimmt, fragen sich viele Menschen, ob Pakistan wieder in die Steinzeit zurückkehrt.

Trotz allem, ist Kindesmord eine Straftat in Pakistan und die Polizei fahndet nach den Tätern. Laut einem Polizeisprecher seien Armut und mangelnde Aufklärung Schuld an den schrecklichen Morden.

Viele Aktivisten sind der Meinung und kämpfen darum, dass die Einwohner von Pakistan ihre Meinung bezüglich den Mädchen ändern. Die Töchter müssen genauso respektiert werden und die gleiche Stellung in der Gesellschaft wie die Söhne auch haben.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

Mutter trifft Sohn am Friedhof und fragt, warum er da ist, "ich weiß nicht, wer du bist", antwortet er

10. Mai 2022

Frau beklagt, dass Verwandte Tochter ohne Erlaubnis Ohrlöcher stechen ließen

21. Mai 2022

Frau lässt Neugeborenes auf Business-Class-Flugzeugsitz zurück und beschließt, ihn 13 Jahre später zu finden – Story des Tages

08. Februar 2022

Mann verlässt Ehefrau mit neugeborenen Drillingen, wenige Jahre später treffen sie sich zufällig wieder – Story des Tages

22. März 2022