Pippa Middleton überrascht alle mit ihrem Kleid, das klar ihren Babybauch zeigt

29. Mai 2018
16:50
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Pippa Middleton wurde in Paris mit ihrem Ehemann gesehen. Das Paar sah sich ein Tennisspiel an. Die Journalisten allerdings konzentrierten sich nicht auf das Spiel, sondern eher auf den Babybauch.

Werbung

Die Schwester von Kate Middleton trug ein rotes Kleid, das ihren Babybauch betonte. Wie Daily Mail berichtete, wird es angenommen, dass die Schwester der Herzogin von Cambridge im vierten Schwangerschaftsmonat ist.

Pippa Middleton, 34, trug anlässlich des Spieles ein rotes Kleid von Ralph Lauren.

Werbung

Die Schwester der Herzogin besuchte French Open mit ihrem Mann James Matthews.

Zu ihrem stylischen Look fügte sie weiße Schuhe hinzu. Auch Lidschatten waren makellos gewählt.

Ihr Mann, der ein weißes Hemd und Chinos trug, entschied sich offensichtlich für Klassik.

Werbung

Das Foto des Paares zeigt, wie Matthews seiner schwangeren Ehefrau etwas ins Ohr flüstert. Das ist die zweite Erscheinung der Zwei in Paris. Davor waren sie in einem Park gesehen worden.

Es wird berichtet, dass sich Middleton dafür vorbereitet, wie „eine Sportlerin“ zu gebären. Was soll das heißen? Sie folgt dem Programm, das von dem Fitnessclub Chelsea entwickelt wurde.

Werbung

Es wird angenommen, dass Kate Middleton Empfehlungen bezüglich Ernährung und Übungen bekommt.

Das Fitnesszentrum bietet ein Programm, um Schwangere zu unterstützen. Es wird auch ein postnatales Programm angeboten.

Es wird berichtet, dass Herzogin Kate als zweite über die Schwangerschaft ihrer Schwester nach ihrem Ehemann erfuhr. Wie berichtet wird „hätte die Herzogin nicht froher sein können.“

Auf der Hochzeit von Meghan Markle trug Middleton ein Kleid von Ford mit Blumenmotiven.

Werbung