"Du willst nur unser Geld!" Fans von Tokio Hotel sind schockiert und verärgert über die Band

"Tokio Hotel", Sommercamp und Ferien. Klingt für viele junge Fans der Band wie ein wahrgewordener Traum.

Doch wie nun herauskam, gibt es einen Haken. 

Die Bunte berichtete darüber und wire von AmoMama wollen Ihnen diesen Artikel nicht vorenthalten.

Seitdem Tom Kaulitz mit der 44-jährigen Heidi Klum zusammen ist, ist die Band Tokio Hotel wieder in aller Munde.

Das Interesse an der Band hat sich wieder gemehrt.

2005 wurde die Band mit Hits wie "Durch den Monsoon" berühmt und hat eine große Fangemeinde aufgebaut, die überwiegend aus jungen Teenie-Mädchen besteht.

An den damaligen Erfolg konnten sie jedoch bisher nicht mehr anknüpfen. KOnzerte in Nordamerika mussten gar abgesagt werden.

Könnte sich das nun ändern?

Heidi Klums Beziehung zu Tom Kaulitz sorgt dafür, dass die Band wieder in den Medien präsent ist. Die Musiker aus Magdeburg haben sich nun etwas neues für ihre Fans einfallen lassen, um Geld in die Kassen zu spülen: ein Sommercamp soll es sein.

Auf Facebook und Instagram postet Bill Kaulitz seit Tagen Informationen über das Sommercamp mit Tokio Hotel.

„Ein Sommer, eine Insel, vier Tage, drei Übernachtungen, 500 Personen, 100 Tipis, 275 Betten, eine Million Erinnerungen, ein Erlebnis" - so verkündet die Band das Event, das Ende Juli in Ferropolis, Gräfenhainichen, stattfinden soll.  (Zitat, Bunte)

Wenn Fans sich allerdings ernsthaft für das Ereignis interessieren, dürften sie ein böses Erwachen erleben. Denn das Paradies mit Tom, Bill, Gustav und Georg zu erleben kostet ordentlich Asche!

Drei Nächte mit Vollpension sollen 3.599 Euro kosten. Ein mehr als stolzer Preis, wenn man bedenkt, dass auf der Insel gezeltet werden soll.

Die Zweitniedrigste Rate ist mit 1.799 Euro immer noch stolz und bezieht sich auf den Preis pro Person, wenn man zu zweit anreist.

Es hängt davon ab, ob man ein Einzelzelt haben will oder lieber in Gruppenzelten übernachten möchte.

Der niedrigste Preis ist immer noch bei 799 Euro und damit wohl weit außer Reichweite der meisten jungen Fans der Band.

Zudem scheint es einige Regeln zu geben. Handys darf man beispielsweise nicht mitbringen. Wenn man mit dem eigenen Camper kommen möchte, darf man 100 Euro mehr auf den Tisch legen.

„Wie bitte? Bei diesen Preisen erwarte ich, dass Tom mir meinen Körper mit Goldwasser wäscht. Ihr wollt nur Geld von uns“, beschwert sich ein Fan auf Facebook. (Zitat, Bunte)

Die Frage ist: Warum? Und wer soll sich das schon leisten können?

„Braucht Bill etwa eine neue Louis Vuitton Tasche und muss Tom sein Ticket für den Urlaub mit Heidi bezahlen", beschwerte sich ein anderer Fan.

Und sie sind nicht die Einzigen. Die Band hat heftige Kritik für diese Aktion bekommen. Zurecht? Was meinen Sie?

Ähnliche Artikel
Dec 27, 2018
Eine ältere Dame beschloss, ihren 70. Geburtstag in einem Hotel zu verbringen
Jan 14, 2019
Ein Junge vergaß seinen Teddybären in einem Hotel und bekam anschließend ungewöhnliche Fotos von ihm
Eltern Mar 08, 2019
Stolze Mutter Shakira überrascht Fans mit Fotos ihres jüngsten Sohnes Sasha
Dec 13, 2018
Die Eltern meines Freundes baten mir Geld an, damit ich ihn verlasse, und ich nahm es