Eine 13-jährige verstarb an Krebs. Ihre Eltern fanden später einen herzzerreißenden Zettel hinter dem Spiegel

17. Mai 2018
19:07
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

13-jährige Athena verlor den Kampf gegen Krebs. Bald fanden ihre Eltern etwas, was sie tiefst erschütterte.

Werbung

Dean und Caroline Orchard wussten, dass dieser Tag einmal kommen wird. Der Tag, an dem sie die Sachen ihrer verstorbenen Tochter sortieren werden müssen.

Hinter dem Spiegel im Schlafzimmer fanden die Eltern einen Brief, den das Mädchen für ihre Eltern und Geschwister geschrieben hatte, berichtete Daily Mail.

In diesem Brief gibt die Jugendliche Ratschläge ihren Eltern und umrisst ihre Weltanschauung:

„Jeder Tag ist sonderbar, benutze ihn maximal. Man kann eine tödliche Krankheit morgen bekommen, deshalb muss man den Tag voll ausnutzen. Das Leben ist schlecht, wenn man es schlecht macht.“

Werbung

Athena wurde mit 12 mit Osteosarkoma diagnostiziert, das ist eine Form des Knochenkrebses.

Werbung

Nach mehreren Monaten Chemotherapie wurde es klar, dass Athena den Krebs nicht überleben wird.

Das Glück hängt von uns selbst an. Vielleicht ist nicht das Happy End, sondern die Geschichte selbst wichtig. Das Ziel des Lebens ist, das Ziel zu leben.“, schreibt die Jugendliche in ihrem Brief.

Werbung

Athena erzählte keinem darüber, dass sie einen Brief hinterlassen hatte.

Werbung

„Wir haben gewusst, dass Athena schreiben geliebt hat, das hat sie glücklich gemacht“, sagte die Mutter.

„Dean hat angefangen, den Brief zu lesen, aber dann hat er in Tränen ausgebrochen.“, setzte die Frau fort.

Werbung

Hier sind einige Zitate aus diesem bewegenden und inspirierenden Brief:

„Glück ist kein Ziel, sondern eine Richtung. Danke für die Existenz. Seid glücklich, frei, glaubt, bleibt immer jung:“

Werbung

„Liebe ist selten. Leben ist seltsam, nichts ist ewig, man ändert sich. Jeder Tag ist sonderbar, benutze ihn maximal. Man kann eine tödliche Krankheit morgen bekommen, deshalb muss man den Tag voll ausnutzen. Das Leben ist schlecht, wenn man es schlecht macht.“

Werbung

„Wenn dich jemand liebt, wird man dich nicht in Stich lassen, egal, wie schwierig die Situation ist. Gib niemals auf.“

Werbung

„Die Liebe ist nicht das, wie oft man „ich liebe dich“ sagt. Das ist das, ob man beweisen kann, dass das stimmt. Liebe ist wie Wind, man kann das fühlen, aber man kann das nicht sehen. Ich warte darauf, sich in jemanden zu verlieben, dem ich mein Herz öffnen kann.“

„Es geht bei der Liebe nicht darum, mit wem du die Zukunft verbringen willst. Es geht darum, ohne wen du dir dein Leben nicht vorstellen kannst.“

„Man braucht nicht zu weinen, weil ich weiß, ihr werdet an meiner Seite sein.“

Werbung