Heidi Klum veröffentlichte ein offenes Foto … und erhielt dafür viele negative Kommentare

11. Mai 2018
16:19
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Das jüngst veröffentlichte Foto von Heidi Klum verursachte eine mächtige Kontroverse: Auf dem Bild ist ihr Busen fast zu sehen.

Werbung

Heidi Klum ist eins der berühmtesten Gesichter in der Modewelt. Vor kurzem postete sie ein Foto, wo sie sich ganz schön sexy präsentiert.

Heidi Klum ist ein deutsches Model und Moderatorin von Germany´s Next Topmodel. Geboren wurde das bekannt deutsche Model am 1. Juni 1973 in Bergischen Gladbach. 1992 wurde Heidi „Model ´92“ in „Gottschalk Late Night“ entdeckt.

1998 war sie auf der Titelseite von „Sports Illustrated“ zu sehen. Danach lief sie von 1999 bis 2010 als erstes deutsches Topmodel als „Engel“ bei Victoria´s Secret über den Laufsteg.

Werbung

Vor kurzem postete das Topmodel ein Foto von sich beim Relaxen, wo man fast ihren Busen sieht. Auf dem Bild ist zu erkennen, wie die Model-Mama in eine flauschige Decke eingehüllt neben dem Pool sitzt und ganz nebenbei ihren nur spärlich verdeckten Busen zeigt. Dieses verführerische Selfie durfte vor allem ihren Freund Tom Kaulitz gefallen.

Wie bekannt ist, ist die Model-Mama seit März mit dem „Tokio Hotel“-Gitarristen Tom Kaulitz liiert. Schwerverliebt waren sie auf den Urlaub-Fotos aus Mexiko zu sehen. Es scheint außerdem, dass das Topmodel in einer ganz besonderen Posting-Laune ist, seitdem es den Musiker kennt.

Es ist kein Geheimnis, dass Heidi Klum eine vierfache Mutter ist und immer noch sehr sexy. Dabei habe sie nie künstlerisch nachgeholfen. Nur gute Körperpflege und viel Training lassen ihren Körper traumhaft aussehen. Dabei schaden auch ihre Lachfältchen im Gesicht ihrer Schönheit nicht.

Werbung

Dennoch zweifeln manche Fans, ob es auf dem Bild alles natürlich ist. Manche Menschen meinten, dass die Model-Mama mit Botox oder sogar Silikon ihrer Schönheit nachgeholfen hat. Auf die Schönheits-OP-Vorwürfe antwortete das Model allerdings nicht.

Bevor sie weiter bei ihrer harten Arbeit weitermacht, will sie, wie es aussieht sich noch ein bisschen entspannen.

Werbung