Über AM

02. Oktober 2018

7 winzige Räume in Ihrem Haus, die Sie nicht richtig reinigen und wie man es macht

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Mit diesen Empfehlungen, die wir Ihnen geben, können Sie die Reinigung der vergessenen Bereiche Ihres Hauses beschleunigen.

Wir alle haben bestimmte Bereiche oder Punkte in unseren Häusern, die bei der Reinigung oft übersehen werden.

In der Hektik des Alltags scheint es keine Zeit zu geben, sich auf die kleinen Details zu konzentrieren. Die gute Nachricht ist, dass die überwiegende Mehrheit dazu neigt, die Reinigung der gleichen Bereiche zu vernachlässigen.

Diese Bereiche müssen nicht täglich gereinigt werden, sondern können an einen Zeitplan angepasst werden, der am besten zu Ihrer Reinigung passt.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

1. Türgriffe oder Türgriffe reinigen

Sie berühren Türgriffe mehrmals am Tag, ohne auch nur daran zu denken, aber wie oft reinigen Sie sie?

Wird geladen...

Werbung

Eine gute Reinigung mit einem regelmäßigen Desinfektionsmittel kann dazu beitragen, Ihre Familie gesünder zu halten. Wenn Sie Zeit haben, können Sie auch die Oberfläche Ihrer Türen reinigen. Alle kleinen Ecken können Staub und Schmutz aufnehmen.

2. Machen Sie eine bessere Tasse Kaffee

Wenn Ihr Kaffee nicht mehr so gut schmeckt wie früher, braucht Ihre Kaffeemaschine vielleicht eine gute Reinigung. Wasser kann mineralische Ablagerungen im Inneren Ihres Brauers hinterlassen und dessen Leistung beeinträchtigen.

Führen Sie einen Reinigungszyklus mit gleichen Teilen Wasser und Essig durch. Mit fließendem Wasser abspülen, bis der Geruch von Essig nicht mehr vorhanden ist.

Wird geladen...

Werbung

3. Desinfektion der Spüle

Es ist erstaunlich, dass einige der schmutzigsten Orte in einem Haus die sind, an denen die eigentliche Reinigung stattfindet!

Es kann einfach sein, an die Küchenspüle als sauberen Bereich zu denken, aber die Wahrheit ist, dass Sie Ihre Spüle regelmäßig mit Essig oder einem Desinfektionsspray desinfizieren müssen. Verwenden Sie eine alte Zahnbürste, um den Abfluss gründlich zu reinigen.

4. Halten Sie Ihre Tastatur sauber

Wird geladen...

Werbung

Ihre Computertastatur erhält viel Aufmerksamkeit, wenn Sie sie benutzen, aber sie ist nicht etwas, das Sie regelmäßig reinigen sollten. Alle kleinen Räume ziehen leicht Staub an und fangen Krümel ein.

Wenn Sie Ihre Tastatur nicht bequem öffnen können, ist es am besten, sie mit Druckluft zu reinigen. Ein paar Striche werden die Dinge in die Luft jagen, die sich zwischen deinen Tasten abgesetzt haben.

5. Schmutz von den Fenstern entfernen

Fensterputzen ist in der Regel keine lustige Aufgabe. Kleine Räume sind schwer zu reinigen. Mit Hilfe von Backpulver und Essig können Sie diese Reinigungsaufgabe schnell und einfach erledigen.

Wird geladen...

Werbung

Einfach Backpulver in die Furchen streuen und Essig zugeben, um eine Gasreaktion zu starten. Lassen Sie die Lösung 1 bis 15 Minuten lang wirken.

Verwenden Sie eine alte Zahnbürste, Papierhandtücher und ein in ein Reinigungstuch gewickeltes Buttermesser, um den Schmutz leicht zu entfernen.

6. Reinigt den Auslass der Klimaanlage

Wird geladen...

Werbung

Alle winzigen Lamellen im Auslass Ihrer Klimaanlage sind ein Magnet für Staub. Sie können auch ewig brauchen, um sich zu reinigen.

Beschleunigen Sie den Vorgang mit einem in ein Reinigungstuch eingewickelten Buttermesser. Es gleitet leicht in jeden kleinen Raum, um Staub und Schmutz zu entfernen.

7. Helfen Sie Ihrem Geschirrspüler, besser zu arbeiten.

Ihr Geschirrspüler ist der warme, feuchte Ort, den Keime und Bakterien lieben. Ein regelmäßiger Reinigungszyklus hält Sie sauber, aber manchmal ist es notwendig, die kleinen Risse und Spalten zu reinigen, um Ihnen eine gute Reinigung zu ermöglichen.

Wird geladen...

Werbung

Verwenden Sie einen Holzspieß, um die Löcher im Stab sorgfältig zu reinigen. Eine alte Zahnbürste ist ideal, um Ablagerungen im Filter und um die Dichtungen herum zu entfernen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung