Die Mitarbeiter eines Krankenhauses waren geschockt, als sie zwei Pitbull Hunde in der Eingangstür sahen

Die Mitarbeiter eines Krankenhauses in den USA waren völlig schockiert, als zwei Pitbull Hunden durch die Eingangstür hereinkamen. Ihr „freundliches“ Verhalten war sehr überraschend.

Unbestritten ist der Hund inzwischen mehr als ein "Haustier" - viele Hunde sind ein vollwertiges Familienmitglied: Sie sind der beste Freund der Kinder, Papas Joggingpartner und Muttis Seelentröster. Es gibt auch sehr gute Gründe warum die Hunde als „des Menschen beste Freunde“ bezeichnet werden.

Früher, als wir Menschen noch ungeschützt in der Natur lebten, warnten uns Hunde nämlich vor Eindringlingen und retteten damit häufig unser Leben. Heute stellen Haustiere eine lebensnotwendige Verbindung zu unseren Gefühlen und Instinkten her in einer Welt, die auf den menschlichen Verstand aufgebaut ist.

Aber nicht alle Hunde sind lieb und freundlich. Manche davon sind richtige Kampftiere und sind sehr aggressiv.

Dem Bericht von „FOX 29“ zufolge, teilten die Angestellten des lokalen Krankenhauses über die Situation, die am Dienstag vorgefallen ist, mit der ganzen Facebook-Gemeinde mit.

Zwei Hunde sind durch die Eingangstür des Anderson´s Medical Office Building hereingegangen und haben seelenruhig das Gebäude erkundigt.

Wie „LittleThings“ mitgeteilt haben, waren die ungewöhnlichen Gäste auf einer der Überwachungskamera zu sehen. So konnten die Mitarbeiter des Krankenhauses die Hunde entdecken.

Noch am selben Tag wurden die Hunde unverletzt von der Polizei aufgenommen und zurück zu Besitzerin gebracht.

„Wir können berichten, dass die Hunde aus dem Krankenhaus sicher entfernt wurden! Nun befinden sich die Hunde in Sicherheit bei ihrer Besitzerin!“

Den Berichten zufolge, sind diese Hunde namens Emma und Nero von ihrer Besitzerin, Kathy Tamasi, weggerannt und versehentlich ins Krankenhaus gewandert.

Dem Bericht von “NBC 10” zufolge, haben die Angestellten, während sie auf die Behörden gewartet haben, mit den Hunden gespielt.

Obwohl diese Hunde als besonders gefährlich gelten, beweist das Video der Überwachungskamera, dass sie ebenfalls liebenswerte und nette Tiere sein können.

Die Besitzerin bedankte sich bei allen, die an dieser Situation beteiligt waren auf ihrer Facebook-Seite.

Ähnliche Artikel
Virale Videos Feb 25, 2019
Hundefriseurin packt Hund grausam am Hals und schüttelt ihn vor laufender Kamera
Dec 10, 2018
Ein treuer Hund wartete vor dem abgebrannten Haus ein Monat nach dem Waldbrand auf seine Besitzer
Jan 25, 2019
Ein Hund, der zu Weihnachten vermisst wurde, umarmt seine Besitzer nach dem Treffen
Jan 21, 2019
Boo, der ehemalige süßeste Hund der Welt, mit 12 gestorben