Der Arzt hat der Mutter erzählt, dass ihre 6-jährige Tochter nur einen blauen Fleck hatte. 8 Stunden später war das Mädchen tot

Wenn Sie Ihren Arzt aufsuchen, sollten Sie immer einen Anwalt haben - den Namen von jemandem, dem Sie vertrauen, der in Ihrer Akte enthalten ist.

Diese Person ist dafür verantwortlich, sich für Sie einzusetzen, wenn Sie behindert sind; Fragen in Ihrem Namen zu stellen und sich um Sie zu kümmern, um sicherzustellen, dass Sie die bestmögliche Betreuung erhalten.

Einige Leute haben aufgrund früherer Erfahrungen Angst vor Ärzten. Sie konnten eine schreckliche Erfahrung in der Vergangenheit gehabt haben.

Layla Rose war ein 6-jähriges kleines Mädchen aus England, das an der Nachlässigkeit eines Arztes starb. Mütter kennen ihre Kinder am besten, aber ihre Sorgen zu vermitteln, damit andere zuhören und sie ernst nehmen, ist nicht immer einfach.

Kirsty Ermenekli brachte ihr kleines Mädchen ins Krankenhaus, weil sie sich krank fühlte. Sie hatte einen Hautausschlag an der Hüfte und Fieber.

Kirsty sagte: "Es fühlte sich an wie eine Ewigkeit bevor der Arzt kam, ein paar gute Stunden", erinnerte sie sich.

"Wir wurden von der Krankenschwester dreimal gesehen, aber ich war sehr besorgt, da ich noch nie ein Kind mit einer so hohen Temperatur gehabt hatte, und es nicht runterbekam."

Die Ärzte schickten Layla Rose nach Hause und sagten Kirsty, dass sie einen blauen Fleck und eine Virusinfektion hatte.

Aber Kirsty wusste es besser. Layla Roses Zustand hat sich nicht verbessert. Die besorgte Mutter brachte ihr Kind zurück ins Krankenhaus. Acht Stunden später starb das kleine Mädchen.

Es gibt jetzt eine Untersuchung über die Vernachlässigung und Pflege im Royal Oldham Hospital.

"Ich habe Bedenken, wie lange wir in der Notaufnahme waren, und es wurde kein Bluttest gemacht. Ich fühlte, dass ich als paranoide Mutter angesehen wurde und die Ärzte es nicht kümmerte.", sagte Kirsty.

"Ich wurde nicht über die Entwicklung informiert. Aber die ganze Zeit in der Notaufnahme hätte etwas bewirken können und Layla hätte früher aufgenommen werden sollen."

Ein Bericht enthüllte später, dass Layla Rose an Meningokokkenmeningitis und Sepsis starb.

"Der Arzt, der den Patienten sah, erkannte den Ausschlag zunächst nicht, was damals nicht als besorgniserregend dokumentiert war. Infolgedessen wurde die Diagnose der Sepsis dreieinhalb Stunden lang nicht gestellt, während derer Behandlungsmöglichkeiten verpasst wurden."

Es gibt nicht genug Entschuldigungen für Kristy.

Sie wird ihre süße Layla Rose nie zurückbekommen. "Niemand kennt sein Kind besser. Jetzt bin ich paranoider denn je. Damals dachte ich, sie wäre in bester Obhut."

Ähnliche Artikel
Gesundheit Apr 05, 2019
7-wöchiges altes Kleinkind gestorben, nachdem Ärzte eine Infektion nicht erkennen konnten
International Feb 10, 2019
Vater am Boden zerstört nachdem 4-jährige Tochter an Grippe starb
International Apr 02, 2019
Eltern brauchten 14 Stunden, um zu erkennen, dass sie 2-jährige Tochter im Park vergessen haben
Gesundheit Apr 05, 2019
Autopsie enthüllte die Todesursache der 7-jährigen Migrantin, die in US-Gewahrsam starb