70-jährige Frau wurde durch die Geburt von Zwillingen älteste Mutter. Aber ein Junge sah sich einem tragischen Schicksal gegenüber

Eine der berühmtesten Geschichten in der Bibel handelt von einer Frau, die spät Mutter wird.

In Genesis 18 erschien Gott dem Patriarchen Abraham und verkündete ihm, dass er im Alter von 100 Jahren, als seine Frau Sarah 90 Jahre alt war, ein Kind bekommen würde.

Die Geschichte ist nicht ohne Humor, und vieles davon kommt von Sarahs Unglauben.

Und wir alle wissen, wie die Geschichte auf wundersame Weise endete, mit der Ankunft des kleinen Isaak, der der Vater der Nation Israel wurde.

Warum die Bibelstunde am Anfang dieses Artikels?

Nun, ich kann nur an Sarah denken, wenn ich an den Fall der 76-jährigen Inderin Omkari Singh denke.

Anders als Sarah erreichte Singh das Alter mit einem Paar Töchter, die ihr fünf Enkelkinder geschenkt hatten. Wie viele Eltern wollten sie und ihr 83-jähriger Ehemann Charan jedoch ein Kind von jedem Geschlecht.

Das Paar wandte sich der In-vitro-Fertilisation zu, um trotz ihres erstaunlich fortgeschrittenen Alters schwanger zu werden.

Und weißt du was? Es hat funktioniert.Im Jahr 2008 wurde Singh die älteste Mutter der Welt und brachte ein Zwillingspaar zur Welt.

Leider starb einer der Zwillinge, aber das überlebende Kind ist inzwischen zu einem völlig gesunden 8-jährigen Jungen namens Akashvani herangewachsen.

"Ich bin sehr glücklich, dass ich Mutter eines 6-jährigen Sohnes bin.", sagte Singh der Daily Mail. "Es ist ein unerklärliches Gefühl."

Nicht jeder hat die gleiche Freude über die Nachricht von Akashvanis Ankunft erlebt.

Schließlich birgt das fortgeschrittene mütterliche Alter alle möglichen Risiken, und die Menschen waren mehr als bereit, die ältere Mutter darauf hinzuweisen.

Experten sagen, dass Mütter, die nach dem 35. Lebensjahr Kinder bekommen, eine größere Chance haben, an Schwangerschaftsdiabetes und Bluthochdruck zu erkranken. Ihre Babys sind auch viel eher an Chromosomenanomalien erkrankt.

Sogar Singh selbst hat zugegeben, dass es schwer ist, ein kleines Kind zu haben, wenn man in den Siebzigern ist. "Ich kann ihn nicht richtig baden", sagte sie."Ich habe Probleme, ihn anzuziehen. Es ist schwer, herumzulaufen und ihn zu füttern. Das Alter ist so."

Was meinst du? Ist ein Kind in jedem Alter ein Segen oder haben Singh und ihr Mann eine unannehmbar riskante Vorgehensweise gewählt?

Ähnliche Artikel
Jan 22, 2019
Eine Frau wurde dank der In-Vitro-Behandlung schwanger, und es stellte sich heraus, dass sie bereits mit Zwillingen schwanger gewesen war
Eltern Feb 07, 2019
Es lebte einmal ein Junge, der sich für seine Mutter schämte
Beziehung Feb 27, 2019
19-Jährige heiratete 62-jährigen Opa und ist wütend, dass er „Kinderdieb” genannt wird
International Mar 22, 2019
Betrunkene Mutter kracht in einen Van, während sie 5-jährigen Sohn von Schule nach Hause bringt