Über AM

02. Oktober 2018

Der Hund wollte nicht aufhören, den Besitzer unter der Dusche anzubellen. Als sie aussteigt, merkt sie warum

Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail
Wird geladen...

Werbung

Was für ein aufmerksamer Hund!

Im Jahr 1993 hatte eine Frau namens Mindi aus Ohio gerade ihre jüngste Tochter Rachel ins Bett gebracht - es war gerade rechtzeitig für ihr tägliches Mittagsschläfchen.

Rachel war damals gerade mal ein paar Monate alt.

 Mindis zweite Tochter, die 9-jährige Amanda, spielte draußen mit ihren Freunden.

Mindi hatte also ein wenig Zeit für sich und dachte darüber nach, sich nach einem Tag Hausarbeit ein wenig auszuruhen.

Sie wusch sich die Hände in der Küchenspüle und beschloss, schnell zu duschen. Doch bevor sie sich ihre Toilettenartikel und Kleidung schnappen konnte, begann der Familienhund Papillon laut zu bellen.

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung

Das Bellen des Hundes schien für Mindi endlos, und sie fand heraus, dass vielleicht doch etwas nicht stimmte.

Der panische Hund starrte Mindi vom Eingang ihres Badezimmers aus an. Mindi erkannte, dass Papillon etwas von ihr wollte.

Sie ging aus dem Badezimmer und folgte Papillon. Der Hund führte sie zur kleinen Rachel!

Wird geladen...

Werbung

Als Mindi die Krippe erreicht hatte, begann Papillon wiederholt Mindi anzubellen. Irgendwas war los. Es stellte sich heraus, dass Rachels Lippen blau geworden waren - und sie atmete nicht mehr!

Mindi versuchte, ihre Tochter wiederzubeleben und bat Amanda, so schnell wie möglich einen Krankenwagen zu rufen. Mindi ing auch an, Rachels Rücken zu klopfen, nur für den Fall, dass etwas in ihrer Luftröhre stecken geblieben war.

Im Krankenhaus fanden die Ärzte heraus, dass Rachel an kleinen Essensresten erstickt war.

Gott sei dank überlebte sie das Ganze!

Während Mindi sich im Krankenhaus um Rachel kümmerte, blieb Amanda bei Papillon zu Hause. Dank Papillon wurde Rachels Leben in letzter Sekunde gerettet!

Wird geladen...

Werbung

Sehen Sie sich das alles im Video an!

Wird geladen...
Wird geladen...

Werbung