Mann bemerkte, wie ein Fremder seine Frau in einem Bikini fotografierte. Im nächsten Moment jagte er den Fremden

21. Apr. 2018
07:24
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Diese Aktion war dermaßen seltsam, dass der Ehemann der Frau, die ausspioniert wurde, zuerst dachte, dass es ein schlechter Witz war.

Werbung

Dem Bericht von „El Diario Mexicano“ zufolge, wurde eine Frau vor kurzem, als sie sich in einem Bikini in ihrem Garten sonnen wollte, von einem völlig fremden Mann ausspioniert. Die ganze Situation wurde auf einem Video aufgenommen und in sozialen Netzwerken veröffentlicht. In einer kurzen Zeit wurde das Video viral.

„Meine Freundin wollte sich nur in unserem Garten sonnen. Ja, dabei hatte sie ein Bikini an, trotzdem verdien sie es nicht von einem fremden Mann dabei fotografiert zu werden“, sagte Freund der Frau, die ausspioniert wurde.

Den Medienberichten zufolge, dachte der Freund der Frau, dass es alles ein schlechter Witz ist, sobald er bemerkte, wie ein fremder Mann seine Frau fotografierte.

Werbung

Dennoch beschloss er etwas dagegen zu unternehmen! Er warnte den Typ davor, dass er sich an ihn rächen wird. Seine Reaktion können Sie auch im unterstehenden Video sehen.

Werbung

Gesagt, getan! Der Freund der Frau geht sofort zu dem Mann hin, aber noch bevor er ihm etwas antun könnte, traf Karma den perversen Mann. Er versuchte zu fliehen, schätzte, jedoch, seine Größe nicht ein und prall gegen den Baum. Wer bisher noch an Existenz von Karma zweifelte, sollte nun darüber besser nachdenken.

Der Mann der ausspionierten Frau nahm noch sein Smartphone und löschte alle Bilder, die der Übeltäter von seiner Frau machen könnte. Auf dem Handy entdeckte er, aber, keine einzelnen Fotos, sondern auch zahlreiche Videos, die seine Frau in gewagten Posen zeigten.

Bisher ist es noch unbekannt, wo sich dieses Ereignis abgespielt hat. Unter dem geposteten Video kann man auch zahlreiche Kommentare lesen, dass die Situation ein Fake ist, oder, dass dies eine vorgeplante Aktion der Frau war, um mehr Aufmerksamkeit zu bekommen

Werbung