Diese eineiigen Drillinge haben einen DNA-Test gemacht und unbekannte Fakten über ihre Vorfahren herausgefunden

Dürfen wir vorstellen? Dies sind die identischen Drillinge Erica, Jaclyn und Nicole Dahm.

Zwillinge sind schon selten genug, aber wenn sie auch noch eineiig sind, dann ist es besonders bemerkenswert. Identische Drillinge treten nur etwa 20 bis 30 Mal pro 1 Million Geburten auf. Diese drei Frauen sind mit einer liebevollen Familie gesegnet und sie sehen unglaublich gut aus.

Wie Life Buzz berichtete, sah es so aus, als würden sie erfolgreiche Karrieren haben, wenn sie älter werden und ihre eigenen Familien. Man könnte annehmen, dass sie in jeder Hinsicht gleich waren, aber wir werden bald herausfinden, dass dies nicht der Fall ist.

Bevor diese Drillinge fähig waren, ihre eigenen Qualitäten und Persönlichkeiten zu entwickeln, war es fast unmöglich, sie zu unterscheiden. Deshalb mussten die Eltern kreativ werden... mit Tätowierungen!

Nicole hat einen Punkt auf ihrem Gesäß bekommen. Erica kriegte zwei, weil sie als zweites geboren wurde und Jaclyn, die letzte, die auf die Welt kam, hat keinen Punkt.

Während sie aufwuchsen, waren die Mädchen beste Freundinnen und verbrachten fast nie Zeit ohne einander. Einige Mehrlinge können es nicht leiden, sich gleich anzuziehen, aber das ist bei diesen Drillingen anders.

„Wir halten uns selten an unsere eigenen Identitäten. Wir waren immer als 'Ihr drei' oder 'die Drillinge' bekannt“, sagte Nicole in einem Interview.

Einige Menschen würden dies nervtötend finden, aber diese Drillinge waren sehr gerne so eng miteinander. Sie mochten es, als Gruppe gesehen zu werden.

Sobald die Mädchen zu Jugendlichen wurden, wurde offensichtlicher, dass sie schön waren. Obwohl sie in einem kleinen Ort lebten, brauchte es nicht lange, bis sie entdeckt wurden.

Als sie 16 Jahre alt waren, machten sie bei einem Wettbewerb von „Teen Magazine“ namens „The Great Model Search“ („Die große Model-Suche“) mit.

Obwohl es starken Wettbewerb gab, gewannen die Mädchen. Sie hatten ihr ganz eigenes Cover auf dem Magazin.

Aber weil die Arbeit als Models nicht beständig ist, haben sie alle drei noch einen Abschluss in Krankenpflege von der University of Minnesota erarbeitet.

In einer Episode der Serie „The Doctors“ haben sie einen DNA-Test machen lassen. Dabei wurde herausgefunden, dass sie 99% europäisch waren.

Aber Ericas Test zeigte, dass sie 16% britisch und irisch war, während Nicole nur 2% davon teilt, weil sie 11% französische und deutsche Wurzeln hätten. Anscheinend waren die Tests nicht ganz genau.

Ähnliche Artikel
Jan 14, 2019
Ein Gynäkologe beschloss, eine andere Arbeit zu finden, aber er musste zuerst einen Test machen
Dec 17, 2018
Ein Mann erzählte, dass sein Sohn laut dem DNA-Test tatsächlich nicht seiner war
Eltern Apr 03, 2019
Mutter verblüfft Ärzte, als sie einen Monat nach Geburt eines Jungen gesunde Zwillinge bekommt
Beziehung Apr 09, 2019
Braut bittet Fotografen, ihren Tanz mit todkrankem Vater vorzeitig einzufangen