Sind Sie bereit abzunehmen? Dies ist die Liste von Lebensmitteln, die Ihnen beim Abnehmen helfen werden

Wenn Sie einen schlanken Bauch haben möchten und dafür keine quälende Sit-ups oder Crunches machen, dann ist das genau das Richtige für Sie.

Alle, die abnehmen wollen wissen ganz genau, dass man dafür mehr Kalorien verbrennen, als zu sich nehmen soll. Außerdem soll man viel trinken. Am besten trinkt man Wasser, denn Wasser hilft dabei giftige Stoffe aus dem Körper zu schwemmen. Außerdem füllt das Wasser den Magen und wir essen weniger.

Den zahlreichen Medienberichten zufolge, können diese Lebensmittel Ihnen beim Abnehmen helfen.

Quelle: Freepik

Quelle: Freepik

Gefrorene Früchte

Mehrere Experten bestätigen, dass gefrorene Früchte für einen erhöhten Kalorienverbrauch sorgen. Da der Körper den eiskalten Happen auf Körpertemperatur erwärmen soll, arbeitet der Stoffwechsel auf Hochtouren. Dabei werden jede Menge Kalorien verbrannt. Zudem sind gefrorene Früchte genauso reich an Vitaminen wie frische – nur das Vitamin C kann bei kalten Temperaturen verloren gehen.

Quelle: Freepik

Quelle: Freepik

Zitrusfrüchte

Durch den hohen Gehalt an Vitamin C beugen Zitrusfrüchte Erkältungskrankheiten vor. Außerdem können sie Ihnen beim Abnehmen helfen, denn sie enthalten nicht nur Zitronensäure, sondern auch natürliche Bitterstoffe, die als natürliche Appetitzügler wirken.

Quelle: Freepik

Quelle: Freepik

Avocado

Da Avocado – mit insgesamt acht Gramm Kohlenhydraten - zu den kohlenhydratärmsten Früchten der Welt gehört kann es Ihnen ein länger anhaltendes Sättigungsgefühl als nach Mahlzeit ohne Avocados bieten. Dabei ist das Abnehmen mit Avocado durchaus möglich.

Quelle: Freepik

Quelle: Freepik

Haferflocken

Die komplexen, langkettigen Kohlenhydrate, die in Haferflocken enthalten sind, liefern dem Körper Energie für lange Trainingseinheiten oder Wandertouren. Somit halten sie lange satt und beugen auch den gefürchteten Heißhungerattacken vor. Ganz nebenbei liefern die tollen Flocken auch noch eine Menge Eiweiß, welches der Körper für den Zell-, und insbesondere den Muskelaufbau benötigt.

Süßkartoffel

Wie bekannt ist, besitzt die Süßkartoffel kein Fett. Daher ist die Süßkartoffel-Pommes eine bessere Alternative zu normalen Pommes. Was auch sehr wichtig ist, die Süßkartoffel macht länger satt, da sie einen hohen Gehalt an Ballaststoffen hat und viele Kohlenhydrate besitzt.

Eier

Mehrere Studien belegen, dass Eier zu den gesündesten und effektivsten Lebensmitteln zählen, die das Abnehmen unterstützen. Sie enthalten alle essenziellen Aminosäuren und sättigen zum Beispiel mehr als Vollkornbrot. Dabei haben Eier nur 78 Kalorien und viele gesunde Inhaltsstoffe.