"Happy Easter from Hot Mama". Cathy Hummels ernennt sich selbst

M. Zimmermann
03. Apr. 2018
21:05
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Seit Januar diesen Jahres ist Cathy Hummels Mutter.

Werbung

Die 30-Jährige ernannte sich nun kürzlich selbst zur "Hot Mama" (Heißen Mutter).

Auf einem neuen Instagram-Foto ist Cathy in Bikini posend zu sehen.

Darunter schrieb sie, dass sie durchaus wisse, wie dringend sie Sonne bräuchte.

Ihre Follower scheinen sich an ihrem blassen Teint jedoch überhaupt nicht zu stören.

An was einige ihrer Fans jedoch eher Anstoß genommen haben, war weniger ihre blasse Hautfarbe, als ihren selbst gewählten Titel als "heiße Mutter".

Werbung

Der ein oder andere Internetnutzer findet solch ein Verhalten arrogant und eingebildet.

"Spricht man von sich selbst in der dritten Person? Und dann noch sich selbst als hot zu bezeichnen... zum Fremdschämen."

"Was für eine Selbstbeweihräucherung. 'Hot Mama' ist für mich was anderes."

Dies sind nur zwei von vielen Kommentaren solcher Art.

Werbung

Glücklicherweise ist soetwas immer noch Geschmackssache. Und es ist offensichtlich, dass Cathy sich in ihrem Körper pudelwohl fühlt und auch noch gesund wirkt.

Cathy selbst kann mit der Kritik sehr gut umgehen.

Sie schrieb: "Voll legitim, sich so zu nennen, oder?! Selbstbewusst durch den Tag soll man gehen."

Ziemlich beeindruckend solch ein Selbstbewusstsein!

Werbung