Ein Mann wurde ohnmächtig in einem LKW. Er wachte in einem Krankenhaus auf und man sagte ihm, dass er 10 Jahre in Koma war

02. Apr. 2018
17:59
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Die Freunde machten diesen Witz, um ihrem Freund beizubringen, dass betrunkenes Fahren gefährlich sein kann. Das wurde aufgezeichnet und das Video wurde viral.

Werbung

Betrunkene Fahrer bringen viele Leute um. Die Unverantwortlichkeit der wenigen kostete vielen das Leben.

Wie Relay berichtete, machte sich eine Gruppe der Männer Sorgen über ihren Freund und beschloss deshalb, einen Witz zu machen, damit er versteht, zu welchen Folgen Alkohol am Steuer führen kann.

Werbung

Die Freunde machten ein realistisches Krankenhauszimmer mit einem richtigen Bett und der ganzen Ausstattung nach.

Als der Fahrer nach einer Saufnacht aufwachte, sagte man ihm, dass er zehn Jahre in Koma war. Im Zimmer gab es Ärzte und sogar einen Fernseher mit den „Nachrichten aus der Zukunft“. Der Fahrer war überrascht und verblüfft.

Dann betritt einer seinen Freunden das Zimmer und sagte, dass man niemals wieder betrunken fahren darf.

Der Mann ist mindestens fünf Mal sturzbetrunken mit dem Auto gefahren und hat immer noch seine Strafen nicht bezahlt. Seine Freunde hoffen deshalb, dass dieser kleine Witz ihm zeigen wird, zu welchen Problemen sein Benehmen führen kann.

 

Werbung