Details der ersten homosexuellen Hochzeit in einem superluxiriösen Hotel sind unglaublich

24. Apr. 2018
12:10
Teile diesen Artikel
FacebookTwitterLinkedInEmail

Mit Sicherheit träumen alle Frauen der Welt eine einzigartige und wunderschöne Hochzeit, an der alles perfekt ist, haben zu können. Diese zwei Frauen hatten zweifellos eine Traumhochzeit an einem magischen Ort.

Werbung

Die Trauung wurde im Copacabana Palace Hotel veranstaltet. Dem Bericht von einem Onlineportal „Vix.com“ zufolge, war diese Hochzeit die Schönste, die in 95 Jahren an dem Ort überhaupt stattfand.

Wie bekannt wurde, war das eine jüdische Zeremonie, die wundervoll gestaltet wurde. Der berühmte Raumausstatter Leonardo Araujo dekorierte den Garten und machte es mit vielen Blumen und Lampen zum schönsten und spektakulärsten Ort des Hotels.

Werbung
Werbung

Der riesige Tisch, wo die Gäste ihre Mahlzeiten genießen konnten hatte üppige Blumenarrangements und ein feines Silberbesteck. Die Gäste konnten portugiesische Süßigkeiten und andere köstlich Pralinen genießen. Doch die Torte war ein wahres Meisterwerk. Entworfen von Regina Rodrigues war die Torte sechs Stockwerke hoch.

Werbung
Werbung

Auch auf dem Boden lag kein roter und einfacher Teppich. Auf dem Boden lag ein Spiegel, der die Illusion eines Sees hervorrief.

Werbung
Werbung

Die Bräute übertrafen eigentlich alles! Prächtige Spitzenkleider in Weiß und wunderschöne Blumensträuße hielten die beiden in der Hand, während sie vor Glück strahlten.Den Medien zufolge, war das die erste Hochzeit eines homosexuellen Paares, die in Copacabana Palace stattfand und die voll an Luxus und Glamour war.

Werbung
Werbung

Dieser Tag war wirklich etwas ganz besonderes!

Werbung
Werbung

Doch diese war nicht die einzige Hochzeit, die veranstaltet wurde, nachdem das Eheverbot für Homosexuelle aufgehoben wurde.

Angel und Monica haben sich ebenfalls noch in diesem Jahr getraut. Nach acht Jahren Beziehung gaben sie sich endlich im Kreise ihrer Familien und vor ihrer gemeinsamen Tochter das Jawort.

Dies war, aber, keine luxuriöse Hochzeit, dennoch traumhaft schön. Gefeiert wurde in einem Häuschen in den Bergen. Die Zeremonie fand draußen statt und das, obwohl der Himmel nur Regen und Nebel übrig hatte.

Werbung