logo
Quelle:

Die Jugendlichen banden die Seile um den Hals des Jungen. Seine Mutter postete danach das

author
27. März 2018
19:59
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Das Problem des Schikanierens in der Schule ist für viele Eltern Realität geworden. Der Fall dieser Mutter erschütterte aber die ganze Öffentlichkeit

Werbung

Die Mutter war empört, als sie sah, was man ihrem 6-jährigen Sohn in der Schule angetan hatte. Deshalb beschloss sie, ihre Geschichte auf Facebook zu posten, berichtete Nueva Mujer.

Werbung

Die Mutter begann ihren Post mit den herzzerreißenden Worten ihres Kindes:

Mama, ich war im Hof und irgendwelche Kinder haben mir die Seile um meinen Hals gebunden. Ich habe weder sprechen noch atmen können. Der nächste Unterricht hat begonnen und erst dann haben sie mich in Ruhe gelassen. Ich hätte dort sterben können und keiner hätte das gesehen. Bitte, teile diese Geschichte mit anderen, damit das nie wieder passiert!“, schrieb die Mutter.

Sie schrieb, dass ihr Sohn das nicht verdiente. Er soll sehr erschrocken gewesen sein, weil er bis zum letzten Moment alles verheimlichte.

„Wie schrecklich, die Kinder bei solchen Lehrern zu lassen, die sich um sie nicht mal kümmern.“

Dieser Beitrag wurde mehr, als 26 tausendmal gesehen, mehr als 500 Leute unterstützten die Familie.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Stories mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu