logo
Quelle: undefined

Kates großzügiger Ausschnitt sorgte für Interesse auf der ganzen Welt. War es zu viel?

author
23. März 2018
17:47
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Kates grünes Kleid hat eine hitzige Debatte auf der ganzen Welt verursacht. Was denkst du darüber?

Die Herzogin von Cambridge hat scharfe Kritik wegen ihrer Kleiderwahl bei einer Preisverleihung, die sie besuchte, erhalten. Kate Middleton und ihr Ehemann Prinz William haben die jährlichen British Academy Film Awards (BAFTA) am 18. Februar 2018 besucht.

All Cute All The Time berichtete, dass „Time's Up“, eine feministische Bewegung, einen ähnlichen Aufruf zur Aktion veröffentlicht hätte wie bei den Golden Globes.

Die Besucher der jährlichen British Academy Film Awards wurden aufgerufen, sich in schwarz zu kleiden, um ihre Unterstützung mit der Initiative „Time's Up“ zu zeigen. Aber die zukünftige Königin von England hat stattdessen ein grünes Kleid getragen, wie Faith Family America berichtete.

Viele Menschen haben darüber schnell ihr Missfallen ausgedrückt. Sie sagten, dass die Herzogin ebenfalls bei der Preisverleihung Schwarz hätte tragen sollen. Aber andere Stimmen verteidigten sie und betonten, dass sie nichts Falsches gemacht hätte.

Kate trug ein grünes Kleid mit Kappenärmeln und einer dünnen, schwarzen Schlaufe von Jenny Packham. Sie trug Schmuck mit Smaragden, die dazu passten.

„Anscheinend darf sie nicht IHR feministisches Recht ausüben, sich in der Farbe zu kleiden, die sie möchte“, sagte ein Journalist laut All Cute All The Time.

Die britische Königsfamilie bezieht nicht üblicherweise in der Öffentlichkeit Stellung über politische Themen. Aber einige finden trotzdem, dass Kate ihre Position hier hätte zeigen sollen.

Sie sah zwar absolut umwerfend aus, aber sie wurde trotzdem kritisiert. Viele Stimmen fanden, dass die werdende Mutter trotz ihres adligen Status dem Dress Code in diesem Fall folgen sollte, berichtete Faith Family America.

„Time's Up“ ist eine Bewegung gegen sexuelle Belästigung, die am 1. Januar 2018 gegründet worden ist. Berühmtheiten aus Hollywood haben die Initiative ins Leben gerufen als Reaktion auf den Fall von Weinstein und „#MeToo“.

Im Februar 2018 hatten sie schon 20 Millionen Dollar für ihren Rechts-Fund sowie 200 freiwillige Anwälte gesammelt.

Ähnliche Neuigkeiten

Eine Frau, die mit dem Kind eines Schwarzen schwanger ist, behauptet, ihr Vater habe "seinen Ruf ruiniert"

20. Februar 2022

Kate träumte davon, “mindestens” 3 Kinder zu haben – William “sorgt” sich und Queen ist darüber “beunruhigt”

24. März 2022

Schwarzes Mädchen mit weißen Eltern wird von Familie abgeschnitten, umarmt Mama 30 Jahre später wieder

17. April 2022

Der Opa des Bräutigams sieht das Kleid seiner verstorbenen Frau an der Braut und verlangt, die Hochzeit zu stoppen – Story des Tages

12. Mai 2022

Hugh Grant wurde mit 53 zum ersten Mal Vater und zeugte 3 Babys in 15 Monaten mit 2 verschiedenen Frauen

26. Januar 2022

Schwarzes Mädchen, das von weißen Eltern gezeugt und von ihrer Familie abgeschnitten wurde, umarmt 30 Jahre später ihre Mutter wieder

11. April 2022

Prinz Harrys Familie ignorierte seine Anrufe und sagte, er sei „überempfindlich“ in Bezug auf Bemerkungen zu Lilibets Hautfarbe

14. Februar 2022

Millionär gibt vor, arm zu sein, als er die Eltern der Verlobten seines Sohnes trifft – Story des Tages

09. Mai 2022

Mädchen verschwindet eines Tages, nachdem Großmutter ihr eine extrem teure Halskette geschenkt hat – Story des Tages

14. Februar 2022

Verkäuferin schmeißt arme alte Frau aus Luxusladen, Polizist bringt sie später zurück – Story des Tages

05. Mai 2022

Einblick in Prinzessin Dianas Haus, das sie hätte verlieren können, wenn sie nach der Scheidung von Prinz Charles wieder geheiratet hätte

19. Februar 2022

Prinz William sagte einmal, dass Prinzessin Diana “eine Albtraum-Großmutter” gewesen wäre

04. Februar 2022

20 Jahre nach dem Tod der neugeborenen Tochter hört ein Mann: "Papa, ich habe dich endlich gefunden" – Story des Tages

24. März 2022

Mutter des Bräutigams schmeißt schlecht gekleidete Eltern der Braut bei der Hochzeit raus, die sie später kaum wiedererkennt - Story des Tages

27. Februar 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited