logo
Quelle:

Kate Middleton und Prince William haben das Geburtsdatum des neuen Babys bekannt gegeben

Maren Zimmermann
19. März 2018
23:27
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Die Fans sind begeistert, ihr neues königliches Baby zu treffen.

Werbung

Wie von Inquisitr berichtet, besteht die Möglichkeit, dass Prince William und Kate Middleton ihr drittes Kind am 29. April begrüßen würden, was auch ihr siebter Hochzeitstag wäre.

Berichten zufolge soll Kate das Baby im St. Mary's Hospital in London zur Welt bringen.

Es gibt einige seltsame königliche Regeln, denen die 36-jährige brünette Schönheit folgen sollte, berichtete Inquisitr.

Obwohl Prinzessin Diana die Regel gebrochen hat, als sie William und Harry im Krankenhaus zur Welt brachte, muss Kate eines ihrer Kinder zu Hause zur Welt bringen, genau wie Königin Elizabeth vor Jahren.

Werbung
Werbung

Abgesehen von William muss Kate die Königin zuerst über ihre Geburt informieren, bevor sie vor dem Buckingham Palace offiziell bekannt gegeben wird.

Aber sie brach die Regel, als sie es auf Twitter ankündigte, nachdem sie die Königin informiert hatte.

Als Teil einer anderen seltsamen königlichen Regel ist es William nicht erlaubt, den Kreißsaal zu betreten.

Die Hebamme wird auch eine Vereinbarung unterzeichnen müssen, um nichts über die Geburt oder das dritte Kind zu verraten.

Das Königspaar hat eine der berühmtesten Schwangerschaften der Welt.

Werbung
Werbung

Die Fans spekulieren, ob sie einen Jungen oder ein Mädchen haben werden.

Kate und William zogen es vor, das Geschlecht ihres dritten Babys nicht zu kennen, aber einige Leute dachten, dass das Paar eine weitere Tochter haben könnte.

Die Form des Bauches könnte Hinweise auf das Geschlecht geben.

Nach den Fotos der Herzogin, die ihren Babybauch zeigt, gibt es einige Ähnlichkeiten, als sie mit Prinz Charlotte schwanger war.

Es könnte bedeuten, dass sie auch ein kleines Mädchen zur Welt bringen wird.

Werbung