Mom lässt ihre Tochter keinen Zucker essen. 2 Jahre später sind die Ergebnisse schwer zu glauben

Alle Eltern wollen das Beste für ihre Kinder.

Sicher, die Meinungen darüber, was "das Beste" bedeutet, gehen offensichtlich auseinander.

Aber solange die Kinder gesund sind und es ihnen gut geht, sollten die Eltern die Entscheidungen des anderen respektieren - zumindest ist es das, was eine Mutter aus Brisbane, Australien, vermitteln will.

Shan Cooper hat ihre zweijährige Tochter Grace noch nie Zucker oder schnell wirkende Kohlenhydrate essen lassen.

Sie dokumentiert ihre Reise auf Instagram, und ihre Erziehungsentscheidungen haben die Aufmerksamkeit der Medien auf sich gezogen. Jetzt teilt Shan Bilder, um den Grund für die Diät ihrer Tochter zu erklären. 

Die meisten Babys werden mindestens im ersten Lebensjahr mit Babynahrung gefüttert.

Aber das war nie eine Option für Grace, die zweijährige Tochter des Fitness-Enthusiasten Shan Cooper.

Grace wurde noch nie mit verarbeiteten Lebensmitteln, Pürees und zuckerhaltigem Getreide gefüttert.

Stattdessen bekommt Grace ungesüßte Bio-Lebensmittel, die ihre Mutter nach den Regeln der Paleo-Diät herstellt.

Die Paleo-Diät verbietet Getreide, Milchprodukte und Zucker und konzentriert sich stattdessen auf nicht-künstliche Lebensmittel wie Fisch, Eier, Obst und Gemüse.

Für Shan, die eine Leidenschaft für Fitness und Essen hat, ist die Paleo-Diät seit langem ein zentraler Bestandteil ihres Lebens, und es war ein wichtiger Teil davon, wie sie Grace großgezogen hat.

Ihre zweijährige Tochter hat in ihrem Leben nur eine Erkältung gehabt.

"Sie verbringt viel Zeit mit anderen Kindern, die die ganze Zeit krank sind - mit rotzigen Nasen, Husten, Erkältungen -, aber sie steckt sich einfach nicht an.", sagte Shan der Daily Mail.

Wenn Leute Shans Entscheidung über die Ernährung ihrer Tochter in Frage stellen, antwortet sie, dass ihre Tochter nur natürliche Dinge isst, die sie gesund halten, und sagt, dass sie ihrer Tochter nicht verbieten wird, in Zukunft Kuchen oder andere Leckereien auf Partys zu essen.

Shan sagt, dass Kinder essen, was ihnen gegeben wird, aber für Erwachsene ist Essen emotional.

Sie möchte ihrer Tochter beibringen, Dinge zu essen, die gut für sie sind, solange sie noch jung ist.

Einige Skeptiker, darunter der Ernährungswissenschaftler Dr. Rosemary Stanton, glauben, dass eine strenge Paläo-Diät die Entwicklung der Kinder negativ beeinflussen könnte. Aber Shan sagt, dass sie ihrer Tochter nicht verbieten wird, etwas zu essen.

Sie sagt, wenn Grace zu einer Party geht, "wird sie alt genug sein, um zu wissen, dass sie wählen kann, was sie essen will. Sie kommt wahrscheinlich mit Zucker und Kuchen nach Hause und sagt: "Mama, ich fühle mich nicht gut."

"Und das nächste Mal, anstatt 12 Muffins zu essen, wird sie vielleicht nur drei essen. Ich will, dass Grace das isst, was ihr gut tut."

Shan Cooper hat mehr als 19.000 Anhänger auf Instagram, wo sie andere dazu inspiriert, gut zu trainieren und zu essen.

Ähnliche Artikel
Gesundheit Feb 07, 2019
Tochter schreibt rührende Nachrichten, nachdem demente Mutter panische Anrufe tätigt
Beziehung Mar 15, 2019
Schwangere Frau lässt Dieb feuern, der immer ihr Essen aus dem Kühlschrank auf der Arbeit stahl
Gesundheit Mar 30, 2019
Kelly, die das meiste Gewicht in "Mein 300-KG-schweres-Leben" verloren hat, ist gestorben
Eltern Feb 19, 2019
„Ich wünschte, ich hätte eine Spät-Abtreibung gehabt, anstatt meine Tochter zu kriegen.”