logo
Quelle:

Ein Mann schlägt sein Kind, aber ein “Held” eilt zur Rettung

author
12. März 2018
21:51
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Der pelziger “Held” eilt zur Rettung des Kindes, nachdem es von dessen Vater “angegriffen” wurde. Sehen Sie sich das Video an, es ist einfach zum todlachen!

Werbung

Ein braver Kater eilt zur Rettung des Kindes, da es glaubt, dass das Kind von dessen eigenen Vater “angegriffen” wurde. Kindesmissbrauch ist schrecklich und abscheulich, trotz allem finden jeden Tag zahlreiche Missbräuche und Vergewaltigungen statt. Doch dieses Kind kann sich glücklich schätzen, da es einen pelzigen Beschützer hat.

Wie bekannt ist, können Tiere besser ihre Beschützerinstinkte, wie jeder Mensch aufweisen. So auch dieser Kater.

Als der Vater des Kindes an den Autosessel klopft und „Unartiges Baby“ sagt, folgt der kleine pelzige Freund seinen Instinkten und greift den „Übeltäter“ an. Und das mehrmals.

Werbung

Nachdem der Kater mehrmals auf den Vater des Kindes gesprungen war, beschloss das Tier drastische Maßnahmen zu ergreifen.

Der Kater springt ein letztes Mal auf den Mann und hält sich mit den Zähnen am Arm des Mannes fest so lange, bis der „Angreifer“ mit seinen „Grausamkeiten“ aufhört und sich auf das Sofa zurücklehnt.

Werbung

Und es sah so aus, als ob der Kater seine Krallen in die Hand des Mannes versetzte, da er vor Schmerz aufschrie und die betroffene Stelle rieb.

Es sah so aus, als ob das Video darauf gerichtet wurde, die Reaktion des Katers zu testen – und der Mann hat sein Kind nie wirklich angegriffen.

Das Video, das auf YouTube zu sehen ist und von VideoSamorodki am 29. März hochgeladen wurde, wurde bereits mehr als 98,800 Mal angeschaut und mehrmals kommentiert.

Werbung