logo
Christopher Reeve | Quelle: Getty Images
Christopher Reeve | Quelle: Getty Images

Wie Christopher Reeve mit 71 Jahren hätte aussehen können, wenn er noch gelebt hätte und nicht verunglückt wäre - Fotos via KI

Maren Zimmermann
28. Juni 2024
16:40
  • Christopher Reeve wurde durch seine ikonische Rolle als Superman zu einem bekannten Namen.
  • Nach einem schrecklichen Unfall kämpfte der Schauspieler jedoch um sein Leben.
  • KI-generierte Bilder vermitteln einen Eindruck davon, wie der ikonische Schauspieler ausgesehen hätte, wenn er nicht gestorben wäre.
Werbung
Christopher Reeve, ca. 1986. | Quelle: Getty Images

Christopher Reeve, ca. 1986. | Quelle: Getty Images

Bevor Tom Holland, Andrew Garfield und Tobey Maguire in ein Superhelden-Kostüm schlüpften, eroberte Christopher Reeve mit seiner ikonischen Darstellung des Comic-Helden Superman weltweit die Herzen. Doch das Leben des Schauspielers veränderte sich für immer, nachdem er bei einem Reitunfall vom Hals abwärts gelähmt wurde.

Der Hollywood-Star starb einige Jahre später, kaum dass er 50 Jahre alt geworden war. Trotzdem können die Fans des legendären Hollywoodstars dank KI-generierter Bilder einen Blick darauf werfen, wie der ikonische Schauspieler hätte aussehen können, wenn er nicht so früh gestorben wäre.

Christopher Reeve als Superman, ca. 1977. | Quelle: Getty Images

Christopher Reeve als Superman, ca. 1977. | Quelle: Getty Images

Werbung

Ein vielversprechender Anfang

Christopher wurde in Manhattan geboren und wuchs in Princeton, N.J., auf. Nach der Scheidung seiner Eltern, als der spätere Star gerade mal 3 Jahre alt war, wuchs er jedoch in einer instabilen Umgebung auf.

Trotz dieser Instabilität wurde seine Leidenschaft für die Schauspielerei früh geweckt. Mit 16 hatte er bereits einen Agenten und eine Actors' Equity-Mitgliedskarte. Sein Weg führte ihn an die renommierte Juilliard School for Drama in New York, wo er eine lebenslange Bindung mit seinem Zimmergenossen, dem legendären Robin Williams, einging.

Christopher Reeve und Robin Williams bei den People's Choice Awards im März 1979. | Quelle: Getty Images

Christopher Reeve und Robin Williams bei den People's Choice Awards im März 1979. | Quelle: Getty Images

Zunächst zog es Christopher zum Theater. Sein Debüt am Broadway gab er 1975 in "A Matter of Gravity" mit Katharine Hepburn. Mit 24 Jahren ergatterte Christopher die legendäre Rolle des Clark Kent, auch bekannt als Superman.

Werbung
Christopher Reeve bei den Dreharbeiten zu "Superman", ca. 1978. | Quelle: Getty Images

Christopher Reeve bei den Dreharbeiten zu "Superman", ca. 1978. | Quelle: Getty Images

Im Jahr 2023 teilte Jay Towers einen Clip von Christophers Probeaufnahmen für seine Rolle als Superman und betitelte den Beitrag mit: "Der ikonische Superman-Screen-Test, mit dem alles begann: Christopher Reeve spricht 1977 für Superman vor, und selbst mit schwarzer Schuhcreme im Haar und einem durchgeschwitzten Konzeptkostüm wusste jeder, dass er Superman war!"

Mit dem "S" auf seiner gemeißelten Brust wurde Christopher Reeve zum berühmtesten Filmschauspieler, der in die Rolle des Comic-Helden schlüpfte, Kugeln auswich und Jungfrauen in Not rettete.

Werbung

Eine lebensverändernde Wendung

Am Silvesterabend 1994 blickte Christopher auf sein privates und berufliches Leben zurück und hielt es für perfekt ausgeglichen. Er war ein liebevoller Vater, glücklich verheiratet und auf dem Höhepunkt seiner Karriere. Dann nahm das Schicksal eine grausame Wendung.

Der Schauspieler, der so allergisch auf Pferde reagierte, dass er sich mit Antihistaminika eindecken musste, um die Reitszenen in "Anna Karenina" von 1984 zu drehen, wurde im Mai 1995 während eines Reitturniers von einem Pferd abgeworfen.

Christopher Reeve, ca. 1995. | Quelle: Getty Images

Christopher Reeve, ca. 1995. | Quelle: Getty Images

Im Alter von nur 42 Jahren hing Christophers Leben am seidenen Faden. Nach dem fast tödlichen Unfall kämpfte ein Neurochirurg darum, die zertrümmerte Wirbelsäule des Schauspielers wieder zu verbinden. Doch Christophers Überlebenskampf war damit nicht beendet.

Werbung

Er litt auch an Magengeschwüren, Lungenentzündung, Blutgerinnseln, Knochenbrüchen und einer schweren allergischen Reaktion auf ein Medikament, die ihn im Juli 1995 fast getötet hätte. Die Verletzungen des legendären Schauspielers waren so schwerwiegend, dass seine Mutter die Ärzte anflehte, die lebenserhaltenden Maßnahmen zu beenden.

Christopher Reeve während der "Keep It Clean" Creative Coalition Clean Water Rally am 20. April 1995 in New York City. | Quelle: Getty Images

Christopher Reeve während der "Keep It Clean" Creative Coalition Clean Water Rally am 20. April 1995 in New York City. | Quelle: Getty Images

Während seiner Zeit im Krankenhaus konnte Christopher nicht verhindern, dass er die dunkelsten Gedanken hatte. Er war nicht nur gelähmt, sondern hatte auch Halluzinationen, die seinen Geisteszustand verschlechterten. Nach dem Vorfall beim Reiten veröffentlichte Christopher zwei Memoiren und enthüllte, dass auch er darüber nachgedacht hatte, sein Leben zu beenden.

Der Schauspieler beschrieb, wie wütend er auf einen Arzt war, der ihm vorgaukelte, dass es mehr Hoffnung für ihn gäbe, als es tatsächlich der Fall war. Christopher erlebte auch einen erschütternden Moment, als sich der Schlauch seines Beatmungsgeräts ablöste, so dass er keine Luft mehr bekam und nicht mehr sprechen konnte.

Werbung
Christopher Reeve auf der "Indiscretions"-Premierenparty in New York City am 27. April 1995. | Quelle: Getty Images

Christopher Reeve auf der "Indiscretions"-Premierenparty in New York City am 27. April 1995. | Quelle: Getty Images

Während er darauf wartete, dass eine Krankenschwester kam und den Schlauch wieder anschloss, lag der "Superman"-Star wie erstarrt in der Dunkelheit und rang nach Atem. Als er kurz davor war, aufzugeben, war es Christophers Frau Dana Reeve, die etwas sagte, das ihn rettete.

Dana und Christopher Reeve bei den zweiten jährlichen GQ Men of the Year Awards am 15. Januar 1997 in New York. | Quelle: Getty Images

Dana und Christopher Reeve bei den zweiten jährlichen GQ Men of the Year Awards am 15. Januar 1997 in New York. | Quelle: Getty Images

Werbung

Eine bemerkenswerte Auferstehung

Auf seinem Sterbebett wandte sich Christopher an seine Frau und sagte: "Vielleicht sollten wir mich gehen lassen." Doch sie antwortete: "Du bist immer noch du, und ich liebe dich".

Neben der Veröffentlichung von zwei Memoiren kehrte Christopher auch zum Filmemachen zurück. Er führte 1997 bei dem Film "In the Gloaming" Regie, bei dem er vor einer Videoleinwand saß und der Crew im anderen Raum Anweisungen gab - eine Methode, die viele Regisseure anwenden.

Dana Reeve, Christopher Reeve und seine Tochter Alexandra Reeve bei der Vorführung von "In the Gloaming" am 7. April 1997. | Quelle: Getty Images

Dana Reeve, Christopher Reeve und seine Tochter Alexandra Reeve bei der Vorführung von "In the Gloaming" am 7. April 1997. | Quelle: Getty Images

Der Hollywood-Star konnte sein Leben bis zu einem gewissen Grad wieder aufbauen. Christopher war auch sehr dankbar dafür, dass er sich während dieser lebensverändernden Tortur keine Sorgen um die Finanzen machen musste - ein Geschenk, das nicht viele in seiner Lage hatten.

Werbung

Dana verriet jedoch, dass der Schauspieler neben den Hochs auch Tiefs erlebte. "Chris ist unglaublich widerstandsfähig. Gelegentlich geht es ihm schlecht und er ist ganz unten. Ich höre einfach zu und versuche, Dinge zu finden, die ihm helfen können", sagte sie.

Dana und Christopher Reeve bei der Blue Light Theater Company Benefizveranstaltung am 4. Mai 1998 in New York City. | Quelle: Getty Images

Dana und Christopher Reeve bei der Blue Light Theater Company Benefizveranstaltung am 4. Mai 1998 in New York City. | Quelle: Getty Images

Seine Kinder erinnern sich an ihn

Christopher starb am 11. Oktober 2004 an Herzversagen. Er war 52 Jahre alt. "Im Namen meiner gesamten Familie möchte ich dem Northern Westchester Hospital für die hervorragende Pflege meines Mannes danken", sagte Dana in einer Erklärung.

"Ich möchte mich auch bei seinem persönlichen Team von Krankenschwestern und Helfern bedanken sowie bei den Millionen von Fans auf der ganzen Welt, die meinen Mann über die Jahre hinweg unterstützt und geliebt haben", fügte die Frau des verstorbenen Schauspielers hinzu.

Werbung
Dana Reeve bei der 13. jährlichen Gala der Christopher Reeve Paralysis Foundation am 18. November 2004 in New York City. | Quelle: Getty Images

Dana Reeve bei der 13. jährlichen Gala der Christopher Reeve Paralysis Foundation am 18. November 2004 in New York City. | Quelle: Getty Images

Christophers Erbe lebt durch seine drei Kinder weiter. Sein ältestes Kind, Matthew Reeve, ist inzwischen in die Fußstapfen seines Vaters getreten und hat eine Karriere in der Filmindustrie gemacht. Matthew Reeve hat sich als Autor, Produzent und Regisseur einen Namen gemacht, und hinter der Kamera ist er selbst Vater.

Im Jahr 2017 zeigte sich Matthew auf einem Bild, auf dem er einen Familienausflug nach Stockholm, Schweden, mit seinem Baby und seinem jüngeren Halbbruder William genießt.

Werbung

Seitdem er Vater geworden ist, hat sich Christophers ältester Sohn über seinen eigenen Vater geäußert und verriet: "Ich kann absolut verstehen, dass alle ihn als Superman sehen. Für mich war er mein Vater und er war einfach großartig."

Christophers zweites Kind ist seine Tochter, Alexandra Reeve. Anders als ihr älterer Bruder hat Alexandra keine Karriere in Hollywood gemacht. Stattdessen ist sie Präsidentin und Geschäftsführerin des Center for Democracy & Technology, einer gemeinnützigen Organisation, die sich für den Schutz der Bürgerrechte und Freiheiten im digitalen Zeitalter einsetzt.

Alexandra Reeve im Variety Sundance Studio am 20. Januar 2024 in Park City, Utah. | Quelle: Getty Images

Alexandra Reeve im Variety Sundance Studio am 20. Januar 2024 in Park City, Utah. | Quelle: Getty Images

Alexandra begrüßte im Juni 2015 ihr erstes Kind, das William auf Instagram bekannt gab. "Ich freue mich riesig für Garren und @alexandra1dc und ihr erstes Kind", schrieb er zu seinem Posting. Später zeigte William seinen Followern einen weiteren bezaubernden Schnappschuss von ihm mit seinem Neffen.

Werbung

Nach der Geburt von Alexandras Sohn verriet William, dass das Neugeborene Christopher Russel Givens heißt. Ein Vertreter der Familie bestätigte später, dass der Name Christopher als rührende Geste gewählt wurde, um den Großvätern des Kindes auf beiden Seiten der Familie zu huldigen.

Werbung

Christophers jüngstes Kind, William, ist das einzige, das der legendäre Schauspieler mit Dana teilte. "In unserer kurzen gemeinsamen Zeit hat mein Vater mir alles gegeben: seine Liebe und Aufmerksamkeit, seine Werte und Leidenschaften", verriet William.

Zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels hat William über 74.000 Follower auf Instagram und ist als Nachrichtensprecher für ABC erfolgreich. Er ist außerdem in einer liebevollen Beziehung mit seiner Partnerin Amanda Dubin.

Werbung

Traurigerweise hat William beide Elternteile verloren, denn seine Mutter starb nur zwei Jahre nach seinem Vater. "Ich habe zu meiner Frau Dana immer gesagt: 'Ich habe das Ehegelübde wirklich auf die Probe gestellt'", sagte Christopher vor seinem Tod humorvoll.

Im Jahr 2021 ehrte William den 15. Jahrestag des Todes seiner Mutter mit einem Erinnerungsfoto von ihm und Dana. "Fünfzehn Jahre. Ein bisschen verschwommen", stand in der Bildunterschrift.

Werbung

Ein bleibendes Vermächtnis

Im Januar feierte "Super/Man: The Christopher Reeve Story" auf dem diesjährigen Sundance Film Festival Premiere. Der beeindruckende Dokumentarfilm erzählt die Geschichte der Karriere und des Engagements des Schauspielers vor und nach dem Unfall, der ihn 1995 lähmte.

Christophers Kinder kamen später zusammen, um über den Dokumentarfilm zu sprechen, der die Zuschauer zu Tränen rührte und mit stehenden Ovationen bedacht wurde. Es ist fast 20 Jahre her, dass Matthew, Alexandra und William ihren Vater verloren haben.

Dennoch haben sie das Vermächtnis ihres Vaters weiter in Ehren gehalten und sich für seine Vision eingesetzt. Christopher verbrachte die letzten Jahre seines Lebens mit der Suche nach einem Heilmittel für seine Krankheit.

Im Jahr 2015 nahmen seine Söhne an der 25-Jahr-Feier der Christopher and Dana Reeve Foundation teil und gaben einen Hoffnungsschimmer für die Rückenmarksforschung und sorgten dafür, dass das Vermächtnis ihres Vaters ein Leuchtfeuer bleibt.

Werbung
Matthew und William Reeve bei der Christopher & Dana Reeve Foundation 25th Anniversary "A Magical Evening" Gala am 19. November 2015 in New York City. | Quelle: Getty Images

Matthew und William Reeve bei der Christopher & Dana Reeve Foundation 25th Anniversary "A Magical Evening" Gala am 19. November 2015 in New York City. | Quelle: Getty Images

Die KI-Darstellung von Christopher Reeve im Alter von 71 Jahren

Durch die Linse von KI-generierten Bildern bekommen wir einen Eindruck davon, wie Christopher Reeve ausgesehen hätte, wenn er heute noch unter uns wäre. Das Bild unten zeigt, wie der schneidige Schauspieler mit den üblichen Anzeichen des Alterns ausgesehen haben könnte.

Christopher Reeve via KI | Quelle: Midjourney

Christopher Reeve via KI | Quelle: Midjourney

Werbung

Dieses KI-generierte Bild zeigt, wie Christopher hätten aussehen können, wenn seine markanten Augen durch das Alter leicht eingesunken wären. Auch die Wangen des Schauspielers sind auf diesem Bild leicht ausgehöhlt.

Christopher Reeve via KI | Quelle: Midjourney

Christopher Reeve via KI | Quelle: Midjourney

Das KI-generierte Bild unten zeigt Christopher mit vollem, ergrauendem Haar und sagt voraus, dass die Locken des Schauspielers ihren jugendlichen Braunton verloren haben könnten.

Christopher Reeve via KI | Quelle: Midjourney

Christopher Reeve via KI | Quelle: Midjourney

Werbung

Auf diesem von der KI generierten Bild sehen wir eine etwas andere Version von Christopher mit 71 Jahren, sein Gesicht ist von Falten gezeichnet, Zeichen eines erfüllten Lebens.

Christopher Reeve via KI | Quelle: Midjourney

Christopher Reeve via KI | Quelle: Midjourney

Auf diesem letzten KI-generierten Bild ist Christopher etwas jünger dargestellt. Obwohl sein Gesicht immer noch schlanker wirkt, hat diese Version des Schauspielers weniger Falten und ähnelt dem Schauspieler, den die Welt kennen und lieben gelernt hat.

Christopher Reeve via KI | Quelle: Midjourney

Christopher Reeve via KI | Quelle: Midjourney

Wir werden zwar nie erfahren, wie Christopher Reeve jenseits der 52 Jahre ausgesehen hätte, aber diese KI-generierten Bilder sind ein Trost für alle, die ihn kennen und lieben gelernt haben. Der ikonische Schauspieler mag tot sein, aber sein Vermächtnis lebt weiter.

Werbung
Werbung
info

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

info

Wenn du oder jemand, den du kennst Suizid-Gedanken hat, wende dich bitte an die Telefon-Seelsorge, die sich verstärkt mit der Suizidprävention beschäftigt. Die Hotline ist 24 Stunden am Tag und 365 Tage im Jahr erreichbar. Diese erreicht man per Chat oder unter den Nummern: 0800 / 111 0 111, 0800 / 111 0 222 oder unter 116 123.

Ähnliche Neuigkeiten

Diese Frau hat das Herz eines Hollywood-Schauspielers erobert - er opferte seine Karriere, um für sie und ihre 5 Kinder da zu sein

12. März 2024

Cillian Murphy bleibt seiner sehr privaten Frau seit fast 2 Jahrzehnten treu - wie sieht sie aus?

15. März 2024

Jamie Foxx, 56, spricht über seinen Gesundheitszustand, der ihn wochenlang ins Krankenhaus brachte

25. März 2024

Tom Cruise (61) sorgt mit seiner neuen dunklen Frisur und dem Pony für Aufsehen: Fotos

01. April 2024

Ein Vater von drei Kindern, der in einem Zelt lebt, gibt einem Fremden an der Tankstelle seine letzten zwei Euro und wacht als Besitzer eines großen Unternehmens auf

26. April 2024

Diese Frau war das Kindermädchen der Kinder eines großen Schauspielers - die treue Ehefrau des Stars ließ sich nach einer Affäre von ihm scheiden

13. Mai 2024

Wie Justin & Hailey Biebers zukünftiges Baby aussehen könnte - KI-generierte Bilder

15. Juni 2024

Dieser Junge war der bestbezahlte Kinderstar - mit 30 Jahren ist er mit seinem buschigen Bart kaum wiederzuerkennen, nachdem er sich in einer religiösen Gruppe engagiert hat

26. Mai 2024

Clint Eastwood machte seine Fans traurig mit seinem "unordentlichen" und "unkenntlichen" Look - was passiert jetzt in seinem Leben?

13. Mai 2024

Fans reagieren auf Kevin Costners neue Haarfarbe, während er mit seinem ähnlich aussehenden jugendlichen Sohn bei den Filmfestspielen von Cannes die Show stiehlt

22. Mai 2024

Mein Verlobter demütigte mich am Altar - er bereute es eine Minute später und behauptete, ich hätte sein Leben ruiniert

20. Mai 2024

Wenig bekanntes Foto von Johnny Depp, 60, löst Diskussion aus, da er "nicht mehr wie die gleiche Person aussieht"

12. April 2024

Wie 9 Promis aussehen würden, wenn sie dem Goldenen Schnitt entsprächen - Fotos

27. Mai 2024

Cillian Murphys zwei Söhne haben den gleichen Haarschnitt wie ihr Vater - einer von ihnen ist in seine Fußstapfen getreten

27. März 2024