logo
Putzfrau. | Quelle: Shutterstock
Putzfrau. | Quelle: Shutterstock

"Kauf, was du willst" Reicher Mann gibt Tausende für Reinigungskraft aus, die ihn vor dem Bankrott bewahrt hat - Story des Tages

Maren Zimmermann
03. Dez. 2023
21:40

Hätte Rosie ihm nicht den Rücken freigehalten, hätte Jason vielleicht alles, wofür er gearbeitet hat, auf einen Schlag verloren. Aber dank Rosie hat er sein ultimatives Ziel erreicht und Rosie den perfekten Preis beschert.

Werbung

An einem schönen Sommertag, an dem keine Wolke am Himmel zu sehen ist, hält ein Sportwagen vor der begehrtesten Boutique der Stadt. Jason und Rosie steigen aus dem Sportwagen aus und gehen hinein.

Als sie den High-End-Laden betreten, der mit den schicksten Klamotten gefüllt ist, die man sich vorstellen kann, gibt Jason Rosie seine goldene Bankkarte. Er sagt: "Kauf dir, was du willst."

Vor einem Jahr hätte sich Rosie nicht träumen lassen, was kommen würde. Ihr Leben war schwierig, seit sie in die USA gezogen war. Ihre Familie hatte in Mexiko einen Autounfall gehabt. Rosies Vater, Enzo, kam bei dem Unfall auf tragische Weise ums Leben und Rosie verlor den Großteil ihres Gehörs.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Werbung

Sie und ihre Mutter Isabella zogen in die USA, um einen Neuanfang zu wagen. Isabella arbeitete hart und sorgte dafür, dass Rosie ein Hörgerät bekam und die Highschool abschließen konnte. Leider wurde Isabella krank und konnte aufgrund ihres Zustands nicht mehr arbeiten. Rosie beschloss, ihr Studium zu unterbrechen, damit sie arbeiten und ihre Mutter pflegen konnte.

Sie arbeitete als Reinigungskraft in einer Vermögensverwaltungsfirma in der Stadt. Dank ihres Charmes verstand sich Rosie gut mit vielen Angestellten der Firma. Jeden Morgen war sie die Erste im Büro und begrüßte alle mit einem alten mexikanischen Sprichwort, das übersetzt heißt: "Gott hilft denen, die früh aufstehen."

"Du hast mich davor bewahrt, alles zu verlieren. Ich danke dir so sehr."

Obwohl es ihr nicht auffiel, waren viele Männer im Büro in ihre natürliche Schönheit verknallt. Eine Mitarbeiterin, Katherine, sah die Anziehungskraft nicht und war insgeheim eifersüchtig. Katherine war eine egoistische Persönlichkeit, die die ganze Aufmerksamkeit für sich beanspruchte.

Sie wollte nicht nur als die schönste Frau im Büro angesehen werden, sondern auch den Posten des Chefs übernehmen. Das einzige Problem war, dass sie mehr Ehrgeiz als wirkliches Talent hatte. Der Chef der Firma, Jason, war ein charismatischer Mann, der sich anscheinend von James Bond inspirieren ließ.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Abgesehen von seiner Prahlerei war Jason ein Naturtalent in seiner Rolle und führte ein strenges Regiment. Einmal, als Rosie im Sitzungssaal putzte, stritt sich Katherine mit Jason über einen Bericht, der eingereicht werden musste. Da Rosie neugierig war, konnte sie sehen, dass Katherine sich verrechnet hatte.

"Du hast einen Fehler mit dem Budget gemacht. Die Zahlen stimmen nicht überein", sagte Rosie und zeigte auf den Fehler.

"Wow, sie hat tatsächlich recht", sagte Jason. Katherine war sichtlich verärgert und peinlich berührt, aber Rosie kümmerte sich weiter um ihre Angelegenheiten und machte ihre Arbeit.

Am nächsten Tag, als Rosie sich morgens zu Beginn ihres Arbeitstages umzog, ging Katherine in den Waschraum. Sie sah, dass Rosies Hörgerät auf dem Rand des Waschbeckens lag. Katherine warf das Gerät auf den Boden und stampfte es mit ihrem Absatz auf.

Werbung

Katherine rief Rosie "Geh weg!" zu, als sie aus dem Badezimmer ging. Nachdem sie sich umgezogen hatte, stürmte Rosie aus dem Waschraum und wollte sich beschweren, wurde aber von Jason aufgehalten. Ohne ihr Hörgerät war Rosie gezwungen, von seinen Lippen abzulesen.

"Wir... Großes Treffen... Sauberes... Sitzungssaal bitte", war alles, was Rosie verstehen konnte. Sie nickte zustimmend und bereitete ihre Sachen vor. Während Rosie den Sitzungssaal reinigte, kam Katherine mit einem anderen Mitarbeiter herein und begann zu plaudern.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Trotz ihrer Schwerhörigkeit beschloss Rosie, zu versuchen, Katherine zu belauschen, indem sie wieder von ihren Lippen las. Diesmal war Rosie hochkonzentriert. "Jason hat keine Ahnung, aber dieser Deal steht auf der Kippe. Ich habe die versiegelten Vertragsunterlagen in meinem Büro versteckt."

Werbung

"Dieser Kunde ist nur für ein paar Stunden in der Stadt und ist bekanntermaßen ungeduldig. Der Job gehört so gut wie mir", sagte Katherine zu ihrer Kollegin.

Rosie erkannte, dass Katherine Jason sabotierte, um ihm den Job als Chefmanagerin zu stehlen. Rosie räumte den Sitzungssaal so schnell wie möglich auf, bevor sie sich auf den Weg nach draußen machte. Katherine hatte keine Ahnung, denn sie nahm an, dass Rosie sowieso nichts hören konnte.

"Morgen früh hole ich dich von zu Hause ab. Sag Isabella, sie soll sich auch bereithalten. Ich werde das alles wieder gutmachen."

30 Minuten später, gegen Ende des Treffens, machte sich Jason bereit, den Deal zu besiegeln. "Jetzt, wo wir uns auf die Bedingungen geeinigt haben, müssen wir nur noch alles unterschreiben. Wenn ich nur... diese Papiere... nur eine Sekunde", sagte Jason, während er in Panik geriet.

Er konnte die Unterschriftsunterlagen nicht finden. Das sollte der größte Kunde sein, den die Firma je gewonnen hatte, und er konnte die wichtigen Papiere nicht finden. In diesem Moment kam Rosie mit einem großen gelben Umschlag und einem kleinen Zettel in der Hand in den Sitzungssaal gehuscht.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Werbung

"Deine Unterlagen wurden von Katherine mitgenommen und versteckt. Ich habe sie in ihrem Büro gefunden", stand auf dem Zettel.

Glücklicherweise gelang es Jason, den Vertrag abzuschließen und den Kunden zu gewinnen. Danach wurde Katherine wegen Fehlverhaltens entlassen.

"Du hast mich davor bewahrt, alles zu verlieren. Vielen Dank", sagte Jason zu Rosie.

Jason ersetzte ihr Hörgerät und lud Rosie zum Mittagessen ein. Sie erzählte ihm, wie sie das College verlassen musste und wie ihre Mutter krank geworden war. "Morgen früh hole ich dich von zu Hause ab. Sag Isabella, sie soll sich auch bereithalten. Ich werde das alles wieder gutmachen", versprach Jason.

Am nächsten Tag standen Rosie und Isabella um 6 Uhr auf und warteten auf Jason, der bald darauf in einem schicken Sportwagen ankam und sein Fenster herunterkurbelte. "Jemand ist früh aufgestanden", sagte Jason.

"Gott hilft denen, die früh aufstehen", antwortete Rosie.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Werbung

Jason brachte Isabella in eine Privatklinik, um die beste Behandlung für ihre Krankheit zu bekommen. Dann ging er mit Rosie in die teuerste Boutique und kaufte ihr als Dankeschön Kleidung im Wert von Tausenden von Dollar.

Als letzte Geste sagte Jason zu Rosie, dass sie zurück aufs College gehen könne, um ihren Abschluss zu machen, und er würde ihr das Studium bezahlen. Jahre später schloss Rosie ihr Studium als Klassenbeste ab und bekam einen Job als Buchhalterin in Jasons Firma.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es heraus. Katherine dachte, sie könnte weiterkommen, indem sie andere schlecht behandelt und versucht, sich nach oben zu mogeln. Am Ende hat sie die Quittung bekommen und gelernt, dass Grausamkeit nicht der richtige Weg ist.
  • Es gibt gutes Karma. Rosie hat sich immer für andere eingesetzt, trotz der Schwierigkeiten, die sie hatte. Ein einfacher Akt des guten Willens von Rosie inspirierte Jason dazu, ihr Segnungen zukommen zu lassen, die ihre kühnsten Träume übertrafen.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Vielleicht erhellt sie ihren Tag und inspiriert sie.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht auch die Geschichte über einen jungen Chef, der sich über einen neuen, älteren Mitarbeiter lustig macht.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Reicher Geschäftsmann schmeißt Sohn raus, ohne zu wissen, dass der Junge eines Tages den Chefposten übernehmen würde - Story of the Day

21. November 2023

Mann bringt Frau nach Hause, ihr Ehemann und ihre Brüder kommen ein paar Tage später zu ihm - Story des Tages

30. Oktober 2023

'Gib nicht anderen die Schuld für dein Versagen' Sohn schreit seinen entlassenen Vater an und sagt ihm später: 'Ich bin stolz auf dich' - Story des Tages

27. November 2023

Kollegen bringen 100 Geschenke für die kranke Tochter ihres Chefs und beweisen, dass auch Männer weinen - Story des Tages

06. November 2023

Polizisten helfen verlorenem kleinen Mädchen, ihr Zuhause zu finden und stellen fest, dass sie allein lebt - Story des Tages

06. Oktober 2023

Reiche Frau beschimpft arme alte Dame im Opernsaal, bis sie plötzlich auf der Bühne erscheint - Story des Tages

13. Oktober 2023

Ich habe erfahren, dass mein Stammkunde, der mir immer viel Trinkgeld gibt, mein Vater ist - Meine Story

05. November 2023

Meine Schwiegermutter verlangt Geld für das Babysitten des eigenen Enkels, ein Jahr später bittet sie mich, sie zu umsorgen - Story des Tages

15. Oktober 2023

Mann verspottet seine arbeitslose Frau ständig, weil sie nichts tut, und findet einen Zettel, nachdem der Krankenwagen sie abtransportiert hat - Story des Tages

25. November 2023

Arme Frau, die Bedürftigen hilft, wird um ihr Haus betrogen und findet später 10.000 Dollar in ihrer Tasche - Story des Tages

29. September 2023

Ehefrau bemerkt, dass ihr Mann den Ehering abnimmt, wenn er das Haus verlässt, und folgt ihm einmal - Story des Tages

12. Oktober 2023

Mann kümmert sich um Geschwister, während ihre Mutter im Koma liegt, und macht ihr kurz nach der Genesung einen Heiratsantrag - Story des Tages

16. Oktober 2023

Mama hat mich rausgeschmissen, als ich 18 wurde. Jetzt bittet sie darum, mit mir zu leben, anstatt in ein Pflegeheim zu ziehen - Meine Story

28. Oktober 2023

Einen Monat bevor sie Millionärin wurde, durchwühlte die arme Frau den Müll - Story des Tages

16. September 2023