logo
Mädchen mit Pässen und Bordkarte | Quelle: Shutterstock
Mädchen mit Pässen und Bordkarte | Quelle: Shutterstock

Meine Tochter konnte ihren Reisepass vor einem Familienausflug nicht finden, also habe ich die Kamera im Obergeschoss überprüft

Edita Mesic
17. Nov. 2023
22:20

Eines Tages organisierte eine Frau eine Reise für ihren Mann, ihre Teenagertochter und ihre drei Stiefkinder. Die Aufregung wurde jedoch getrübt, als der Reisepass der Tochter trotz verzweifelter Suche unerwartet vor der Reise verschwand. Die Frage blieb bestehen: Wo könnte der Pass sein?

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Shutterstock

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Shutterstock

Am 14. September 2022 wandte sich eine anonyme Frau an den sehr beliebten Subreddit "AITA", um ihre Geschichte zu erzählen. Die Frau begann ihre Geschichte mit ihrem Ehemann, der seit drei Jahren mit ihr zusammen war. Er hatte drei Kinder aus einer früheren Beziehung, während sie ein Kind hatte.

Die 17-jährige Tochter der Frau war das älteste Kind der Familie. Ihr Mann war ein hingebungsvoller Mann, dem sein Glaube sehr wichtig war und der seine Liebe mit allen Menschen in seiner Umgebung teilen wollte.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Shutterstock

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Shutterstock

Werbung

Der Ehemann der Frau äußerte sich oft unzufrieden über den mangelnden Umgang der Tochter mit ihren Stiefgeschwistern und ihm. Die Tochter hatte jedoch triftige Gründe für ihre eingeschränkte Erreichbarkeit: Sie musste mit der Schule, gesundheitlichen Problemen und beruflichen Verpflichtungen jonglieren. Trotz ihres vollen Terminkalenders bemühte sie sich, Zeit mit ihren Stiefgeschwistern zu verbringen.

Die Frau hatte die Reise für die ganze Familie organisiert und bezahlt.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Shutterstock

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Shutterstock

Die Tochter hingegen war frustriert, weil ihr Stiefvater von ihr zu erwarten schien, dass sie als Babysitterin fungierte, wenn sie bei ihren Stiefgeschwistern war. Als er damit konfrontiert wurde, wies der Ehemann diese Anschuldigung zurück und behauptete, die Tochter würde Ausreden erfinden, um keine Zeit mit seinen Kindern verbringen zu müssen.

Werbung

Was geschah vor dem Familienausflug?

In einem Versuch, die Situation in den Griff zu bekommen, glaubte die Frau, dass ein Familienausflug sie einander näher bringen und den Zusammenhalt stärken könnte. Ihr Mann war zunächst mit der Idee einverstanden, äußerte aber Bedenken, dass sich seine Kinder in der Nähe ihrer Tochter unwohl fühlen könnten, weil sie sich so benimmt.

Voller Wut und Verrat stellte sie ihn zur Rede, was zu einem heftigen Streit führte.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Shutterstock

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Shutterstock

Er schlug vor, sie allein zu Hause bleibenzulassen, weil sie das so wolle. Die Frau war damit nicht einverstanden und bestand darauf, dass es für sie alle wichtig sei, gemeinsam auf die Reise zu gehen. Trotz ihrer Bemühungen beschwerte sich ihr Mann weiter, bis sie schließlich ausrastete und ihm mit Nachdruck sagte, er solle aufhören.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Shutterstock

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Shutterstock

Die Frau hatte die Reise für die ganze Familie organisiert und bezahlt. Die Aufregung wurde jedoch getrübt, als ihre Tochter trotz einer gründlichen Hausdurchsuchung ihren Pass nicht finden konnte. Ihr Mann hielt dies für eine göttliche Intervention und schlug vor, die Tochter zurückzulassen, um mögliche Missgeschicke auf der Reise zu vermeiden.

Eine schockierende Entdeckung

Als die Frau den Pass in der Schublade des Büros ihres Mannes fand, schöpfte sie Verdacht. Als sie ihn zur Rede stellte, beteuerte er seine Unschuld und behauptete, nichts vom Verbleib des Passes gewusst zu haben. Die Situation eskalierte, als die Überwachungsvideos der Kamera im Obergeschoss zeigten, dass er das Zimmer ihrer Tochter betrat.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Shutterstock

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Shutterstock

Voller Wut und Verrat stellte sie ihn zur Rede, was zu einem heftigen Streit führte. Am Ende sagte sie die Reise ganz ab und blieb trotz seiner Bitten, es sich noch einmal zu überlegen, um ihrer verzweifelten Stiefkinder willen standhaft. Die Frau erinnert sich an die Reaktion ihres Mannes:

"Er [wurde] kalt und distanziert und sagte, er wolle sich Zeit nehmen, um zu fasten und sich von Gott leiten zu lassen, wie er mit der Respektlosigkeit und Kontrolle umgehen soll, die ich in letzter Zeit an den Tag gelegt habe.

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Shutterstock

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Shutterstock

Werbung

In Anbetracht dieser Situation konnte die Frau nicht anders, als ihr Handeln zu hinterfragen und sich zu fragen, ob es falsch war, die Reise abzusagen. Ihre missliche Lage veranlasste sie, ihre Geschichte online zu teilen und die Reddit-Community um Hilfe und Rat zu bitten.

Was sagen die Leserinnen und Leser?

Die Kommentatoren des Reddit-Beitrags der Frau waren sich einig, dass sie in dieser Situation "nicht schuldig" war. Sie kritisierten ihren Mann für sein manipulatives Verhalten und wiesen auf seine Versuche hin, sie und ihre Tochter zu kontrollieren.

Werbung

Sie betonten seine Heuchelei, wenn er behauptet, Gottes Willen zu folgen, während er lügt, den Reisepass ihrer Tochter stiehlt und versucht, sie von Familienaktivitäten auszuschließen. In den Kommentaren wurden die Manipulationstaktiken des Mannes hervorgehoben, darunter das Gaslighting und die Projektion seines eigenen Verhaltens auf die Frau und ihre Tochter.

Sie rieten ihr, Beweise zu sammeln und sich gegen seine Manipulationstaktiken zu wehren. Insgesamt war man sich einig, dass die Frau Recht hatte, die Reise abzusagen und das inakzeptable Verhalten ihres Mannes anzusprechen.

Werbung

Was denkst du über diese Situation? Glaubst du, dass die Frau die richtige Entscheidung getroffen hat, indem sie den Familienausflug aufgrund des Verhaltens ihres Mannes abgesagt hat? Klicke hier, um eine andere Geschichte über eine Frau zu lesen, die nach Hause kam und erfuhr, dass ihr Mann seiner Mutter erlaubt hatte, die Urne mit der Asche ihres Sohnes hinter ihrem Rücken zu nehmen.

Werbung
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

4 Wahre Geschichten von Erwachsenen im Konflikt mit ihren Eltern

01. April 2024

Schwiegermutter versucht alles, um ihren Sohn davon abzuhalten, seine Geliebte zu heiraten, aber Karma schlägt zurück

05. April 2024

Meine Schwiegermutter behandelt meinen Mann, als wäre er ihr Ehemann - ihre wahnsinnigen Ansprüche haben unser Leben auf den Kopf gestellt

25. März 2024

Mein Mann beschwerte sich bei meiner Mutter, dass ich faul sei - ihre Reaktion hat mich umgehauen

19. Mai 2024

Meine schwangere Frau kam spät nachts nach Hause - ich verlor die Kontrolle, als ich den Grund dafür herausfand

11. Mai 2024

Ist es falsch, meinem Mann zu sagen, dass er mich und unsere Kinder verlieren kann?

25. März 2024

4 Geschichten aus dem wahren Leben über Omas, die zwischen dem Babysitten ihrer Enkelkinder und ihrer eigenen Zeit wählen müssen

15. April 2024

War es falsch von mir, meine Frau zu kritisieren, weil sie unsere jugendliche Babysitterin gefeuert hat?

24. März 2024

Ich habe eine versteckte Tür in meinem Keller gefunden und ich glaube, ich habe einen großen Fehler gemacht, als ich sie öffnete

17. März 2024

Mein Mann wollte nicht auf unser Neugeborenes aufpassen und mich duschen lassen, also habe ich mir einen Plan ausgedacht, um ihm eine Lektion zu erteilen

14. April 2024

Meine Frau feuerte unsere Babysitterin, der wir jahrelang vertrauten, nachdem sie das Leben unseres Sohnes gerettet hatte

15. März 2024

Menschen erzählen wahre Geschichten über ihre Restaurant-Dates, die mit einer atemberaubenden Wendung endeten

17. Mai 2024

Menschen erzählen wahre Geschichten über die schlimmsten Dates, die sie je hatten

17. März 2024

"Bauer sucht Frau": Inka Bause hielt die Ehe mit ihrem Schulfreund nicht aus - er starb ein Jahr nach der Trennung

28. März 2024