logo
Ein Musiker | Quelle: flickr.com/infrogmation
Ein Musiker | Quelle: flickr.com/infrogmation

Junge lädt Musikband zum Geburtstag seiner Oma ein, Frau hört Stimme des Mannes, den sie vor 54 Jahren verloren hat - Story des Tages

Edita Mesic
24. Aug. 2023
13:35

Ein Junge bringt seine Großmutter an ihrem Geburtstag zum Weinen, als er eine Band zu einem besonderen Auftritt einlädt und sie die Stimme des Leadsängers wiedererkennt - es war die Stimme eines Mannes, der sie 54 Jahre später immer noch verfolgt.

Werbung

"Hast du ihn wirklich um ein Date gebeten? Das erfordert Mut, Oma! Was, wenn er nein gesagt hätte?", fragte der 17-jährige Kevin und brachte Dorothy zum Lächeln. Sie saßen beim Abendessen und Dorothy erzählte Kevin von ihrer ersten Liebe. Seit er erfahren hatte, dass Dorothy in ihrer Schulzeit einen Liebhaber hatte, konnte Kevin dem Drang nicht widerstehen, die ganze Geschichte zu erfahren.

"Und wie lange wart ihr zusammen? War das, bevor du Opa kennengelernt hast?", fragte Kevin weiter.

Dothory lächelte wieder und schnitt das Steak auf ihrem Teller auf. "Das war lange bevor ich deinen Opa kennengelernt habe", sagte sie. "Ich war damals 16, und so wie ich Michael kannte, hätte er niemals Nein gesagt. Und nun ja, er hat ja gesagt. Es ist nur etwas Seltsames passiert, nachdem ich ihm einen Antrag gemacht hatte, und dann haben wir uns nie wieder gesehen."...."

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken | Quelle: Pexels

Werbung

"Etwas Seltsames?"

Dorothy nickte. "Er ist einfach verschwunden. Niemand wusste, was mit Michael passiert ist, und er hat sich nie wieder bei mir gemeldet. Er hat auch keinen seiner Freunde oder Klassenkameraden kontaktiert. Seltsamerweise wussten sogar seine Nachbarn nicht viel über ihn, außer dass seine Familie umgezogen war."

"Das ist seltsam! Es sieht so aus, als wäre er einfach von allem weggelaufen. Warum sollte er das tun? Das ist so feige!"

"Nun, er wird seine Gründe gehabt haben", seufzte Dorothy. "Ich wünschte nur, er hätte es mir gesagt, bevor er seine Entscheidung getroffen hat. Dann hätten wir einen Weg gefunden, zusammenzubleiben. Aber ich glaube, Gott hatte andere Pläne für uns."...."

"Hast du noch seine Fotos, Oma? Ich wette, das hast du! Und hättest du ihn geheiratet, wenn er dich wiedergefunden hätte?"

Dorothy hielt eine Weile inne. "Ich habe einige unserer Fotos in unseren alten Schulalben. Was eine Heirat mit ihm betrifft, würde ich zuerst wissen wollen, warum er mich verlassen hat. Ich habe ihn geliebt. Ich glaube, ich vermisse ihn immer noch. Aber ich brauche auch ein paar Antworten, Kevin." Sie lächelte.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

An diesem Abend, nach dem Abendessen, saß Kevin in Dorothys Zimmer, und sie zeigte ihm ihre alten Fotos mit Michael. Kevin beobachtete, wie fröhlich Dorothy über Michael sprach.

Nach dem Tod seines Großvaters war Dorothy sehr einsam und traurig gewesen. Kevin bat seine Mutter und seinen Vater, bei Dorothy einzuziehen, damit sie in ihrer Nähe sein konnten. Kevin liebte es immer, Zeit mit Dorothy zu verbringen, seit er ein Kind war, und daran änderte sich auch nichts, als er erwachsen wurde.

Nachdem er von der ersten Liebesgeschichte seiner Oma erfahren hatte, dachte Kevin daran, Michael zu finden, aber er hatte keine Ahnung, wie.

Sie näherte sich dem Bühnenrand und stand dort allein, die Hände fest an die Brust gepresst. "Ich ... ich kann seine Stimme nie vergessen!", sagte sie sich mit tränenerstickter Stimme.

Werbung

Es war Dorothys 70. Geburtstag, und Kevin und seine Eltern überraschten sie mit einer großen Party in einem schicken Restaurant. Sie hatten einen Festsaal reserviert und ihn mit Luftballons und einem riesigen Geburtstagsbanner prächtig geschmückt.

Eine riesige Torte stand in der Mitte des Saals, und alle sangen das Geburtstagslied, als Dorothy ein Stück davon nahm. "Vielen Dank an alle", sagte sie unter Tränen. "Das war eine so schöne Überraschung. Ich weiß es zu schätzen, dass ihr alle das für mich getan habt."

"Herzlichen Glückwunsch zum Geburtstag, Oma!", sagte Kevin und umarmte sie. "Aber damit ist die Party noch nicht zu Ende! Ich habe eine kleine Überraschung für dich!"

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Werbung

Kevin schnappte sich das Mikrofon und lief auf die Bühne. "Entschuldigen Sie mich, meine Damen und Herren. Darf ich um Ihre Aufmerksamkeit bitten?", begann er, und die Menge drehte sich zu ihm um.

"Heute ist zufällig ein ganz besonderer Tag für mich. Heute wird meine wunderschöne Oma 70 Jahre alt", sagte er. "Sie ist der wunderbarste Mensch in meinem Leben, und egal, wie sehr ich sie liebe, ich weiß, dass sie mich übertreffen wird, weil sie mich viel mehr liebt als ich sie. Also Oma, um dir einen harten Wettkampf zu liefern und dir zu zeigen, dass dein Enkel dich viel mehr liebt, habe ich eine besondere Überraschung für dich. Ich habe einige besondere Gäste auf die Bühne gebeten. Bitte heißen Sie unsere Band für die heutige Party willkommen!"

Als Kevin dies sagte, wurde das Licht im Saal gedimmt und ein Scheinwerferlicht richtete sich auf die Band auf der Bühne. Alle waren schockiert. Sie hatten nicht erwartet, dass die Band aus älteren Männern bestand, von denen keiner jünger als 75 zu sein schien.

"Kevin!", schimpfte sein Vater. "Soll das ein Scherz sein? Siehst du nicht, dass die Leute das schon hassen?"...."

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Werbung

"Warte nur ab, Dad!" Kevin lächelte. "Oma wird es lieben."

Trotz des leisen Getuschels unter den Partygästen begannen die Musiker eine Melodie zu spielen, die schließlich den Raum füllte und jedermanns Aufmerksamkeit erregte.

In der Zwischenzeit begannen Dorothys Augen, sich zu füllen. Sie erhob sich von ihrem Platz, als die ersten Akkorde gespielt wurden und der Leadsänger zu singen begann. Sie näherte sich dem Bühnenrand und stand dort allein, die Hände fest an die Brust gepresst.

"Ich ... ich kann seine Stimme nie vergessen! Ich kenne sie", sagte sie sich mit tränenerstickter Stimme.

Nach kurzer Zeit kam der Sänger von der Bühne herunter und kniete sich hin. "Möchtest du mit mir tanzen?", fragte er, und Dorothy traute ihren Augen nicht. Von da an war alles nur noch verschwommen. Als sie mit "Ja" nickte, wurde ihr nicht bewusst, dass sie in den Armen des Mannes tanzte, den sie vor 54 Jahren verloren hatte. Es war ihr Michael.

"Warum hast du mich damals verlassen?", fragte sie, nachdem die Realität sie eingeholt hatte. Sie tanzten zu einem langsamen Lied, das Scheinwerferlicht und die Aufmerksamkeit aller waren auf sie gerichtet. Sie hatten Dorothy noch nie so glücklich gesehen.

Werbung

"Hast du mich nicht vermisst? Wie konntest du nur an dich selbst denken?"

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

"Es tut mir leid, Dorothy", sagte Michael, seine Augen standen voller Tränen. "Dein Vater wollte nicht, dass du mit einem Straßenmusiker ausgehst. Er kam zu mir nach Hause und sagte, er würde dich auf ein privates College in einem anderen Bundesstaat schicken, wenn ich die Stadt nicht verlassen würde. Und ich wusste mehr als alles andere auf der Welt, dass du dein Zuhause nicht verlassen wolltest. Ich habe dich sehr geliebt, aber ich wollte, dass du glücklich bist ... Ich habe nur dich geliebt, Dorothy... Ich habe nie geheiratet...."

Dorothy konnte ihre Tränen nicht zurückhalten. "Wie konntest du dich für uns beide entscheiden und mich einfach so verlassen? Wer gab dir das Recht, das zu tun?" Sie lehnte ihren Kopf an seine Schulter. "Ich ... ich habe geheiratet und eine Familie gegründet, Michael. Mein Mann war ein wundervoller Mann, und ich habe ihn geliebt."

Werbung

Michael lächelte und umarmte sie, während sie sich im Takt der langsamen Melodie bewegten. "Und darüber bin ich froh, Dorothy. Denn so sehr ich dich auch geliebt habe, ich hätte es gehasst, dich traurig und allein zu sehen. Weißt du, warum wir uns jetzt wiedergesehen haben? Weil Gott sich das Beste für das Letzte aufspart.... Und so ..." Er trat einen Schritt zurück und ging auf die Knie.

"Willst du mich heiraten, Dorothy Fisher? Ich habe dich mehr geliebt als mein Leben, und ich würde gerne an deiner Seite sein, bis Gott uns nach Hause ruft...."

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Pexels

Mit Tränen in den Augen nickte Dorothy erneut mit Ja, und sie küssten sich leidenschaftlich, während die Musik weiterlief und alle im Saal zu applaudieren begannen.

Werbung

Später verriet Kevin, dass er Michael auf Facebook gefunden hatte, und alles, was es brauchte, war ein Klick auf den Sendeknopf, nachdem er eine Nachricht an Michael geschrieben hatte, der sofort auf seine Einladung antwortete.

Ein paar Monate später gaben sich Michael und Dorothy das Ja-Wort. Als sie sich gerade das Ja-Wort geben wollten, stand Kevin plötzlich von seinem Platz auf und schrie:

"Du musst meine Oma bei Laune halten, Michael! Ich hasse es, dass du sie mir wegnimmst! Ich bin gerade so eifersüchtig!"

Alle auf der Hochzeit, einschließlich Dorothy und Michael, lachten.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Unsere Großeltern verdienen es, auch ein glückliches Leben zu haben. Kevin wusste, dass Dorothy Michael wirklich vermisste und ihn liebte, also reichte er Michael die Hand und half ihnen, sich wieder zu vereinen.
  • Gott wird dafür sorgen, dass diejenigen, die füreinander geschaffen sind, zusammenkommen. Nach 54 langen Jahren der Trennung und einem sehr unterschiedlichen Leben wurden Dorothy und Michael wieder vereint und heirateten sogar.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Vielleicht erhellt sie ihren Tag und inspiriert sie.

Werbung

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht auch diese über eine zweifache Mutter, die nach 28 Jahren unter höchst unerwarteten Umständen wieder mit ihrem Geliebten zusammenkommt.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Neidischer Mann beschädigt das neue Auto seines älteren Bruders und erfährt, dass es ein Geschenk für ihn war - Story des Tages

08. Dezember 2023

Arroganter Mann beleidigt Frau am Flughafen, ohne zu wissen, dass sie ihm Stunden später das Leben rettet - Story des Tages

28. Februar 2024

Junge verspricht, Freundin zu heiraten, wenn sie erwachsen sind, und wartet 56 Jahre lang jeden Sommer auf sie - Story des Tages

29. Dezember 2023

Enkel glaubt, dass seine Großmutter ihm nur eine Urne mit Asche hinterlassen hat, bis diese eines Tages zerbricht - Story des Tages

08. Februar 2024

Mädchen verspottet arme Oma, weil sie ihr einen billigen alten Ring schenkt, wirft ihn weg und er öffnet sich - Story des Tages

13. Januar 2024

Frau versteckt sich auf dem Balkon und sieht, wie ihr Mann das Schlafzimmer mit der Lehrerin ihres Sohnes betritt - Story des Tages

29. Februar 2024

Untreuer Ehemann kommt zum Blind Date und sieht dort seine Schwiegermutter - Story des Tages

29. Januar 2024

Schon in der ersten Nacht nach der Hochzeit erhält eine Frau einen Beweis, der den bösartigen Plan ihres Mannes aufdeckt

25. März 2024

Ein verwitweter Chirurg eilt einer Frau in einem Restaurant zu Hilfe und erstarrt vor Schreck, als sie sein Hemd aufknöpft - Story des Tages

26. März 2024

Mein Mann hat unsere Hochzeitsnacht in eine Katastrophe verwandelt - Story des Tages

05. März 2024

Lehrer kritisiert Jungen wegen Verspätung, am nächsten Tag kommt eine alte Dame in die Schule und will ihn sehen - Story des Tages

27. Februar 2024

Frau kommt von der Arbeit zurück und findet ihren Mann mit einer anderen Frau im Bett - Story des Tages

24. Januar 2024

Teenager-Vlogger stößt alte Frau von Parkbank und wacht kurz darauf im Krankenhaus auf - Story des Tages

30. Januar 2024

Meine Schwiegermutter hat heimlich einen DNA-Test bei meinem Kind gemacht und war entsetzt über die Wahrheit, die dabei herauskam

11. März 2024