logo
Heather | Bobby Asa und Heather | Quelle: facebook.com/Lorelle Newland | youtube.com/The 700 Club
Quelle: Heather | Bobby Asa und Heather | Quelle: facebook.com/Lorelle Newland | youtube.com/The 700 Club

Mutter weigerte sich, den im Koma liegenden Sohn von den lebenserhaltenden Maßnahmen zu trennen und betete so lange, bis sie endlich "Mama" hörte

Maren Zimmermann
11. Dez. 2022
11:00

Es war ein ganz normaler Tag für den damals 16-jährigen Bobby Asa, der sein Auto in der Einfahrt parkte, nachdem er eine schöne Zeit bei seinem Freund verbracht hatte. Plötzlich spürte er einen massiven Ruck und was dann geschah, war für seine Familie ein wahrer Albtraum.

Werbung

Jeder kannte Bobby als einen lebenslustigen, energiegeladenen Jungen, der andere immer zum Lächeln brachte. Er besuchte die Sam Barlow High School in Gresham, Oregon, und liebte es, Fußball zu spielen.

Während Bobby sein Leben genoss, hatte er keine Ahnung, wie ein Autounfall sein Leben auf den Kopf stellen würde. Der Teenager wusste nicht, dass er bald in ein Koma fallen und tagelang die Augen nicht öffnen würde.

Bobby Asa. | Quelle: youtube.com/KOIN 6

Bobby Asa. | Quelle: youtube.com/KOIN 6

Werbung

Rückkehr um Mitternacht

Nachdem er sich bei seinem Freund amüsiert hatte, fuhr Bobby zurück zum Haus seines Vaters und parkte sein Auto in der Einfahrt, als etwas Unerwartetes passierte. Es war nur wenige Minuten nach Mitternacht am 27. Juni 2017, als das Undenkbare geschah.

Der schlimmste Albtraum der Familie Asa wurde wahr, als ein Fahrzeug in Bobbys Auto krachte, während er in die Einfahrt fuhr. Wenige Augenblicke später rief seine Schwester Lexie Asa den Notruf an, nachdem sie erfahren hatte, was mit ihrem jüngeren Bruder passiert war.

Wenige Minuten später trafen die Rettungskräfte an der Unfallstelle ein und fanden einen nicht ansprechbaren Bobby auf dem Rücksitz seines Autos. Ohne Zeit zu verlieren, brachten sie ihn in das nächstgelegene Krankenhaus.

Werbung
Werbung

Ihre Mutter informieren

In der Zwischenzeit informierte Lexie schnell ihre Mutter Heather über den schockierenden Vorfall. Die Mutter der Kinder wohnte eine Stunde von der Wohnung des Vaters entfernt und fuhr sofort zum Krankenhaus, als sie den Anruf ihrer Tochter erhielt.

Einige Ärzte schlugen einen chirurgischen Eingriff vor, während andere der Familie rieten, Bobby von den lebenserhaltenden Maßnahmen abzuschalten.

"Ich wusste nicht, was ich sonst tun sollte, außer zu beten", sagte Heather. Auf der Fahrt zum Krankenhaus musste sie immer wieder an ihre Kinder denken. Die Momente, die sie mit ihren Kindern verbrachte, tauchten immer wieder vor ihren Augen auf.

Werbung
Lexie Asa. | Quelle: youtube.com/The 700 Club

Lexie Asa. | Quelle: youtube.com/The 700 Club

Im Krankenhaus

Später in der Nacht besuchte die Familie Asa Bobby im Legacy Emanuel Medical Center in Portland, Oregon, wo der Teenager ins Koma gefallen war. Sanitäter Lt. Chris Baird, der Bobby kurz nach dem Unfall sah, sagte:

Werbung

"In all den Jahren, in denen ich so schwer verletzte Patienten gesehen habe, konnte ich nicht erkennen, wie es zu einem positiven Ausgang kommen könnte."

Die Ärzte taten ihr Bestes, um Bobbys Verletzungen zu behandeln, während seine Familie dafür betete, dass er seine Augen öffnete. Das medizinische Personal hatte sogar vorhergesagt, dass Bobby gelähmt sein würde, falls er irgendwie überleben sollte.

Lt. Chris Baird. | Quelle: youtube.com/The 700 Club

Lt. Chris Baird. | Quelle: youtube.com/The 700 Club

Werbung

Die Ärzte gaben ihnen Optionen

Nachdem die Ärzte Bobby mehr als eine Woche lang auf der Intensivstation beobachtet hatten, wo sie ihn an ein Beatmungsgerät angeschlossen hatten, gaben sie der Familie einige Optionen. Einige Ärzte schlugen einen chirurgischen Eingriff vor, während andere der Familie rieten, Bobby von den lebenserhaltenden Maßnahmen abzuschalten.

Da der Teenager auf nichts mehr reagierte, waren die Ärzte der Meinung, dass er nicht überleben würde, aber Heather war anderer Meinung. Sie sagte:

"Ich spürte, dass Bobby wieder gesund werden würde."

Werbung
Bobbys Mutter, Heather. | Quelle: youtube.com/The 700 Club

Bobbys Mutter, Heather. | Quelle: youtube.com/The 700 Club

Die Macht des Gebets

Heather weigerte sich, ihren Jungen von den lebenserhaltenden Maßnahmen abzuschalten und sagte den Ärzten, sie sollten den Luftröhrenschnitt durchführen. Sie spürte, dass ihr Sohn nicht den Rest seines Lebens im Bett verbringen würde und begann dafür zu beten, dass er seine Augen öffnete.

Werbung

Bald darauf luden Heather und ihre Familie eine Gruppe von Freunden zu einer Gebetswache vor dem Krankenhaus ein, wo sie für Bobbys Genesung beteten. Heather erzählte, was ihr damals klar wurde:

"Ich muss es Gott überlassen."

Das Licht am Ende des Tunnels

Die Mutter glaubte, dass ihr Glaube an Gott ihr helfen würde, ihren Jungen ins Leben zurückzubringen. Sie glaubte auch, dass ihr Sohn sie nicht verlassen würde, wenn es für ihn "nicht an der Zeit" wäre, zu gehen. Gemeinsam mit ihren drei Töchtern betete Heather für ein Wunder.

Heather erinnert sich an die Geschehnisse. | Quelle: youtube.com/The 700 Club

Heather erinnert sich an die Geschehnisse. | Quelle: youtube.com/The 700 Club

Werbung
"Ich habe kein Licht am Ende des Tunnels gesehen",

gab

Bobbys Schwester Lorelle Asa zu. Doch zwei Wochen nach dem Unfall wendete sich das Blatt, als der Junge plötzlich zu reagieren begann.

Manchmal bewegte Bobby seinen Kopf, wenn er die Stimme seiner Schwester hörte, ein anderes Mal bewegte er einen Arm oder einen Ellbogen. Diese kleinen Bewegungen gaben seiner Familie viel Hoffnung.

Die wundersame Genesung

Nachdem sich Bobbys Zustand verbessert hatte, verlegten die Ärzte ihn etwa vier Wochen nach dem Vorfall in eine Reha-Klinik. Er hatte angefangen zu reagieren, aber er hatte noch nichts gesprochen, bis zu dem Tag, an dem er "Mama!" sagte.

Werbung

Heather gestand, dass sie unkontrolliert zu weinen begann, als sie ihren Sohn sprechen hörte. Bobby verbrachte weitere sechs Wochen in der Reha und lernte grundlegende Fähigkeiten wie Gehen, Essen und das Bewegen seiner Gliedmaßen. Die Ärzte erlaubten ihm im Oktober 2017, nach Hause zu gehen.

Werbung

"Ich sehe Bobby jeden Tag und er ist ein gehendes, sprechendes Wunder", gestand Heather. Zu sehen, wie Bobby ins Leben zurückkehrte, stärkte den Glauben der Familie an Gott.

Grundlegende Fähigkeiten erlernen

Nach seiner Rückkehr nach Hause musste Bobby viele Dinge lernen, bevor er im März 2018 die High School wieder besuchen konnte. Da er mit der rechten Hand keinen Bleistift halten konnte, verwendete er in seiner Freizeit seine linke Hand zum Zeichnen. Außerdem war er auf eine Gehhilfe angewiesen, um sich fortzubewegen.

Während Bobby etwa fünf Monate lang zu Hause blieb, besuchte ihn ein Tutor regelmäßig, damit er den Unterricht in der High School nicht verpassen musste. Er kehrte in die Schule zurück, ging aber nur noch zweimal pro Woche hin.

Werbung

"Ich werde mich von nichts aufhalten lassen", sagte Bobby. Er war bereit, alles zu tun, um in seinen Alltag zurückzukehren, und er war dankbar, dass Gott ihm eine zweite Chance im Leben gab.

Bobbys Geschichte ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie Gebete Dinge verändern können. Teile diese Geschichte mit deinen Freunden und deiner Familie, um ihnen ihre tägliche Dosis Motivation zu geben.

Klicke hier, um eine andere Geschichte über einen Mann zu lesen, der aus dem Koma aufwachte, nachdem seine Enkelkinder für ihn gebetet und sich von ihm verabschiedet hatten.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

Mädchen nimmt verlassenen kleinen Jungen mit nach Hause, Jahre später erfährt sie vom Anwalt, dass er 2,7 Millionen Euro geerbt hat - Story des Tages

08. September 2022

Nach dem Tod der Eltern zieht eine einsame Frau in ihr Haus und hört unheimliches Jammern vom Dachboden – Story des Tages

28. Oktober 2022

Gang-Junge ist der Einzige, der eine alte Dame zum 100. Geburtstag besucht, ihr Sohn kommt und erkennt ihr Haus nicht wieder - Story des Tages

28. September 2022

Alleinerziehender Vater von 3 Kindern hilft älterer Frau, die die Treppe hinuntergefallen ist, fährt sie später zu sich nach Hause - Story des Tages

02. November 2022

Kleines Mädchen betet zu Gott für die kranke Oma und hört eine Stimme, die Hilfe anbietet – Story des Tages

18. Oktober 2022

Teenager aus Indiana überschlägt sich fünfmal in einem rasenden Auto und behauptet, Jesus habe ihn vor dem Tod gerettet

27. Oktober 2022

Lehrer sieht Junge, der den letzten Schulbus sausen lässt: "Zu Hause wartet niemand auf mich", sagt er - Story des Tages

01. Oktober 2022

Mutter spart ihr ganzes Leben lang 120.000 Euro für Ausbildung ihres Sohnes, Junge entdeckt, dass es nach ihrem Tod fehlt – Story des Tages

27. August 2022

Frau im Rollstuhl adoptiert Jungen und gibt ihm ein erstaunliches Leben; er hilft ihr im Gegenzug wieder zu gehen – Story des Tages

22. November 2022

Verwaister Mann adoptiert neugeborenes Mädchen und findet heraus, dass sie seine leibliche Schwester ist – Story des Tages

04. Oktober 2022

Oma opfert Ersparnisse, um dem Enkel den besten Tag seines Lebens zu schenken, und sieht ihn erst nach 15 Jahren wieder - Story des Tages

20. August 2022

Als ich mein zweites Baby zum ersten Mal hielt, erfuhr ich, dass mein älterer Sohn eine Stunde zuvor gestorben war – Story des Tages

13. September 2022

Frau findet Kind vor ihrer Haustür: “Hast du etwas zu essen? Ich habe seit 3 ​​Tagen nichts gegessen!”, bittet er – Story des Tages

28. September 2022

Familie wird kleinen Jungen nach dem Tod seiner Mutter los, Jahre später sieht sie ihn beim Aussteigen aus Limousine – Story des Tages

05. Oktober 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited