logo
Eine Hochzeit im Freien | Quelle: Getty Images
Quelle: Eine Hochzeit im Freien | Quelle: Getty Images

Du hast alles ruiniert, du alte Landstreicherin!', schreit ein Mädchen, als die arme Oma auf ihrer Hochzeit auftaucht - Story des Tages

Maren Zimmermann
05. Jan. 2023
22:50

Beatrice betrat die Hochzeit ihrer einzigen Enkelin in einfacher Kleidung und mit einem besonderen Geschenk. Als die Braut sie brutal beleidigte, unterbrach sie eine unerwartete Stimme und stellte den großen Tag auf den Kopf.

Werbung

Durch die dicke runde Brille, die eindeutig aus einer anderen Zeit stammte, schaute sich Beatrice in ihrem staubigen alten Haus um und runzelte die Stirn über alles, was ihr ins Auge fiel. "Hier gibt es nichts zu verkaufen", murmelte sie. "Nicht genug, um meiner Gia ein anständiges Hochzeitsgeschenk zu kaufen."

Gia war Beatrices einzige Enkelin, die sie mehr liebte als das Leben selbst. Damals, als Gias Mutter mit der Erziehung des Neugeborenen zu kämpfen hatte, nachdem der Vater sie verlassen hatte, war es Beatrice, die sich um das kleine Mädchen kümmerte.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Werbung

Aber das ist schon lange her. Gia war jetzt 23, erwachsen, unabhängig und immer beschäftigt. "Kein Wunder, dass das arme Ding noch keine Zeit hatte, mir die Einladung zu schicken. Einladungen sind sowieso zu förmlich für die Familie!" sagte sich Beatrice.

In Wirklichkeit hatte Gia ihre Großmutter mit Absicht gemieden. Die Frau war früher sehr nett gewesen, aber jetzt war sie viel älter und ärmer, und sie klang manchmal unzusammenhängend und wiederholte sich.

Und an ihrem großen Tag, an dem sie den reichen Sohn eines einflussreichen Industriellen heiraten sollte, wollte sie kein Drama wegen ihrer vergesslichen und ziemlich lauten Großmutter.

Werbung

In der Zwischenzeit war Beatrice damit beschäftigt, ein schönes Hochzeitsgeschenk für ihr geliebtes Enkelkind zu besorgen.

Sei nett zu den Händen, die dich großgezogen haben.

Als ihr die Ideen ausgingen, rief sie ihre alte Freundin Susie an, die eine Schneiderei in der Stadt hatte.

"Nein, nein! Ich will mir kein Geld leihen", lehnte Bea stolz das Angebot ihrer netten Freundin ab. "Ich will dafür arbeiten. Wie viel kostet es, wenn du einen Monat lang den Laden putzt? Ich werde auch die Toiletten putzen!"

Bea machte ihren Job im Laden so, wie sie alles andere auch machte: perfekt. Sie ging weit über das Fegen und Wischen hinaus und entwickelte ein ganz neues System für die Präsentation von Kleidung und das Upcycling von Stoffresten im Laden.

Werbung

Einen Monat später war Bea froh, als sie den Laden verließ und ein Juweliergeschäft betrat. "Welchen von diesen Ohrringen soll ich für mein Baby aussuchen?"

Das Geld reichte gerade aus, um ein Paar Ohrstecker zu kaufen. "Die sind perfekt!"

Es war das Teuerste, was Bea seit langem gekauft hatte. Sie trug es sorgfältig in ihrer Handtasche und holte es nur heraus, um es ihrer Freundin Susie einen Tag vor der Hochzeit zu zeigen.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Werbung

"Das Geschenk ist wunderschön, aber was in aller Welt wirst du zur Hochzeit anziehen? Ich weiß, dass es in deinem Kleiderschrank nichts Festliches gibt. Und du willst nicht, dass ich dir ein schönes Kleid kaufe oder nähe..."

"Oh, bitte. Das brauche ich nicht. Niemand geht dorthin, um mich anzuschauen. Es spielt keine Rolle, was ich anhabe. Wichtig ist, dass ich am wichtigsten Tag ihres Lebens an ihrer Seite bin."

Am Tag der Zeremonie betrat Bea den prächtig geschmückten Rasen und trug eine schlichte Bluse über einem ausgeblichenen, aber sauber gebügelten Rock. Sie achtete nicht auf die Blicke und das Gekicher, das von beiden Seiten der Gänge kam.

"Schickt doch jemand diese zerlumpte Frau in das Heim, aus dem sie geflohen ist!"

"Oder gebt ihr einen Kamm."

Werbung

"Oder Parfüm, bitte! Sie riecht wie die U-Bahn!"

Die Stimmen und Lacher wurden immer lauter.

Aber die lauteste und brutalste Stimme im Saal kam von einer unerwarteten Person. Und sie brach der armen alten Frau das Herz.

"Oma! Was machst DU denn hier? Habe ich dir aus Versehen eine Einladung geschickt?"

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Werbung

Gias Worte nahmen Bea die Freude und Aufregung aus dem Gesicht.

"Ich dachte nicht, dass ich eine Einladung brauche, um an der Hochzeit meiner Enkelin teilzunehmen!"

Die Gäste seufzten und grinsten spöttisch, wobei sie dieses Mal die Braut ansahen.

"Das ist genau das, was ich zu vermeiden versucht habe. Sieh dich an, Oma! Du hast dir nicht einmal die Mühe gemacht, dir anständige Kleidung für meine Hochzeit zu kaufen! Du bist gerade mal ein paar Minuten hier und schon hast du eine Szene gemacht! Du hast alles kaputt gemacht, du alter Landstreicher!"

In diesem Moment spürte Gia einen scharfen Griff an ihrem Arm. Es war nicht Bea. Es war Derek, der junge Mann, den sie bald heiraten würde.

Werbung

"Gia, das reicht jetzt. Das ist deine Großmutter, die du vor den Augen der Leute beleidigst. Ich denke, du solltest dich bei ihr entschuldigen."

Gia drückte ihren Arm weg, ignorierte Derek und warf der armen Bea einen weiteren wütenden Blick zu.

"Hast du mich verstanden, Gia? Das ist inakzeptabel. Eigentlich sind es ziemlich viele Dinge an dir. Aber ich bin bereit, sie alle loszulassen, außer das hier. Wenn du dich nicht bei dieser süßen Frau hier und jetzt entschuldigst, ist die Hochzeit geplatzt!"

Jetzt hatte Derek die Aufmerksamkeit von Gia. Gia schaute ihn verwirrt an und fragte sich, warum er sich dafür interessierte. Sie wollte heiraten, aber nicht um den Preis, dass ihr Ego verletzt wird.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

"Netter Versuch. Ich werde mich auf keinen Fall bei ihr entschuldigen!" sagte Gia und war sich sicher, dass ihr Verlobter bluffte.

"Nun", wandte sich der Mann an das Publikum und rieb sich die Handflächen, "meine Damen und Herren, ich danke Ihnen, dass Sie hier sind, aber es tut mir leid, die Hochzeit findet nicht statt. Bitte entschuldigt euch und genießt das exquisite Essen und die Getränke für eure Mühen. Gute Nacht allerseits!"

Werbung

Gia sah entsetzt zu, wie der Mann ihres Lebens zu ihrer Großmutter ging, ihr etwas zuflüsterte, ihr die Tränen abwischte und mit ihr an der Hand aus dem Saal ging.

Die Gäste waren damit beschäftigt, Videos von dem schockierenden Event aufzunehmen und auf ihren sozialen Medien zu posten. Sie sahen zu, wie Gia wütende Tränen weinte, während Derek mit der zerlumpt aussehenden Frau wegfuhr.

Derek tröstete Bea und wurde der liebevolle, unterstützende Enkel, den sie in ihrem Alter verdient hatte. Nach diesem Hochzeitsdebakel traf er Gia nur noch einmal.

Es war Jahre später, als er mit seiner Frau, den Kindern und Bea im nahe gelegenen Einkaufszentrum einkaufen ging. Gia versteckte ihr Gesicht hinter dem Kragen ihrer Hausmeisteruniform, aber Derek erkannte sie und ging an ihr vorbei, so dass Gia über das glückliche Familienleben seufzte, das sie am Altar weggeworfen hatte.

Werbung
Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?
  • Sei nett zu den Händen, die dich großgezogen haben. Gia vergaß, wie ihre Großmutter sich in einer schwierigen Phase ihres und des Lebens ihrer Mutter um sie gekümmert hatte.
  • Wirf nicht die Chance weg, eine liebevolle Familie zu haben. Gia ließ ihr Ego das Beste aus sich herausholen und ruinierte damit die Möglichkeit, einen fürsorglichen Mann zu heiraten und ein glückliches Leben mit einer liebevollen Großmutter zu führen.
Werbung

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Vielleicht erhellt sie ihren Tag und inspiriert sie.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, gefällt dir vielleicht auch die Geschichte über eine andere junge Frau, die Tochter eines Hotelbesitzers, die eine harte Lektion lernt, als sie ein älteres Mitglied des Hotelpersonals nicht respektiert.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Ähnliche Neuigkeiten

"Putze meine Schuhe": Ladenbesitzer hört seinen Sohn einen Jungen verspotten, dessen Oma als Reinigungskraft arbeitet – Story des Tages

09. November 2022

Ältere Dame, die ihren Enkel allein großzog und alle Ersparnisse für seine Hochzeit ausgab, erfährt, dass er sie ausgeladen hat – Story des Tages

05. Oktober 2022

Bettler verschenkt seine letzten 2 Euro für die Fahrkarte einer Mutter und ihres Babys; bekommt Job und Unterkunft von einem Fremden– Story des Tages

07. Dezember 2022

Braut ist empört, als sie einen obdachlosen alten Mann auf ihrer Hochzeit sieht: "Er ist zu mir gekommen", sagt der Bräutigam stolz - Story des Tages

12. August 2022

"Raus, du alte Kuh!" Anwalt kommt früh von der Arbeit und hört, wie seine Frau seine Mutter zum Weinen bringt – Story des Tages

05. Dezember 2022

Meine Tochter beschwert sich, dass ich überfürsorglich bin, bis sie ein Jahr später alleinerziehende Mutter von Zwillingen wird – Story des Tages

02. Dezember 2022

Mutiger Junge rettet Zwillinge vor einem Hurrikan und nimmt sie mit nach Hause, wo ihre Mama an ihrem dritten Geburtstag auftaucht - Story des Tages

04. Dezember 2022

Millionär verspottet armen Fensterputzer und erfährt, dass er alleinerziehender Vater von zwei Mädchen ist - Story des Tages

20. August 2022

Mein Enkel hat mir gesagt, ich sei die schlimmste Oma, 8 Jahre später erscheint er auf seinen Knien vor meiner Haustür – Story des Tages

28. August 2022

Alte Frau feiert 82 Geburtstag allein auf der Straße, nachdem ihre Kinder erfahren haben, dass sie Hausmeisterin ist - Story des Tages

15. August 2022

Nur die Oma bringt den verwöhnten Enkel dazu, brav zu lernen, Jahre später besucht er sie im SUV - Story des Tages

14. Oktober 2022

Junger Mann adoptiert das neugeborene Baby seiner Freundin, seine reichen Eltern sprechen am nächsten Tag mit dem Anwalt - Story des Tages

20. November 2022

Waisenmädchen zeigt reichem Mann eine Zeichnung von ihrer Oma, und er ist verwirrt, als er das Bild seiner Mutter sieht - Story des Tages

14. August 2022

Einsame Frau bekommt an ihrem 100. Geburtstag ihre allererste Geburtstagstorte von einem Jungen, der behauptet, ihr Enkel zu sein - Story des Tages

29. Oktober 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2023 AmoMama Media Limited