logo
Jayden und Cameron Caulfield | Rachel Moore mit ihren Kindern | Quelle: Youtube.com/60 Minutes Australien
Jayden und Cameron Caulfield | Rachel Moore mit ihren Kindern | Quelle: Youtube.com/60 Minutes Australien

Kinder riskieren ihr Leben, um Mutter zu retten, die von einem bewaffneten Eindringling angegriffen wurde: "Es war wirklich beängstigend"

Edita Mesic
04. Jan. 2023
11:15

Als Rachel Moores fünf Kinder eines Abends ins Bett gehen wollten, hörte sie, wie ein Eindringling in ihr Haus eindrang. Die Mutter sammelte schnell ihre Kinder und versteckte sich mit ihnen in einem Raum, ohne zu ahnen, dass ihre Babys sie Minuten später vor dem Tod retten würden.

Werbung

Rachel Moore verliebte sich in Daryl Fields und das Paar verbrachte sieben Jahre zusammen. Die beiden lebten zusammen mit ihren fünf Kindern im australischen Brisbane. Berichten zufolge liebte Fields die Kinder bedingungslos und seine Frau noch mehr.

Zwischen den beiden ging es jedoch bergab und sie beschlossen schließlich, sich zu trennen. Zuerst war ihre Trennung freundlich, aber an dem Tag, als Fields das Undenkbare tat, nahmen die Dinge eine andere Wendung.

Rachel Moore. | Quelle: youtube.com/60 Minutes Australia

Rachel Moore. | Quelle: youtube.com/60 Minutes Australia

Die Familie

Nachdem Fields und Moore sich getrennt hatten, blieben die Kinder bei ihrer Mutter. Das älteste Kind, Jayden Caulfield, war 14, während sein Bruder Cameron Caulfield 12 Jahre alt war, als ein unerwarteter Vorfall ihr Leben für immer veränderte.

Werbung

Ihre jüngere Schwester, Kaylea Caulfield, war zehn Jahre alt, und die Babys, Zayn und Samantha, waren vier bzw. zwei Jahre alt. Die fünf Kinder lebten glücklich bei ihrer Mutter, bis sich eines Nachts eine schreckliche Szene vor ihren Augen abspielte.

Jayden, Cameron und Kaylea Caulfield. | Quelle: youtube.com/60 Minutes Australia

Jayden, Cameron und Kaylea Caulfield. | Quelle: youtube.com/60 Minutes Australia

Ein gewöhnlicher Tag

Moore bereitete ihre Kinder am 11. April 2014 auf die Schlafenszeit vor, als sie in der Einfahrt ein lautes Kreischen hörte. Ihre mütterlichen Instinkte setzten sofort ein, und sie eilte mit ihren Kindern ins Schlafzimmer und schloss die Tür ab.

Moore wusste, dass ihr Ex-Mann sein Auto in der Einfahrt geparkt hatte, aber sie war nicht im Bilde darüber, warum er mitten in der Nacht bei ihrem Haus vorbeigekommen war. Was er als Nächstes tat, war etwas, von dem sie nie gedacht hatte, dass es passieren würde. Kaylea erinnerte sich:

Werbung

"Wir konnten ihn durchgehen hören, und es war wirklich beängstigend."

Kaylea Caulfield. | Quelle: youtube.com/60 Minutes Australia

Kaylea Caulfield. | Quelle: youtube.com/60 Minutes Australia

Der Eindringling

Während Moore und ihre Kinder ihre rasenden Herzen fühlten, betrat Fields ihr Haus und begann, nach ihnen zu suchen. Dann betrat der bewaffnete Eindringling das Schlafzimmer und sah seiner Ex-Frau in die Augen.

Anstatt sich vor dem bewaffneten Eindringling zu verstecken, riskierten die Kinder ihr Leben, um ihre Mutter zu retten.

Moore wusste nicht, was im Kopf ihres Ex-Mannes vorging. Sie konnte nur an ihre Kinder denken, weil sie sie beschützen wollte. Die fürsorgliche Mutter war sich nicht bewusst, dass der Mann, den sie einst liebte, nun vorhatte, ihr das Leben zu nehmen.

Werbung
Rachel Moore. | Quelle: youtube.com/60 Minutes Australia

Rachel Moore. | Quelle: youtube.com/60 Minutes Australia

Keine Gnade

Als die Kinder Fields an der Schlafzimmertür stehen sahen, baten sie ihn, ihre Mutter zu verschonen, aber er hörte nicht auf sie. Stattdessen machte er weiter und tat, was er geplant hatte. Moor sagte:

"Er hat nicht zweimal nachgedacht."

Die Kinder waren entsetzt, als sie ihre verletzte Mutter am Boden sahen. Der Mann, den sie liebten und zu dem sie aufschauten, hatte etwas getan, was sie nie erwartet hatten. Anstatt sich vor dem bewaffneten Eindringling zu verstecken, riskierten die Kinder ihr Leben, um ihre Mutter zu retten.

Rachel Moore weint während eines Interviews. | Quelle: youtube.com/60 Minutes Australia

Rachel Moore weint während eines Interviews. | Quelle: youtube.com/60 Minutes Australia

Werbung

Die kleine Armee

"Ich dachte, es wäre das Ende für die ganze Familie", erinnerte sich Cameron. Er sagte, sein Körper habe "entschieden", zu handeln und seinen Vater zu stoppen, bevor es zu spät sei.

Bevor Fields seine Gewalttat fortsetzen konnte, stand Cameron auf, rannte auf ihn zu und entwaffnete den doppelt so großen Mann. Cameron und seine Geschwister Jayden und Kaylea nahmen an einem Selbstverteidigungskurs teil, wo sie lernten, wie man kämpft. Cameron verriet:

"Ich habe es zwei Wochen früher gelernt, glaube ich."

Cameron Caulfield. | Quelle: youtube.com/60 Minutes Australia

Cameron Caulfield. | Quelle: youtube.com/60 Minutes Australia

Schutz ihrer Mutter

Nachdem sie Fields entwaffnet hatten, hielten die kleinen Jungs ihn davon ab, ihre Mutter zu verletzen. Sie wendeten ihr Kampfkunstwissen an und versuchten ihr Bestes, um ihre Mutter zu retten. Währenddessen trug der vierjährige Zayn die kleine Samantha und versteckte sich mit ihr unter dem Bett.

Werbung

Moore war bewusstlos, während ihre Kinder versuchten, sich gegenseitig und sie vor Verletzungen zu schützen. Während die Jungs versuchten, Fields davon abzuhalten, weiteren Schaden anzurichten, gelang es der kleinen Kaylea irgendwie, ihre Mutter aus dem Haus zu bringen.

"Ich habe sie weit von ihm entfernt, damit die Jungs ihn aufhalten können, wenn er zurückkommt, um sie zu holen", sagte Kaylea. Dann tat sie etwas, das ihre Mutter schockierte. Kaylea brachte einen Verband und wickelte ihn um Moores verletzten Arm.

Kaylea Caulfield. | Quelle: youtube.com/60 Minutes Australia

Kaylea Caulfield. | Quelle: youtube.com/60 Minutes Australia

Hilferuf

Kaylea rief auch die Polizei um Hilfe und wartete darauf, dass die Ersthelfer eintrafen und ihre Mutter ins Krankenhaus brachten. Jayden half ihr, der Polizei zu erklären, was in ihrem Haus passiert war.

Werbung

Bald darauf traf die Polizei ein und verhaftete Fields, während Moore ins Krankenhaus gebracht wurde. Die Kinder sahen sie wochenlang nicht, während die Ärzte ihr Bestes versuchten, um ihre Verletzungen zu behandeln.

Moore glaubte, die Liebe ihrer Kinder zu ihr trieb sie dazu, das zu tun, was sie taten. Mit Tränen in den Augen sagte Moore, sie hätte nicht "den Mut, das zu tun, was sie getan haben". Sie war sehr dankbar, dass sie ihre Babys in ihrem Leben hatte.

Jayden Caulfield. | Quelle: youtube.com/60 Minutes Australia

Jayden Caulfield. | Quelle: youtube.com/60 Minutes Australia

Die tapferen Kinder

Moore wollte immer, dass ihre Kinder so lange wie möglich jung bleiben, aber der herzzerreißende Vorfall riss ihre Kindheit weg. Sie hatte das Gefühl, sie seien über Nacht erwachsen geworden, weil sie die Gewalttat miterlebt hatten.

Werbung

Als die Leute von der Tapferkeit von Moores Kindern erfuhren, waren sie schockiert. Die Behörden beschlossen, die Kinder mit den Australian Bravery Awards zu ehren.

Während Moore sich mehreren Operationen unterzog, um ihren verletzten Arm zu behandeln, verurteilte das Gericht Fields zu 12 Jahren Haft, nachdem er sich schuldig bekannt hatte.

Wir hoffen, dass Moore und ihre Kinder ein schönes Leben zusammen führen und dass sie nicht noch einmal so einen schrecklichen Vorfall erleben müssen.

Klick hier, um eine weitere Geschichte über Zwillinge aus Florida zu lesen, die ihr Leben riskierten, um den Angreifer ihrer Mutter mit Spielzeug und einem Föhn abzuwehren.

Werbung
Werbung
info

AmoMama.de unterstützt und fördert keine Formen von Gewalt, Selbstbeschädigung oder anderes gewalttätiges Verhalten. Wir machen unsere LeserInnen darauf aufmerksam, damit sich potentielle Opfer professionelle Beratung suchen und damit niemand zu Schaden kommt. AmoMama.de setzt sich gegen Gewalt, Selbstbeschädigung und gewalttätiges Verhalten ein, AmoMama.de plädiert deshalb für eine gesunde Diskussion über einzelne Fälle von Gewalt, Missbrauch, oder sexuelles Fehlverhalten, Tiermissbrauch usw. zum Wohl der Opfer. Wir ermutigen in diesem Sinne alle LeserInnen, jegliche kriminelle Vorfälle, die wider diesen Kodex stehen, zu melden.

Ähnliche Neuigkeiten

Alte Frau unterschreibt Dokumente, am nächsten Tag wirft ihr eigener Sohn sie raus - Story des Tages

27. März 2024

Meine 51 Jahre alte Schwiegermutter bat mich, nach ihrem Tod ihre neugeborenen Zwillinge zu adoptieren - Story des Tages

10. Juni 2024

Mann gewinnt Millionen in der Lotterie und schenkt das ganze Geld seiner Ex-Frau - seine Freundin plant Rache

12. Mai 2024

Alte Frau enterbt ihre Kinder, nachdem sie sie im Krankenhauszimmer streiten hört - Story des Tages

07. Juni 2024

12 Prominente Mutter-Tochter-Duos, deren Ähnlichkeit verblüffend ist - Fotos

09. April 2024

11 Berühmtheiten, die Schönheit von ihren Müttern geerbt haben - Fotos ihrer Familien-Duos

02. Juni 2024

Ist es falsch, meinen Ex-Mann vor seiner Familie in Verlegenheit zu bringen?

12. März 2024

Braut verschwindet spurlos von der Hochzeit und trifft Bräutigam 5 Jahre später wieder - Story des Tages

03. Juli 2024

Die Braut weigert sich, vor den Altar zu treten, nachdem sie einen Brief von ihrem verstorbenen Vater erhalten hat - Story des Tages

11. Juni 2024

Ist es falsch, meine sterbende Mutter ins Hospiz zu schicken, weil sie meinem Sohn etwas angetan hat?

07. April 2024

Ein Junge hilft seiner Mutter beim täglichen Straßenfegen und sieht eines Tages seine Mitschüler mit Besen und Rechen auf seiner Veranda - Story des Tages

22. Juni 2024

Meine Schwiegermutter behandelt meinen Mann, als wäre er ihr Ehemann - ihre wahnsinnigen Ansprüche haben unser Leben auf den Kopf gestellt

25. März 2024

3 dramatische Geschichten, in denen Eltern von ihren Kindern betrogen wurden

25. März 2024

Nach dem Tod der Mutter finden die Kinder eine alte verrostete Tür hinter ihrem Kleiderschrank - Story des Tages

02. Juli 2024