logo
Drei Kinder stehen vor einem Grab | Quelle: Shutterstock
Drei Kinder stehen vor einem Grab | Quelle: Shutterstock

Alleinerziehende Mutter stirbt bei Autounfall mit ältestem Sohn; überlebende Kinder treffen Vater zum ersten Mal bei der Beerdigung – Story des Tages

Edita Mesic
23. Nov. 2022
15:30

Als eine schreckliche Tragödie ihre einzige Familie wegnahm, standen drei Fünfjährige und fragten sich, wohin das Leben sie führen würde, ohne zu wissen, dass ihr entfremdeter Vater in der Menge stand.

Werbung

Es war ein Tag, an dem sich der leichte Nieselregen von den Sonnenstrahlen abhob, die durch die grauen Wolken lugten.

Auf dem Friedhof sahen drei kleine Kinder zu, wie ihre Mutter und ihr älterer Bruder in die Erde hinabgelassen wurden.

Sie standen schweigend da, während die Menschen um sie herum nicht aufhören konnten zu weinen oder über das verdrehte Spiel sprachen, das das Schicksal mit den 5-jährigen Drillingen spielte.

Die Geschichte der zerbrochenen Crompton-Familie war vor einem halben Jahrzehnt ganz anders. Sie wurzelte in Liebe, die ewig andauern sollte.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Annie und Brandon waren seit der Schulzeit ineinander verliebt. Sie wuchsen zusammen auf und heiratete am selben Tag, an dem sie ihren Universitätsabschluss gemacht haben.

Werbung

Bald wurden sie von hoffnungslosen Romantikern, die ihr Zuhause verließen, zu aufgeregten Eltern ihres ersten Sohnes, James. Familie war ein wunderbarer Luxus, aber es bedeutete auch, dass Annie und Brandon doppelt so hart arbeiten mussten, um in der Lage zu sein, sich um das Kind zu kümmern.

Annie begann mit dem Verkauf hausgemachter Marmeladen, während Brandon auf Meetings, Touren und Konferenzen war. Mit der Zeit wurde die Liebe von der Erschöpfung eingeholt und das Paar, das einst unzertrennlich verliebt war, entfernte sich, ohne es überhaupt zu merken.

James war derjenige, der Annie und Brandon zusammenhielt. Fünfzehn Jahre vergingen und eines Tages zerbrach James' Vorstellung über seinem Vater, seinem Helden, vor seinen Augen.

Mit Tränen in den Augen eilte er zu Annie und sagte: "Mama! Ich habe etwas Schreckliches gesehen. Papa … mit einer anderen Frau … wie konnte er nur? Ich will nicht mehr in seiner Nähe sein."

Annie war am Boden zerstört, aber sie hatte schon seit einiger Zeit einen Verdacht, also war es keine Überraschung. In dieser Nacht zerbrach die hässliche Konfrontation zwischen Annie und ihrem Mann mehr als nur die zarten Vasen in ihrem Haus. Mitten in der regnerischen Nacht packte Annie ihre Sachen zusammen und ging mit ihrem Sohn aus dem Haus.

Werbung

"Weinen Sie nicht. Die Menschen sagen, dass sie an einem besseren Ort sind."

Sie hatte nicht viel Ersparnisse, aber sie hatte einen Vater, der sie gerne bei sich aufnahm. Es war ein schwieriges Leben, eines, in dem Annie zwei Jobs haben musste und dann nach Hause kam, um sich um einen bettlägerigen Elternteil zu kümmern. Mutter und Sohn begannen gerade, sich in diese neue Phase einzuleben, als unerwartete Neuigkeiten ihre Welt erschütterten.

Zwei Monate, nachdem sie ihren Mann verlassen hatte, erfuhr Annie, dass sie schwanger war. "Drillinge", weinte sie hilflos, als James versuchte, sie zu trösten.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Es war ein verwirrendes Gefühl; beängstigend und herzzerreißend einerseits und ungeheuer fröhlich andererseits.

Werbung

Es war James, der seine Mutter unterstützte und das Dilemma in ihrem Kopf erleichterte.

"Mama, lass uns meine Geschwister mit nichts als Freude willkommen heißen. Wir werden härter arbeiten. Wir werden mehr sparen. Ich werde dafür sorgen, dass die Kinder die schönste Kindheit aller Zeiten haben!", versprach er seiner Mutter und ergriff ihre Hand.

Und James erfüllte dieses Versprechen. Er war an der Seite seiner Mutter, als niemand sonst da war. Er machte eine Pause vom College, um zu arbeiten und sich rund um die Uhr um sie zu kümmern. Er war da, durch die nächtlichen Notfälle, durch die glücklicheren, leichteren Momente der Freude und Aufregung und durch die gruselige Nacht, als die Drillinge geboren wurden, winzig und einen Monat vor ihrem Geburtstermin.

"Ihr seid meine Sonnenstrahlen – eins, zwei und … drei!", sagte er und klopfte den Drillingen jede Nacht sanft auf die Nase, bevor er im Bett direkt neben ihnen einschlief.

Nach einem schwierigen Jahr der Genesung war Annie wieder auf den Beinen und verkaufte Marmeladen, während Brandon einen festen Job in einem Callcenter fand. Mit jedem Geburtstag der Drillinge wurde es für Annie und ihren kostbaren Jungen immer einfacher, den Kindern alles zu bieten, was sie sich wünschen konnten.

Werbung

Dann, an einem regnerischen Abend, als Annie und James vom Bauernmarkt zurückkehrten, um die Drillinge aus dem Kindergarten abzuholen, prallte ein Lastwagen in ihr Fahrzeug hinein. Die Mutter und der Sohn verließen die Welt, ohne sich zu verabschieden.

Als Judie, John und Julia mit einem Blumenstrauß in der Hand dastanden, wussten sie nicht, wohin das Leben sie führen würde.

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Und sie wussten nicht, dass der müde Mann, der hinter der Menge stand, ihr Vater war.

Brandon sah aus wie ein anderer Mann. Seine Augen waren gerötet, sein Körper war schwächer und seine Hände zitterten vor dem verzweifelten Verlangen nach einem weiteren Schluck Alkohol.

Werbung

Es stellte sich heraus, dass sein Leben in eine Abwärtsspirale geriet, kurz nachdem Annie und James ihn verlassen hatten. Er verzieh sich nie, dass er sie betrogen hatte, und versuchte, seinen Kummer und seine Verzweiflung in Flaschen mit billigem Rum zu ertränken. Aber es gab nicht genug Alkohol auf der Welt, um ihn das glückselige Leben vergessen zu lassen, das er weggeworfen hatte.

Als er erfuhr, dass die Liebe seines Lebens und sein aufgeweckter Sohn gestorben waren, konnte er sich kaum noch auf den Friedhof bringen.

Er wollte in die Erde kriechen, um sich bei seiner geliebten Annie und James zu entschuldigen. Brandon hatte auch erfahren, dass er drei jüngere Kinder hatte, von denen er noch nie zuvor gehört hatte. Und es war die Hoffnung, dass er ihre Gesichter sehen würde, die es ihm ermöglichte, aufzustehen, ohne auseinanderzufallen.

Die Leute, die Brandon erkannten, runzelten die Stirn und schwatzten untereinander, als er mit Tränen in den Augen die Grabsteine ​​küsste.

"Es tut mir so leid, Annie! Es tut mir so leid, James!", weinte Brandon wie ein Kind und atmete kaum, während andere ihn mit Wut und einem Anflug von Ekel beobachteten.

Plötzlich fühlte Brandon die Zärtlichkeit von drei kleinen Armen und Stimmen, die ihn trösteten.

Werbung

"Hey, es ist okay! Es ist okay!"

"Weinen Sie nicht. Die Menschen sagen, dass sie an einem besseren Ort sind."

"Sie haben sich entschuldigt, also sind sie nicht mehr sauer auf Sie! Sie können jetzt aufhören, zu weinen".

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Nur zu Illustrationszwecken. | Quelle: Getty Images

Die Trauernden sahen sprachlos zu, wie die Kinder den Mann umarmten und trösteten, als wüssten sie durch einen göttlichen Instinkt, dass er ihr Vater war.

Von diesem Tag an arbeitete Brandon zielstrebig daran, sein Leben zu verbessern und sich für seine Kinder einzusetzen. Zwei Monate nachdem Annie und James beigesetzt wurden, gewann Brandon das Sorgerecht für Judie, John und Julia.

Werbung

Er hat seine zweite Chance auf Familie nie als selbstverständlich angesehen. Der Mann bekam einen festen Job, arbeitete unermüdlich, um besser zu verdienen, und versuchte, im Leben der Kinder eine erbauliche Präsenz zu haben. Brandon verbrachte den Rest seines Lebens damit, die Kinder zu lieben und für sie zu sorgen, da er wusste, dass sie alles waren, was von seiner geliebten Annie übrig war.

Was können wir aus dieser Geschichte lernen?

  • Deine Familie ist die größte Quelle der Liebe; vernachlässige sie nicht. Brandon machte den Fehler, seine Frau und seinen Sohn zu vernachlässigen und verlor ein Leben voller Freude mit ihnen.
  • Kinder haben die reinsten Herzen. Als sich alle anderen weigerten, zu Brandon zu gehen und ihn über den Verlust seiner Frau und seines Sohnes zu trösten, waren es Judie, John und Julia, die ihn umarmten und trösteten.

Teile diese Geschichte mit deinen Freunden. Sie könnte ihren Tag erhellen und sie inspirieren.

Wenn dir diese Geschichte gefallen hat, wird dir vielleicht diese über einen Mann gefallen, der die Kinder seiner Schwester mit all seiner Liebe großzieht und sieht, wie ihr leiblicher Vater an einem wichtigen Tag in ihrem Leben auftaucht.

Diese Geschichte wurde vom alltäglichen Leben unserer Leser inspiriert und von einem professionellen Autor geschrieben. Jegliche Ähnlichkeit mit tatsächlichen Namen und Orten ist reiner Zufall. Alle Bilder dienen ausschließlich dem Zwecke der Illustration. Erzähl uns deine Geschichte; vielleicht wird sie das Leben eines anderen Menschen verändern. Wenn du deine Geschichte mit uns teilen möchtest, schicke sie bitte an info@amomama.com.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
Ähnliche Neuigkeiten

Mann verspricht, die Kinder seines sterbenden Bruders zu adoptieren, und erfährt, dass er zuerst doppelt so viel verdienen sollte - Story des Tages

14. Oktober 2023

Mama ist sicher, dass sie ihren Sohn vor einem Jahr begraben hat und findet ihn an einer verlassenen Tankstelle vor - Story des Tages

12. September 2023

Nach jahrelanger Suche findet eine Frau ihren Vater im Pflegeheim, in dem sie arbeitet - Story des Tages

06. November 2023

Ich habe als alleinerziehende Mutter vier Hyper-Söhne großgezogen, und 18 Jahre später kam ihr unzuverlässiger Vater zu uns zurückgekrochen - Meine Story

27. Oktober 2023

Ich weinte, als ich mein neugeborenes Baby zum ersten Mal sah, weil ich es nicht mit nach Hause nehmen konnte - Meine Story

04. November 2023

Sohn bringt Mutter ins Pflegeheim, kehrt nach Hause zurück und findet seine Koffer vor der Haustür - Story des Tages

30. Oktober 2023

Frau bringt Spielzeug ins Pflegeheim und trifft auf Jungen, der das Ebenbild ihres verstorbenen Mannes ist - Story des Tages

25. Oktober 2023

Ich sah einen armen Mann, der meiner Tochter das Fahrradfahren beibrachte, einen Monat später verließ ich für ihn meinen reichen Mann - Story des Tages

03. August 2023

Armer Lehrer gibt seinen kleinen Sohn nach dem Tod seiner Frau zur Adoption frei und trifft ihn 8 Jahre später im Unterricht wieder - Story des Tages

08. Oktober 2023

Ich hatte Mühe, meinen Teenager-Sohn allein großzuziehen, und wusste nicht, dass ich bald ein weiteres Baby auf meinem Sofa finden würde - Story des Tages

24. September 2023

Frau zieht mit Sohn in Wohnwagen, um ihn vor dem reichen Vater zu schützen - Story des Tages

25. Oktober 2023

Junge aus reicher Familie erfährt, dass arme einsame Frau von nebenan seine leibliche Mama ist - Story des Tages

07. November 2023

Unser verwitweter Vater verließ meine Schwester und mich, als ich 8 Jahre alt war. 14 Jahre später erfuhr ich, dass sie in Kontakt geblieben waren - Story des Tages

29. Oktober 2023

Frau gibt Karriere auf, um Kinder zu bekommen, am 3. Hochzeitstag stellt sich heraus, dass ihr Mann kinderlos ist - Story des Tages

22. September 2023