logo
Farrah Fawcett┃Redmond O'Neal┃Redmond O'Neal und Farrah Fawcett ┃Quelle: Getty Images
Farrah Fawcett┃Redmond O'Neal┃Redmond O'Neal und Farrah Fawcett ┃Quelle: Getty Images

Farrah Fawcetts Sohn "kletterte" mit Fesseln auf ihr Sterbebett und "weinte" - sie wäre jetzt "stolz" auf ihn

Maren Zimmermann
19. Nov. 2022
15:00
  • Farrah Fawcett hatte lange darauf gewartet, ein Kind zu bekommen.

  • Sie wurde alleinerziehende Mutter eines problembelasteten Teenagersohns.

  • Fawcetts Kind besuchte ihr Grab an ihrem Todestag.

Werbung

Hollywood-Starlet Farah Fawcett hatte nur ein Kind, das sie sehr liebte. Der Vater ihres Kindes hielt mehrmals um ihre Hand an, aber sie lehnte ab, obwohl sie fast zwei Jahrzehnte mit ihm zusammen war.

Die Schauspielerin Farah Fawcett erlebte Jahre vor der Geburt ihres Sohnes eine imaginäre Schwangerschaft und gab zu, dass sie versuchte, sich auszumalen, wie ihr Leben in Zukunft aussehen würde.

Schauspielerin Farrah Fawcett während der Olympus Fashion Week Fall 2004 - Zang Toi - Front Row at Studio Noir at Bryant Park on February 13, 2004 in New York City, New York ┃Quelle: Getty Images

Schauspielerin Farrah Fawcett während der Olympus Fashion Week Fall 2004 - Zang Toi - Front Row at Studio Noir at Bryant Park on February 13, 2004 in New York City, New York ┃Quelle: Getty Images

"Ich habe also versucht, mein Leben zu planen", sagte Fawcett in einem Interview, vier Jahre bevor sie ihr einziges Kind zur Welt brachte, einen Sohn namens Redmond, den sie mit dem Schauspieler Ryan O'Neal bekam. Bei der Geburt schnitt der stolze Vater, der die besonderen Momente der Geburt festhielt, die Nabelschnur durch.

Werbung

Fawcett wurde im Alter von 37 Jahren zum ersten Mal Mama, und für die Presse war es offensichtlich, dass sie sich in ihrem Alter nicht für andere Möglichkeiten entschieden hatte, ein Baby zu bekommen.

Fawcett brachte ihren Sohn im Januar 1985 zur Welt. Es war dennoch überraschend, dass sie die Schwangerschaft nicht abbrach, da sie sich mehr auf ihre Karriere konzentrierte.

Fawcett wollte den Vater ihres Kindes nicht heiraten

Fawcett genoss die Mutterschaft und hatte schon früher ihren Wunsch nach einem Kind geäußert, als sie gefragt wurde, ob sie eines haben wolle, sobald sie wieder verheiratet sei. Als sie O'Neal kennenlernte, war sie noch mit ihrem einzigen Ehemann, dem Schauspieler Lee Majors, verheiratet, den sie 1973 geheiratet hatte, aber das Paar hatte keine gemeinsamen Kinder.

Das Paar hatte jedoch keine gemeinsamen Kinder. Das Paar lebte damals getrennt und war gerade dabei, sich scheiden zu lassen. Auch nach der Scheidung im Jahr 1982 war die Ehe ein heikles Thema.

Farrah Fawcett (Mitte), Sohn Redmond und Ryan O'Neal besuchen die Premiere von "Malibu's Most Wanted" in Los Angeles am 10. April 2003 in Los Angeles, Kalifornien.┃Quelle: Getty Images

Farrah Fawcett (Mitte), Sohn Redmond und Ryan O'Neal besuchen die Premiere von "Malibu's Most Wanted" in Los Angeles am 10. April 2003 in Los Angeles, Kalifornien.┃Quelle: Getty Images

Werbung

Fawcett wollte den Vater ihres Kindes nicht heiraten und wich in einem Interview mit dem Interview Magazine im Dezember 1981 der Frage nach einer erneuten Heirat aus. Laut ABC News waren die gebürtige Texanerin und O'Neal seit 1980 zusammen und lebten mit ihrem Sohn Redmond zusammen.

Im Juni 2009 verriet der "Paper Moon"-Star bei einem Auftritt in der Sendung "20/20" gegenüber Barbara Walters, dass er Fawcett über die Jahre hinweg immer wieder gebeten hatte, ihn zu heiraten, und dass er zuversichtlich war, dass sie irgendwann vor den Altar treten würden:

"Ich habe sie immer wieder gefragt, ob sie mich heiraten will. Aber es war nur noch ein Scherz, weißt du. Wir haben nur darüber gescherzt."

Werbung

Leider kam es nie dazu, denn das Paar war 17 Jahre lang zusammen, bevor es sich 1997 trennte. Fawcett verriet einmal, dass der "Love Story"-Star "zu herrisch" für sie war und sie deshalb ihre Anträge ablehnte.

Dem Interview Magazine verriet die Mutter eines Kindes im Dezember 1981, dass O'Neal "mich kaum zum Gynäkologen gehen lässt".

Sie wurde eine alleinerziehende Mama

Trotz ihrer Trennung konzentrierte sich Fawcett weiterhin auf ihren Sohn Redmond. Sie wurde zur alleinerziehenden Mama ihres damals 15-jährigen Sohnes, den sie nur mühsam erziehen konnte, da er als Teenager in Schwierigkeiten geriet.

Außerdem wurde bei Fawcetts Schwester Diane Lungenkrebs diagnostiziert und sie unterzog sich einer Chemotherapie. Traurigerweise verlor Diane ihren Kampf gegen den Krebs im Oktober 2001 in Houston, Texas, im Alter von 62 Jahren. Sie wurde im Klein Memorial Park beigesetzt. Tragischerweise verstarb später auch Fawcetts Mutter.

Werbung
Redmond O'Neal und Ryan O'Neal besuchen das Event, bei dem Farrah Fawcett mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt wird, am 23. Februar 1995 ┃Quelle: Getty Images

Redmond O'Neal und Ryan O'Neal besuchen das Event, bei dem Farrah Fawcett mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt wird, am 23. Februar 1995 ┃Quelle: Getty Images

Fawcett blieb dann nur noch ihr Vater und ihr Sohn. Jahre später wurde auch bei ihr Analkrebs diagnostiziert und ihr Gesundheitszustand verschlechterte sich zusehends. Redmond und sein Vater verbanden sich in der Zeit, als seine Mutter krank wurde.

Im Jahr 2009 geriet Redmond jedoch wegen des Verwendens von Drogen in Schwierigkeiten und wurde verhaftet. Seine Mutter wusste jedoch nicht, dass er inhaftiert worden war.

Als Fawcett mit ihrer Krankheit kämpfte, durfte ihr Sohn, der damals wegen Verstoßes gegen die Bewährungsauflagen wegen Drogenkonsums im Gefängnis saß, mindestens drei Stunden bei ihr zu Hause verbringen.

Da die Drei Engel für Charlie nicht wusste, dass ihr Sohn im Gefängnis war, sagte O'Neal zu ihrem Sohn: "Rüttle nicht an deinen Ketten!" Redmond kletterte auf das Bett, um mit seiner noch schlafenden Mutter zu kuscheln und zu weinen.

Redmond O'Neal, der Sohn von Farrah Fawcett, und Tatum O'Neal besuchen die Farrah Fawcett Memorabilia Donation im Smithsonian National Museum Of American History am 2. Februar 2011 in Washington, DC ┃Quelle: Getty Images

Redmond O'Neal, der Sohn von Farrah Fawcett, und Tatum O'Neal besuchen die Farrah Fawcett Memorabilia Donation im Smithsonian National Museum Of American History am 2. Februar 2011 in Washington, DC ┃Quelle: Getty Images

Werbung

Fawcett starb tragischerweise am 25. Juni 2009 im Alter von 62 Jahren an den Folgen ihres dreijährigen Kampfes gegen den Krebs. Laut Good Housekeeping verrieten ihre Freunde People die letzten Worte, die sie sagte, bevor sie ihren letzten Atemzug tat.

Laut Mela Murphy, der Freundin des "Playboy"-Models, war sie sehr besorgt über die Zukunft ihres Sohnes. Redmond war 24 Jahre alt, als seine Mutter starb, und Murphy verriet, dass sie Fawcett versicherte, dass sie sich um ihr Kind kümmern würde:

"Sie sagte seinen Namen, 'Redmond'." Das war das Letzte, was sie sagte. Ich habe ihr gesagt, dass ich mich um ihn kümmern werde, dass ich immer für ihn da sein werde. Ich sagte: "Du kannst jetzt gehen. Das war nur ein paar Stunden vor ihrem Tod."

Fawcett hinterließ ihrem Sohn einen Betrag von 4,5 Millionen Dollar. Das Geld sollte für Redmonds Gesundheitspflege und Rehabilitation verwendet werden.

Werbung

Im Juni 2010, ein Jahr nach Fawcetts Tod, berichtete CNN, dass Redmond ihr Grab zum ersten Mal seit ihrem Todestag besuchte und von seinem Vater und seiner Stiefschwester Tatum begleitet wurde.

Redmond O'Neal und seine Halbschwester Tatum O'Neal begrüßen sich nach einer Zeremonie im Smithsonian Institution's National Museum of American History am 2. Februar 2011 in Washington, DC ┃Quelle: Getty Images

Redmond O'Neal und seine Halbschwester Tatum O'Neal begrüßen sich nach einer Zeremonie im Smithsonian Institution's National Museum of American History am 2. Februar 2011 in Washington, DC ┃Quelle: Getty Images

Er kommentierte die Einrichtung ihrer letzten Ruhestätte und drückte seine Erleichterung darüber aus, dass er sie besuchen konnte und sie wissen ließ, dass es ihm gut geht:

"Es war sehr schön, sehr schön hergerichtet. Ich bin einfach froh, dass ich für sie da sein kann und sie wissen lasse, dass es mir gut geht."

Werbung

Zu dieser Zeit war Redmond Berichten zufolge auf einem Tagespass aus dem Rehabilitationszentrum in Pasadena, Kalifornien, wo er sich einem gerichtlich angeordneten Drogenentzug unterzog.

Während eines privaten Treffens von Familie und Freunden im Hauptsitz der Farrah Fawcett Foundation in Beverly Hills, Kalifornien, sprach sein Vater offen über seinen Genesungsprozess.

Werbung

O'Neal sagte, es sei offensichtlich, dass Redmond sich bemüht habe, an sich zu arbeiten, was sie glücklich mache, und fügte hinzu, das sei auch der Grund, warum er sich zeigen dürfe.

"Ich wollte mein Gesicht zeigen und alle wissen lassen, dass es mir gut geht, wisst ihr. Man kann sich nicht ewig verstecken", sagte Redmond. Sein Stiefgeschwister Tatum lobte ihn für sein Aussehen und sagte, seine Mutter wäre "stolz" auf ihn gewesen.

Werbung
info
Bitte trage deine E-Mail-Adresse ein, damit wir unsere Top-Storys mit dir teilen können!
Indem Sie sich anmelden, stimmen Sie unserer Datenschutzrichtlinie zu
Werbung
info

Die Informationen in diesem Artikel stellen keinen Ersatz für professionellen ärztlichen Rat, eine Diagnose oder eine Behandlung dar. Alle Inhalte, inklusive Text und Bildern, die in AmoMama.de enthalten sind oder durch AmoMama.de zugänglich sind, dienen lediglich der allgemeinen Information. AmoMama.de übernimmt keinerlei Verantwortung für jegliche Handlungen, die als Resultat des Lesens dieses Artikels unternommen werden. Bevor Sie sich irgendeiner Behandlung unterziehen, konsultieren Sie ihren medizinischen Leistungsanbieter.

Ähnliche Neuigkeiten

Charlie Chaplins Tochter ist gestorben - sie war eines seiner 11 Kinder, die in seine Fußstapfen traten

24. Juli 2023

Brooke Shields flüchtete zu ihrem Vater, um anständig zu essen, während Mama sie "fett" nannte, nachdem sie sie zum Model gemacht hatte

22. August 2023

Arme Frau adoptiert autistischen Jungen, den niemand wollte, ohne zu wissen, dass sein verstorbener Vater ihm 1,2 Millionen Dollar hinterlassen hat - Story des Tages

23. Oktober 2023

Sohn bringt Mutter ins Pflegeheim, kehrt nach Hause zurück und findet seine Koffer vor der Haustür - Story des Tages

30. Oktober 2023

Einsame Frau wünscht sich zum 90. Geburtstag eine Familie, Sohn, den sie zur Adoption freigegeben hat, taucht auf - Story des Tages

29. September 2023

Teenager kauft Elektro-Rollstuhl für alten Mann und erhält Zugang zu seinem Platin-Bankkonto, als er 18 wird - Story des Tages

07. August 2023

Bei der Beerdigung ihrer besten Freundin erhält eine Frau eine Nachricht von ihr und adoptiert Kinder, von denen sie nie etwas wusste - Story des Tages

19. September 2023

Frau bringt Spielzeug ins Pflegeheim und trifft auf Jungen, der das Ebenbild ihres verstorbenen Mannes ist - Story des Tages

25. Oktober 2023

Mama ist sicher, dass sie ihren Sohn vor einem Jahr begraben hat und findet ihn an einer verlassenen Tankstelle vor - Story des Tages

12. September 2023

Schwarzeneggers uneheliches Kind wurde angeblich nicht zur Hochzeit der Halbschwester eingeladen - seine 4 Halbgeschwister behandeln ihn anders

02. November 2023

Ich weinte, als ich mein neugeborenes Baby zum ersten Mal sah, weil ich es nicht mit nach Hause nehmen konnte - Meine Story

04. November 2023

Trauriger Junge trägt Superman-Kostüm, um seine verstorbene Mama wieder zum Leben zu erwecken, und erhält unerwartet einen Brief von ihr - Story des Tages

02. September 2023

Mann bemerkt, dass die Haut seines Neugeborenen zu dunkel ist und macht hinter dem Rücken seiner Frau einen DNA-Test

26. Juli 2023

Paar freut sich über die Geburt von Zwillingen, bis der Arzt auf sie zukommt und sich entschuldigt

01. September 2023