logo
Laura Lopez und Queen Consort Camilla | Prinz William | Quelle: Getty Images
Quelle: Laura Lopez und Queen Consort Camilla | Prinz William | Quelle: Getty Images

Camillas Kinder blieben “beiseite” und waren nicht Teil der königlichen Familie – ihre Tochter hatte “Streite” mit William, heißt es im Buch

Ankita Gulati
21. Okt. 2022
19:00
Teile diesen Artikel
FacebookFacebookTwitterTwitterLinkedInLinkedInEmailEmail

Queen Consort Camilla war in der Geschichte der königlichen Familie umstritten. Obwohl sie jetzt neben ihrem Mann, König Charles III., auf dem Thron sitzt, kommen ihre Kinder aus ihrer früheren Ehe nicht so gut an.

König Charles III. bestieg am 8. September 2022 den Thron, als Königin Elizabeth II. im Alter von 96 Jahren friedlich in ihrem Haus in Balmoral verstarb. Seine Frau, Queen Consort Camilla, nahm ebenfalls sofort ihren neuen Titel an.

Queen Consort Camilla hat zwei Kinder, die sie mit ihrem Ex-Mann Andrew Parker Bowles teilt. Ihre Kinder sind Tom Parker Bowles und Laura Lopes. Parker Bowles und Queen Consort Camilla waren von 1973 bis 1995 verheiratet.

Camilla Parker Bowles mit ihrem Sohn Tom Parker Bowles und ihrer Tochter Laura Parker Bowles bei einer Party in Kensington, um die Veröffentlichung seines neuen Buches "E is for Eating: An Alphabet of Greed" am 3. November 2004 zu feiern. | Quelle: Getty Images

Camilla Parker Bowles mit ihrem Sohn Tom Parker Bowles und ihrer Tochter Laura Parker Bowles bei einer Party in Kensington, um die Veröffentlichung seines neuen Buches "E is for Eating: An Alphabet of Greed" am 3. November 2004 zu feiern. | Quelle: Getty Images

Vor dem Tod von Königin Elizabeth II. drückte sie ihren Wunsch aus, dass die Frau von König Charles III. Queen Consort werden soll, wenn er den Thron besteigt. Laut "Today" soll diese Entscheidung in der Öffentlichkeit auf viel Ärger gestoßen sein.

Königin Elizabeth II. erwähnte, dass ihr Sohn und seine Frau sie viele Jahre lang unterstützt hätten, und sie wolle ihnen die gleiche Unterstützung zeigen. Sie erkannte auch an, dass Queen Consort Camilla der königlichen Familie viele Jahre treue Dienste geleistet hatte.

Die Kinder von Queen Consort Camilla standen unter Druck

Es ist bekannt, dass Queen Consort Camilla und König Charles III unter schwierigen Umständen geheiratet haben, nachdem die Ex-Frau von König Charles III, Prinzessin Diana, verstorben war. Der Fokus lag eine Zeit lang auf dem Paar, aber die Öffentlichkeit konzentrierte sich später wieder auf ihre Kinder.

Camilla und Tom Parker-Bowles besuchen eine Sommerparty, die Sir David Frost am 4. Juli 2001 in seinem Haus in Chelsea, London, veranstaltete. | Quelle: Getty Images

Camilla und Tom Parker-Bowles besuchen eine Sommerparty, die Sir David Frost am 4. Juli 2001 in seinem Haus in Chelsea, London, veranstaltete. | Quelle: Getty Images

"Express" berichtete, dass sich Queen Consort Camilla im Laufe der Jahre zu einem respektierten und vertrauenswürdigen Mitglied der königlichen Familie entwickelt habe. Allerdings hatten es ihre Kinder nicht immer so leicht wie in letzter Zeit.

Es war 1993, als ein Telefongespräch zwischen Queen Consort Camilla und König Charles III herauskam. Es war ein intimes Gespräch zwischen dem Paar, über das Tom Parker Bowles Berichten zufolge ziemlich verärgert war.

Tom gab 2014 bekannt, dass er unglücklich darüber war, dass das Interview an die Presse weitergegeben worden war. Er gab zu:

"Ich wollte so etwas nicht über meine Mutter lesen, genauso wenig wie sie es über mich lesen wollte, oder meine Kinder würden es sicherlich nicht über mich lesen wollen."

Er erwähnte auch, dass es Dinge gab, die jeder zu den Menschen sagte, die er liebte, von denen er nicht wollte, dass die Welt sie sah oder hörte, und er verspürte nicht das Bedürfnis, etwas über das Privatleben seiner Mutter zu hören.

Während es Tom schwer fiel zu akzeptieren, dass die Affäre seiner Mutter so öffentlich aufgedeckt worden war, fiel es Prinz William und Queen Consort Camillas Tochter Laura schwer, einander zu akzeptieren, so “Express”.

Die königliche Autorin Katie Nicholl enthüllte der Veröffentlichung, dass Laura und William schreckliche Streite hatten, als sie von der Beziehung zwischen der Queen Consort und dem König erfuhren. Sie sagte:

“William machte Camilla für all den Schmerz verantwortlich, den sie seiner Mutter zugefügt hatte, was Laura in Rage versetzte. Laura hatte nichts davon. Sie verfolgte eine harte Linie und schoss auf William zurück: ‘Dein Vater hat mein Leben ruiniert'”.

Nicholl sagte sogar, wenn König Lauras Mutter anrief, schrie Laura ins Telefon, dass er ihre Familie in Ruhe lasse. Während die ersten Gefühle nicht gut waren, hat sich die Familie inzwischen aneinander gewöhnt.

Die Kinder der Queen Consort haben keine königlichen Titel

Obwohl ihre Mutter kürzlich Queen Consort geworden ist, sind Laura und Tom keine Royals. In einem Interview mit “Good Morning Britain” offenbarte Tom seine Gefühle darüber, dass seine Mutter ein Teil der königlichen Familie ist.

Piers Morgan, einer der Moderatoren der Show, fragte Tom, wie es sei, Teil der königlichen Familie zu sein, und er antwortete:

“Um ehrlich zu sein, gehöre ich nicht ganz zur königlichen Familie. Meine Mutter hat in sie geheiratet; sie gehört dazu. Wir sind die gemeinsamen Kinder… Ich denke, sie [die königliche Familie] wären entsetzt, wenn sie glauben würden, ich wäre ein Teil davon.”

Der Sohn der Queen Consort drückte seine Dankbarkeit dafür aus, wie viel Glück er hatte, in das Leben hineingeboren zu werden, das er hat. Er erkannte an, was seine Mutter sein ganzes Leben lang für ihn getan hatte und dass er einen großartigen Vater hatte.

Während Tom sich selbst nicht als Teil der königlichen Familie betrachtet, behauptet Hello, dass Tom und der König trotz anders lautender Berichte eine enge Beziehung haben.

Camilla, Herzogin von Cornwall, und Prinz Charles, Prinz von Wales, sehen sich das Gold Cup-Rennen am vierten Tag der Cheltenham Races mit Tom Parker-Bowles und seiner Frau Sara Parker-Bowles und Laura Parker-Bowles am 17. März 2006 an Cheltenham, England. | Quelle: Getty Images

Camilla, Herzogin von Cornwall, und Prinz Charles, Prinz von Wales, sehen sich das Gold Cup-Rennen am vierten Tag der Cheltenham Races mit Tom Parker-Bowles und seiner Frau Sara Parker-Bowles und Laura Parker-Bowles am 17. März 2006 an Cheltenham, England. | Quelle: Getty Images

Als er über seine Beziehung und die seiner Mutter zum König sprach, sagte Tom, alles, was er wolle, sei, dass seine Mutter glücklich sei, und er wisse, dass es sie glücklicher mache als je zuvor, mit König Charles III zusammen zu sein. Er gab zu:

"Ich habe meinen Stiefvater immer verehrt; er war immer ein freundlicher und guter und liebenswürdiger Mann. Er ist ein Mann von Wärme, Intelligenz und Menschlichkeit, und ich denke, wenn es jemals passiert, wird er einen fantastischen König abgeben."

Queen Consort hat Enkelkinder

Auch die Kinder der Queen Consort haben eigene Kinder. Ihre älteste Enkelin, Lola Parker Bowles, ist 14 und das erstgeborene Kind von Tom und seiner Frau Sara Buys, Eliza Lopes, 13, ist Lauras ältestes Kind.

Eliza war ein Blumenmädchen bei der Hochzeit von Prinz William und Prinzessin Kate. Da war sie gerade mal drei Jahre alt. Danach wurde sie eine große Schwester der Zwillingsbrüder Gus und Louis. Sie sind die jüngsten Kinder von Laura und ihrem Ehemann Harry.

Freddy Parker Bowles ist das nächste Enkelkind, das nur zwei Monate nach der Geburt von Gus und Louis zur Welt kam. Freddy ist das jüngste Kind von Tom und Sarah und der jüngste der leiblichen Enkel der Queen Consort.

In der Zwischenzeit ist Queen Consort Camila auch die Großmutter der Enkelkinder von König Charles von den Prinzen Harry und William. Prinz George, Prinzessin Charlotte, Prinz Louis, Archie und Lilibet betrachten sie alle als eine ihrer Großeltern.

Ähnliche Neuigkeiten

Königin hat Camilla vor Charles' erster Hochzeit "abgesägt" - sie wurde 15 Jahre lang von Gästelisten verbannt, sagt Autor

13. September 2022

Camilla trägt Dianas teure Hochzeitskette nach ihrer Umgestaltung, während Charlotte ihre Tiara erben wird

24. September 2022

"Sie wird nicht da sein?": Kate teilte Louis' Kampf mit dem Tod der Königin und er nahm nicht an der Beerdigung teil

26. September 2022

Kate ging nicht zu der Königin, die auf dem Sterbebett lag, obwohl sie eine 'besondere Beziehung' und 'tiefe Freundschaft' hatten

17. September 2022

Charles nannte Königin "Mummy" in der Öffentlichkeit, beschrieb sie jedoch als "kalt und distanziert", behaupten Quellen

09. September 2022

Prinzessin Annes Ehemann, mit dem sie 3 Jahrzehnte verheiratet ist "füllte die Einsamkeit in ihrem Leben" Jahre, bevor sie heirateten

23. September 2022

5 Anzeichen dafür, dass Meghan & Harry dank des “Friedenszweigs” der Familie während der Beerdigung ins königliche Leben zurückkehren könnten

29. September 2022

Großmutter-Queen kümmerte sich liebevoll um ihre 12 Urenkel - einer von ihnen bekam ihre "emotionale Zuwendung", sagte ein Experte

16. Oktober 2022

Königin wusste, dass sie nicht aus Balmoral “zurückkommen” würde – sie wollte “Krone verlassen” und einfach “Mutter” sein, behauptet Expertin

19. September 2022

Königin "rettete" Urenkelin vor unfairem Recht – laut Insider war das Mädchen nach Uromas Tod in Tränen aufgelöst

07. Oktober 2022

Harry hatte “Angst”, an Opas Beerdigung teilzunehmen, nachdem Mamas Tod ihn mit Trauma-“Auslösern” zurückgelassen hatte

25. September 2022

Die Königin glaubte an eine Wiedervereinigung mit Prinz Philip - sie erholte sich nicht von der "riesigen Leere", die sein Tod hinterließ

11. September 2022

Königin "gab ein wenig" mit Harry nach und war diejenige "am empfangenden Ende" seiner Streiche – Einblick in ihre süße Beziehung

10. September 2022

William, Harry, Kate und Meghan haben sich nach emotionalem Abschiedsmoment mit dem Sarg der Königin einem Familien-Abendessen angeschlossen

26. September 2022

logo

AmoMama AmoMama erstellt sinnvolle und interessante Beiträge für Frauen. Wir sammeln und erzählen Geschichten über die Menschen aus der ganzen Welt

Wir sind fest daran überzeugt, dass jede Geschichte, die uns erzählt wird, sehr wichtig ist und die Möglichkeit bietet sich in der Gesellschaft nicht alleine zu fühlen. Unsere Beiträge berühren Herzen und lassen niemanden gleichgültig.

InstagramFacebookYoutube
© 2022 AmoMama Media Limited